Nudeltorte mit roten Linsen und viel Gemüse

Nudeltorte- mit- roten- Linsen- und- viel- Gemüse,, Freitags lacht die Seele“ sagt ein Spruch und es ist wirklich so. Den ganzen Tag fühle ich eine unbeschwerte Freude und grinse grundlos. Wochenende!!! Heute wird richtig lecker gekocht. Nudeln mögen alle. Also, es gibt eine Nudeltorte mit roten Linsen und viel Gemüse. Fast vegetarisch, wenn man die Eier-Milch-Sosse wegnimmt. Auf jeden Fall fleischlos, aber sehr sättigend. Hülsenfrüchte sind richtige Eiweiß-Kraftpakete, ganz zu schweigen von den Ballaststoffen, B-Vitaminen und Eisen. Ich koche am liebsten mit roten Linsen. Sie garen so schnell und man muss sie vor dem Kochen nicht einweichen. Und sie sind die kleinsten von allen Linsen, zart und sehr bekömmlich. Sie passen sehr gut für alle Eintöpfe, Pürees oder Saucen. Und ich finde, rote Linsen schmecken sehr gut zu den Nudeln.

So lecker, dass ich gleichzeitig zwei Gerichte koche. Der Trick dabei: gleiche Zutaten verwenden. Zuerst frische Pilze mit Knoblauch und Zwiebeln schön andünsten. Je nach Lust und Laune das andere Gemüse dazugeben: Karotte, Sellerie und zum Schluss rote Linsen. Mit Brühe ablöschen, würzen und 15 Minuten kochen. Schon hat man eine leckere Suppe da. Und ein Teil von dem Gemüse nimmt man für die Nudeltorte.

Vor einer Ewigkeit gab es schon eine Pasta-Torte auf dem Blog: hier. Man bleibt halt den alten Gewohnheiten treu. Ich meine, den Essgewohnheiten 🙂

Rezept-für-eine-Nudeltorte

Nudeltorte mit roten Linsen und viel Gemüse:

Zutaten:

400 g Makkaroni

1-2 Schalotten

2 Knoblauchzehe

4 EL Öl

200 g Champignons

1 Karotte

200 g rote Linsen

Ein Stückchen Sellerie

Gemüsebrühe, etwa ein halbes Glas

1 Päckchen passierte Tomate

Sosse:

2 Eier

ein halbes Glas Milch

150 g Käse

Muskat, Salz, Pfeffer, Gewürze

Etwas Fett für die Form

eventuell noch etwas Käse

Zubereitung:

1. Makkaroni halb gar kochen und abgießen.

2. Knoblauch und Schalotten schälen und klein hacken. Champignons putzen und klein schneiden. In die Pfanne geben und alles zusammen kurz andünsten.

3. Karotte und Sellerie schälen, klein schneiden und dazu geben. Anschließend rote Linsen dazu geben und mit Gemüsebrühe ablöschen. Etwa 15 Minuten köcheln lassen.

3. Eine 26cm Springform gut einfetten. Die Hälfte der Nudeln in die Form geben. Das Gemüse drauf verteilen. Wer mag, kann etwas Käse drüber streuen. Die Hälfte von den passierten Tomaten drauf verteilen. Etwas würzen. Den Rest der Nudeln drauf geben.

4. Eier mit der Milch verquirlen. Den Käse reiben und dazu geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Über die Nudeln verteilen. Obendrauf die restlichen passierten Tomaten und den Käse verteilen.

5. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad 50 Minuten backen. Etwas abkühlen lassen und mit Paprika-Streifen und Petersilie garnieren. Guten Appetit!

Vegetarische-NudeltorteMakkaroni-Torte

Kochen-mit-Nudeln

Linsen-Gemüse-kochen

Rezepte-für-Pastatorte

Pasta-Torte

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende mit viel Entspannung und Sonnenschein

Edyta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.