Gemüsebraten mit Linsen

Rezept für ein Gemüsebraten mit Linsen. Edyta Guhl.Gemüsebraten mit Linsen, dat ist was- sagt mein Nachbar Tom und schaut mich skeptisch an. Schweinsbraten, ja dat gibt es bei uns öfters. Mit kleinen Kartöffelchen und Soß. Aber Gemüsebraten? Das frisst doch kein Schwein. Gemüse ist ganz sicher nicht Tom´s Ding. Bei Salat verdreht er die Augen: ich bin doch kein Kaninchen. Bei Möhren macht er ein lustiges Gesicht: davon bekommt man lange Zähne.Und den Rosenkohl will er schon gar nicht essen. Tom ist ein Junggeselle, er braucht keine Frau. Die reden viel dazwischen. Und man bekommt keine Ruh. Zum Schaffen.

Bei einem Schwätzchen auf der Strasse versuche ich Tom das Leben mit einer Frau schön zu machen. Schau Mal, Du kommt nach Hause. Es ist alles aufgeräumt, gewaschen. Auf dem Tisch steht eine leckere Suppe. Und im Ofen duftet ein Braten…Tom unterbricht mich: Und was bringt mit dat, wenn sie kocht und ich esse dat net?

Ich schaue ihn etwas verwundert an. Tom erklärt kurz: Die jungen Frauen von heute mit ihren Pipapo, dat ist was für meinen Neffen, net für mich. Vegetarisch, vegan. Und was sonst noch. Neeee. Er gibt mir eine etwas schwielige Hand und geht. Und ich mache mich auf den Weg in die Küche, um nach meinem Gemüsebraten zu schauen. Aromatisch und sättigend ist dieses Gericht und genau richtig für die kalten Tage in der Eifel.Linsenbraten. Vegetarische Rezepte. Edyta Guhl.

Gemüsebraten mit Linsen:

Zutaten:

250 g rote Linsen

500 ml Gemüsebrühe

2 mittelgroße Zwiebeln

3 Knoblauchzehen

3 mittelgroße Karotten

1 Chili- Schotte*

3 Eier

Öl

Gewürze: Chili, Curry, Paprika

Lorbeerblätter

* Man kann auch Gemüsereste verwenden. Alles pürieren und untermischen. Dadurch variiert man den Braten wunderbar. 

Die passende Bratform ( 28,5 x 23 x 4 cm) findet man bei Amazon

Zubereitung:

1. Linsen mit Gemüsebrühe weich kochen. Es dauert etwa 15 Minuten, rote Linsen kochen sehr schnell. Man kann auch andere Linsen nehmen, die Kochzeit ändert sich aber je nach Farbe. Auf die Seite stellen zum Erkalten.

2. Zwiebeln und Knoblauch schälen und klein hacken. In der Pfanne mit Öl glasig anschwitzen, sie sollen aber nicht braun werden. Gewürze dazu geben.

Karotten schälen und raspeln. Zu den Zwiebeln geben und etwa 10- 15 Minuten kochen lassen. Sie sollen aber auch nicht braun werden.

3. Eier mit gekochten Linsen vermischen. Zwiebeln und Karotten dazu geben. Chili- Schotte klein hacken und nach Bedarf noch würzen.

4. Das Ganze auf eine gefettete Bratform glatt streichen. Leicht klopfen, damit die Luftbläschen verschwinden. Lorbeerblätter dekorativ verteilen. Bei 180 C etwa 30 Minuten backen.

5. In der Form erkalten lassen, in die Stücke schneiden und als Hauptspeise oder Beilage servieren. Wir können aber nicht so lange warten und essen den Braten warm. Mit Salat. Und später auf´s Brot. Guten Appetit!

Bei der Chili- Menge würde ich aufpassen. Meine Küchen- Hilfe hat es gut gemeint und hat 3 Chili- Schotten genommen. Es war entschieden zu vieeel.

Rezept für Linsenbraten. Gemüsebraten. Edyta Guhl.

Linsenbraten mit Lorbeerblättern. Edyta Guhl.Braten mit Gemüse. Braten ohne Fleisch. Edyta Guhl.

Linsenbraten. Edyta Guhl.Mittagessen ohne Fleisch. Edyta Guhl.

 

Alles Gute

Eure Edita

* Affiliate Werbelink. Der Link mit Sternchen führt Euch zu Amazon, wo Ihr das Produkt kaufen könnt. Es kostet es euch keinen Cent mehr. Ich jedoch bekomme einen kleinen Prozentsatz des Kaufpreises als Provision. Mit diesem Miniverdienst aus der Werbung kann ich einen kleinen Teil meiner Unkosten für den Blog. Vielen Dank für eure Unterstützung 🙂♥

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

2 Antworten auf „Gemüsebraten mit Linsen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.