Armenischer Weißkohl gefüllt mit Gemüse und Grütze

Armenischer-Weißkohl-gefüllt-mit-Gemüse-und-Grütze
Leckerer Armenischer Weißkohl gefüllt mit Gemüse und Grütze

Würde es nach mir gehen, gäbe es bei uns den ganzen Sommer nur Salat auf dem Tisch. Schön frisch, mit Mozzarella aufgepeppt. Mit einem leckeren Knoblauch- Dressing oder Oliven-Öl, ein Paar Tomaten-Scheiben oder Gurken. Erfrischend, leicht und lecker. Es gibt aber manche Mitbewohner, die auch bei dieser Hitze nach warmen Mahlzeiten rufen. Und zwar jeden Tag. Es gibt noch schlimmer. Ein ,,Hungermaul“ schreit ganz laut nach dem Fleisch. Nicht Mal das Wetter bringt eine Sättigung. Ich frage mich öfters, ob wir wirklich verwandt sind. Nach unseren Essgewohnheiten zu beurteilen, hat man schon wieder etwas im Krankenhaus vertauscht. Den Verdacht habe ich übrigens schon länger.

Ein Kompromiss ist ein warmes Gemüse-Gericht, was alle Seiten zufrieden stellt. Ich liebe Weißkohl über alles, die anderen schwören auf Kohlrouladen. Armenischer Weißkohl gefüllt mit Gemüse und Grütze schmeckt besonders lecker zu einer späten Stunde. Draussen ist es nicht mehr so warm. Man sitzt im Garten an einem großen Tisch und genießt den Sommer. Und das Gericht, was zwar aufwendig ist, aber auch besonders.

Ich habe eine leckere Füllung aus Buchweizen-Grütze, Gemüse und Champignons  zubereiten. Man kann auch andere Grütze nehmen, oder einfach Reis. Wer ohne Fleisch nicht kann, soll eine Füllung aus Hackfleisch und gekochtem Reis zubereiten. Sehr wichtig ist nur, dass die Füllung etwas klebrig ist und später gut auf den Blättern haftet. Wenn die Grütze zu trocken ist, bröselt das Ganze nach unten in die Mitte. Und es ist schwierig alles gleichmäßig zu verteilen. In diesem Fall gebe ich einen Löffel Öl zu der Füllung, oder Tomatenmark, oder zerdrücktes, gekochtes Gemüse.

Die einzige Schwierigkeit liegt beim Zusammenfalten. Wie setzt man die Kohl- Blätter und die Füllung zu einer Kugel zusammen, so dass sie zum Schluss wie ein ganzer Weißkohl aussieht? Diesen kleinen Trick verrate ich Dir jetzt.

Der Weißkohl von den schlechten Blättern befreien und in kochendes Wasser legen. Etwa 10 Minuten garen. Jetzt kann man die Blätter leicht lösen und zur Seite legen. Dann nimmt man eine Schüssel und legt in die Mitte ein großes Mulltuch. Zuerst nehmen wir die großen Blätter und legen in die Schüssel. Das wird unsere äussere Schicht. Bei mir waren es etwa 3 große Blätter. Dann nimmt man 2-3 EL Füllung und verteilt es auf den Blättern. Man wiederholt das Ganze bis der Kopf gefüllt ist. Jetzt dreht man die Enden des Tuches beutelartig zusammen, so dass der Weißkohl fest umschlossen ist und presst die Flüssigkeit in die Schüssel. So wie beim Auswringen der Wäsche.

Dann legt man eine Lage Alufolie auf den Tisch und ein Stück Backpapier drauf. Es wird unsere Verpackung für den Weißkohl, wenn er im Ofen landet. Aber zuerst wird er vorsichtig aus dem Mull ausgepackt, gedreht und dann verpackt. Dabei muss man sehr drauf achten, dass der Kopf nicht auseinander fällt. Komischerweise ging es bei mir wunderbar. Ich konnte sogar mit dem Kohl auf der Hand durch die Küche hantieren. Ganz stolz. So schwierig ist es auch nicht. Keine bange!

Aber abgesehen davon. Ich bewundere die armenischen Frauen, die so viel Arbeit in das Kochen stecken. Bei den meisten Rezepten, die Du auf dem Blog siehst, habe ich geschrieben: es ist ganz easy. Es geht schnell und einfach. Oder: kinderleicht. Heute kann ich nur sagen: eine Weile in der Küche wirst Du schon verbringen wollen. Da wundert mich nicht mehr, dass man Klösse aus der Packung zubereitet. Und wer das frische Essen nicht kennt, rührt es auch nicht.

Über die menschliche Natur muss ich mich stets wundern.

Die-besten-KohlrezepteArmenischer Weißkohl gefüllt mit Gemüse und Grütze:

Zutaten:

ein kleiner Weißkohl etwa 1,5 kg

300 g Buchweizen- Grütze( Reis oder eine Grütze, was Du magst)

2 Karotten

1 Zwiebel

1 Knoblauchzeh

300 g Champignons 

1 rote Paprika-Schotte

Frische Kräuter: Thymian, Petersilie, Dill

Salz, Pfeffer

Gewürze: Cumin, Cayenne-Pfeffer, Curry,

zusätzlich: Öl, Wasser

ein Mulltuch

Backpapier und Alufolie zum Einwickeln

Zubereitung:

1. Den Weißkohl putzen, die äusseren Blätter rausschneiden und den Strunk rausschneiden.

Im Salzwasser etwa 10-15 Minuten garen. Ich gebe immer etwas Öl ins Wasser( etwa 1 EL) dann lassen sich die Blätter leichter entfernen. Etwas erkalten lassen und die Blätter einzeln lösen.

2. Die Buchweizengrütze oder Reis wie gewöhnlich kochen. Karotte schälen, halb gar kochen und klein schneiden. Paprika putzen und würfeln. Kräuter hacken.

3. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein hacken. Im Öl andünsten. Champignons putzen, schneiden und mit der Zwiebel andünsten. Karotte, Paprika dazu geben und etwas andünsten. Zum Schluss die Grütze und Kräuter dazu geben, alles verrühren und abschmecken.

3. Jetzt wird der Kohl zusammen gesetzt. Dazu braucht man eine mittelgroße Schüssel und ein Mulltuch. Das Mulltuch legt man in die Mitte. Zuerst nimmt man die großen Kohlblätter und legt sie in die Schüssel. Die erste Kohl-Schicht wird dann mit der Füllung bedeckt. Man nimmt 2-3 EL Gemüse-Füllung und verteilt sie auf den Blättern. dann kommt eine Kohlschicht und wieder eine Gemüse-Schicht. Man wiederholt die Schichten, bis alle Zutaten verbraucht sind.Dann den gefüllten Weißkohl mit den überhängenden Tuchenden abdecken und in die Mitte falten und die Flüssigkeit ausdrücken.

4. Eine Schicht Alufolie auf dem Tisch legen und eine Lage Backpapier obendrauf. Den Weißkohl aus dem Tuch vorsichtig rausnehmen. Er soll kompakt sein. Dann mit der Öffnung nach oben legen. Einpacken, umdrehen und in eine Auflaufform legen. Im vorgeheiztem Backofen bei 180 Grad etwa 75- 80 Minuten backen. Dann die ganze Verpackung entfernen( einfach oben zerreißen) und noch etwa 30 Minuten überbacken.

Mit Knoblauch-Joghurt und Tomaten servieren. Bei mir heute gibt es gedünsteten Grünkohl dazu.

Weißkohl-aus-dem-Ofen

Armenische-Rezepte

Kohlrezepte-ohne-Fleisch

Armenischer-Kohlgericht

Gefüllter-Weißkohl Weißkohl-gefüllt-mit-Gemüse-und-Grütze

Rezepte-für-den-gefüllten-Weißkohl

Die-besten-Weißkohlrezepte

Noch ein gekühltes Getränk dazu und ein Abendessen ist gerettet. Kommst du mit in den Garten?

Liebe Grüße

Edyta

Der köstliche Rahmkuchen mit Rhabarber

Der-köstliche-Rahmkuchen-mit-Rhabarber

Meine Güte wie die Zeit läuft. Gerade war ich noch im Mai, schon haben wir Mitte Juni. Und auf dem Blog passiert gar nichts. Als Entschuldigung komme ich mit einem wunderbaren Kuchen zurück. Schön weich, saftig und mit verschiedenen Obstsorten zu backen. Tadam! Der köstliche Rahmkuchen mit Rhabarber ist da! Rhabarber? Man merkt es, dass ich noch im Mai bin. Vergiss den Rhabarber. Der Kuchen schmeckt auch phantastisch mit den Erdbeeren. Überhaupt mit allen Beeren. Nur wenn ich jetzt mit den Fotos und dem Schreiben fertig bin, dann sind wir schon im nächsten Monat. Also bleibe ich beim Rhabarber. Und bin gespannt, wie dieser Kuchen mit den anderen Obstsorten schmeckt. Angeblich passen sogar die Äpfel dazu. Also jetzt ran mit dem Kuchen, sonst sind wir im September.

Rahm-Kuchen-mit-Rhabarber

Der köstliche Rahmkuchen mit Rhabarber:

Zutaten:

für den Teig:

60 g Butter

60 g Zucker

1 Ei

180 g Mehl

1 flacher TL Backpulver

eine Prise Salz

für den Guss:

4 Eier

180 g Zucker

Sauerrahm: ein Becher( 125 bis 150 g)

Naturjoghurt: ein Becher ( 125 bis 150 g)

3 EL Stärke

1 kg Rhabarber

zusätzlich etwas Brösel oder gemahlene Mandeln

Zubereitung:

1.Die Zutaten für den Teig  mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verkneten. Eine Kugel formen und in Frischhalte-Folie wickeln. Etwas flach drücken und in den Kühlschrank stellen für mindestens eine halbe Stunde.

2. In dieser Zeit das Obst zubereiten. Z.B. den Rhabarber putzen und in kleine Stücke schneiden.

3. Den Guss zubereiten: Eier trennen. Das Eigelb mit dem Zucker cremig rühren. Saure Sahne, Joghurt und Stärke dazu geben. Das Eiweiß steif trennen und unterheben.

4. Eine Backform 24 cm mit Backpapier auslegen. Den Teig dünn ausrollen und die Backform damit auskleiden. Mit einer Gabel einstechen und mit oder Mandeln bestreuen. Die Beeren drauf verteilen und den Guss drüber geben.

5. In einem vorgeheiztem Backofen bei 190 Grad 1 Stunde backen.

Achtung: der Kuchen wird schnell brau. Wichtig ist , nach einer halben Stunde den Kuchen abzudecken.

Und genießen!

Das-Rezept-füt-Rahmkuchen

Rhabarber-Rahmkuchen

Das-Rezept-für-Rhabarber-Rahmkuchen

Obstkuchen-backen

Das-besten-RahmkuchenSommerkuchen

* Die Quelle des Rezeptes Chefkoch

Bis bald, ich hoffe, dass es diesmal schneller geht 🙂

Edyta

Süßkartoffel- Pommes mit Avocado- Dip

Das-Rezept-für-Süßkartoffel-Pommes-mit-Avocado-DipGebackene Süßkartoffel- Pommes mit Avocado- Dip gab es bei mir schon vor zwei Wochen. Schnell zubereitet, wahnsinnig lecker und gesund. Aber ich komme nicht dazu, etwas darüber zu schreiben. So sehr liebe ich Avocado. Jeder Text klingt bei mir wie eine Liebeserklärung. Oder noch schlimmer. Wie eine Klassenarbeit  einer Fünftklässlerin. Lies Mal selber, es fängt jedes Mal so: ,, Avocado steht bei mir auf der ersten Stelle von allen Lebensmitteln. Ich liebe diesen cremigen Avocado-Geschmack und dazu noch eine frische Limettennote, herrlich! “.

Es ist tatsächlich so, klingt aber irgendwie naiv. Naiv? Es geht noch schlimmer: ,, Ich habe aber ein schlechtes Gewissen, wegen Umweltschutz und Lufttransport und so. Und ich esse jetzt nicht so oft Avocados. Man macht sich schon Gedanken… Ich habe mir sogar überlegt, in ein Land zu ziehen, wo Avocados im Freien wachsen. Und das sind Mexico, Peru, Chile, Südafrika, Neuseeland. Oder Kalifornien. Ja, Kalifornien wäre eigentlich am besten. Oder Israel. Da hätte ich aber etwas Bedenken. Schließlich will man die Avocados im Frieden geniessen. Es gibt noch ein Paar andere Länder.“

Frag nicht, was mit mir los ist. Als ob ich das Wochenende mit Daniella Katzenberger verbracht hätte. Nichts gegen Daniella. Ich mag sogar ihre unbeschwerte Art. Aber mit diesem Text wird nicht besser. Ich muss einfach durch. Es geht weiter:

 Avocado, du bist mein Held. Ich esse Dich am liebsten pur. Ausgelöffelt. Für Euch habe ich aber heute eine cremige Version, als Dip. Und weil mein Held eine Gesellschaft braucht, gibt es auch Süßkartoffel- Pommes. Gebackene.

Es ist ganz einfach Pommes zu machen. Aber schwierig, sie knusprig zu backen. Sehr oft werden sie matschig. Richtig knusprige Süßkartoffel– Pommes gelingen nur frittiert. Aber mit diesem Rezept kommen wir sehr nah an das Ideal. Fangen wir einfach an zu kochen. Mit dem Texten wird heute sowieso nichts mehr. Wer bis jetzt geblieben ist, wird belohnt. Es gibt einen wirklich leckeren Snack für einen gemütlichen Abend auf dem Sofa. Oder für zwischendurch 🙂

Rezept-für-Süsskartoffel-Pommes

Süßkartoffel- Pommes mit Avocado- Dip:

Für die Pommes:

2 große Süsskartoffel

2 EL Speise- Stärke

2 EL Olivenöl

0,5 TL Salz

Kräuter oder Gewürze nach Geschmack: Knoblauch-Salz, Pfeffer, Paprika

Wasser

Zubereitung:

1. Süßkartoffeln waschen, schälen und in kleine Stifte schneiden. In eine Schüssel geben und mit Wasser übergießen und für eine Stunde stehen lassen. Danach mit einem Küchentuch gut abtrocknen lassen. Mit der Stärke bestreuen( oder in Stärke wälzen). Und mit dem Öl und den Gewürzen vermengen.

2. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Zwei Backbleche mit dem Backpapier auslegen. Die Pommes drauf verteilen. Bei mir haben die Pommes aus einer Süßkartoffel für ein Backblech gereicht. Wenn die Pommes dick aufeinander liegen, werden sie nicht knusprig. 15- 20 Minuten backen.

Avocado-Dip-Rezept

Avocado-Dip, cremig wie ein Mayo:

Zutaten:

1 Avocado

eine Limette( Saft)

1 Knoblauchzeh

1 EL Wasser

Salz, Pfeffer

* event. frischer Koriander

Avocado halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch entfernen. Mit Limetten-Saft beträufeln. Zusammen mit dem Knoblauch, Wasser und eventuell mit dem frischen Koriander zusammen cremig blenden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Abdecken und eine Stunde kalt stellen.

Mein Serviervorschlag: eine leere Avocado- Hälfte mit Zitronensaft beträufeln und den Avocado-Dip dadrin servieren. Mit Limetten-Scheiben verzieren.

Süßkartoffeln-Rezepte Cremiger-Avocado-Dip Vegetarische-Snacks

 

 

Gemüse-Pommes-aus-dem BackofenDie gebackenen Süßkartoffeln- Pommes und cremiger Avocado-Dip ist ein einfaches und super leckerer Snack.

Wer kann noch sagen, dass Fast-Food ungesund ist?

Lasst es Euch schmecken!

Edyta

Rhabarber- Tarte mit Schmand- Guss

Rhabarber-Tarte mit Schmand-GussJeder, der Rhabarber mag, wird begeistert sein! Diese Rhabarber- Tarte mit Schmand- Guss ist ein Hammer. Knuspriger Mürbeteig, süß-säuerlicher Rhabarber und der cremige Guss- So einfach kann französischer Genuss sein. Am besten schneidest Du noch frisches Obst und servierst dazu. Diese Tarte schmeckt köstlich mit frischen Erdbeeren. Und um es so richtig dekandent zu machen, kann man eine Kugel Vanille-Eis oder zwei dazu nehmen. Wenn Du jetzt Lust auf Rhabarber bekommen hast, auf dem Blog gibt es auch andere Rhabarber- Rezepte. Sehr lecker ist der Rhabarber- Kuchen mit Baiser und Rhabarber-Streuselkuchen. Oder vielleicht hast Du Lust auf das Rhabarber-Kompott? Man kann damit ein super leckeres Dessert zubereiten: hier.

Übrigens, ist diese Rhabarber- Farbkombination nicht hübsch? Ein echter Blickfang!

Rezept-für-Rhabarber-Tarte mit Schmand-Guss

Rhabarber- Tarte mit Schmand- Guss:

Zutaten:

für den Teig:

125 g Butter

250 g Mehl

120 g Zucker

1 TL Vanille- Zucker * ( natürlich meine ich den selbstgemachten)

eine Prise Salz

ei Ei

für den Guss:

3 Eier

250 g Quark

200 g Schmand

100 g Zucker

1 TL Vanille- Zucker

4 Rhabarber-Stängel

etwas Fett für die Form

Zubereitung:

1. Die Butter in Stücke schneiden. Zusammen mit dem Mehl, Zucker, Vanille-Zucker, Ei und einer Prise Salz in eine Schüssel geben. Zuerst mit dem Handrührgerät verkneten, dann mit den Händen, bis ein glatter Teig entstanden ist. In Frischhaltefolie wickeln, etwas flach drücken und für eine Stunde kalt stellen.

2. Rhabarber waschen und putzen. Und in ca. 15 cm lange Stücke schneiden.

3. Eier, Quark, Schmand, Zucker und Vanille-Zucker verrühren.

4. Tarte-Form einfetten. Den gekühlten Mürbeteig zwischen zwei Frischhaltefolien-Stücken ausrollen. Tarte-Form damit auslegen und etwas andrücken. Rhabarber-Stücke nebeneinander hineinlegen. Mit dem Schmand- Quark- Guss übergießen. Im vorgeheiztem Backofen bei 180 Grad etwa 45 Minuten backen. Dazu passt Vanille- oder Erdbeer- Eis.

Rhabarber-Rezepte-Backen

Ich wünsche Dir eine wunderschöne und produktive Woche. Und ein nächstes Rhabarber-Rezept wartet schon 😉

Edyta

Löffel-Kekse

Löffel-KekseAlaaf, Alaaf! Und seid ihr schon richtig in der Karnevalsstimmung? Wer noch nicht, kann es gleich werden. Es geht los. Wir backen Löffel-Kekse. Mach die Augen zu… tja, jetzt kannst du nicht mehr lesen. Na gut, das kannst du gleich machen. Also, schliess die Augen zu und stell dir das Mal vor: du kommst nach Hause vom Karnevalszug. Durchfroren, hungrig, mit kalten Füßen. Egal welche Schuhe man frau anzieht, die Füsse werden immer kalt. Du machst die Haustür auf und es duftet nach frischgebackenen Keksen. Und auf dem Tisch steht heiße Schokolade. Wie schön kann das Leben sein. Jetzt braucht man noch eine kuschlige Decke und ein gutes Buch und die Kekse verschwinden im Nu. Am Mittwoch ist alles vorbei.

Und um die Kekse zu backen, braucht man nicht viel. Den Mürbeteig, du kannst deinen Lieblingsteig nehmen und einen Tee-Löffel. Man muss nicht immer neue Keksausstecher kaufen, nee… Mit einem scharfen Messer zeichnet man die Konturen des Löffels auf dem Teig und schneidet ihn aus. Dabei muss man etwas aufpassen, an der dünnen Stelle sind die gebackenen Kekse gerne brüchig, also am besten etwas breiter machen.

Ich habe ein schönes Video gesehen, wie man die Kekse auf den richtigen Teelöffel platziert und so in den Backofen schiebt. Danach sind sie schön gebogen und nicht so flach. Aber so richtig überzeugt davon bin ich nicht. Erstens habe ich nicht so viele Teelöffel. Und zweitens, wer weiß, wie sie nach dem Backen aussehen. Schließlich will man nicht nutzlos die ganze Mitgift verschwenden. Für alle Fälle.

Flache Löffel- Kekse sehen auch köstlich aus. Und schmecken besonders lecker mit gehackten Mandeln oder Kokosflocken. Kinder lieben Milchschokolade und bunte Zucker- Streusel, Erwachsene eher die dunkle Kuvertüre. Wer keine Schokolade mag, kann Konfitüre, Honig oder Karamell nehmen. Und mit einem selbstgemachten Löffel ein Töpfchen ausleeren ( siehe den letzten Beitrag).

Rezepte-fuer-Löffel-Kekse

Löffel-Kekse:

Zutaten:

300 g Mehl

6 g Backpulver

150 g Butter

100 g Zucker

1 Vanille-Zucker

1 Ei

zusätzlich

100 g Kuvertüre

gehackte Mandeln

Zubereitung:

1. Das Mehl mit dem Backpulver sieben. Die Butter dazu geben. Alles rasch vermischen und mit einem Messer zu kleinen Krümmel hacken. Dann ein Ei, Zucker und Vanille-Zucker dazu geben. Zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln, etwas flach drücken und für mindestens eine Stunde kalt stellen.

2. Danach den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und kurz kneten. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche 2-3 mm dick ausrollen. Einen Tee-Löffel auf dem Teig legen und mit einem scharfen Messer die Konturen zeichnen. Achtung: die Kekse brechen gerne an der dünnen Stelle, man kann sie da etwas breiter machen.

3.Löffel-Kekse vorsichtig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. und im vorgeheiztem Backofen 8-10 Minuten backen.

4. Kuvertüre im Wasserbad schmelzen lassen und die Kekse damit überziehen. Die gehackten Mandeln oder Kokos-Flocken drüber streuen. Geniessen 🙂

Löffel-Kekse-Backen

Plätzchen-backen

Lustige-Kekse

Jetzt könnt ihr den Karneval richtig geniessen. Und denkt dran, in ein Paar Tagen ist alles vorbei.

In diesem Sinne

Edyta

Leichte Beeren-Frischkäsetorte

Leichte-Beeren-FrischkäsetorteDie leichte Beeren-Frischkäsetorte war schon so oft eine Rettung in Not. Der Mann kommt von der Arbeit und so gegen Abend erwähnt er so zwischen dem Tisch und Kühlschrank: Und Schatz, was wollte ich noch sagen, hm…Kannst du für morgen noch einen Kuchen backen?

Die Kinder brauchen eine Torte für den Kindergarten. Die Schwiegermama kommt zum Kaffee. Was soll ich backen? Wie oft hatte man schon so eine Situation. Was soll man da machen? Ein neues Rezept suchen? Eine komplizierte Buttercreme-Torte mit Fondant zubereiten? Panik auf der Titanic. Dann ist diese leichte Beeren-Frischkäsetorte genau richtig.

Ich war Mal auf einer tollen Konfirmation-Feier mit Catering und großer Auswahl. Es gab leckere Buttercreme-Torten, dunkle Schokoladen-Kuchen, sogar eine Lowcarb Donauwelle. Und eine Beeren- Frischkäsetorte. Jetzt ratet Mal, welche Torte zuerst aufgegessen wurde? Die Gäste haben sogar Schlange gestanden. Genau, diese mit dem roten Guss.

Cremige Käse-Füllung, leichter Biskuit und erfrischende Beeren-Schicht schmecken uns allen. Für die Torte kann man frisches, tiefgefrorenes oder Dosen- Obst nehmen. Für die Käse-Masse braucht man keine Gelatine. Einfach Schlagsahne mit Sahnefix steif schlagen und den Frischkäse unterrühren. Die Torte hält. Ich hatte sie sogar auf dem Küchentisch neben der Heizung fotografiert und sie ist nicht zerlaufen. Aber um sicher zu sein, bitte vor dem Servieren, kühl aufbewahren. Obendrauf kommt Galaretka. Es ist keine Werbung, aber ich backe nie mit der Götterspeise. Keine Vorurteile, es liegt nur daran, dass wir zu Hause nur mit Galaretka gebacken haben und ich finde es so einfach. Galaretka gibt es fast in jedem Supermarkt. Natürlich kann man für diese Torte Götterspeise nehmen. Schließlich soll es unkompliziert gehen.

Und wenn es besonders schnell gehen soll, einfach Butterkekse nehmen. Ich habe diese Frischkäse-Torte in einer 26 cm Springform gebacken. Für ein Backblech würde ich die Zutaten-Menge verdoppeln, besonders beim Teig.

Voilà! Ein Klassiker wird serviert 🙂

Frischkäsetorte-mit-Beeren

Leichte Beeren-Frischkäsetorte:

Zutaten:

200 g Zucker

2 Eier

200 g Butter

400 g Mehl

1 Backpulver

400 g Frischkäse

400 g Schlagsahne

2 Tütchen Sahnesteif

2 Vanille-Zucker

2 Päckchen Galaretka oder Götterspeise

400 g Beeren: Erdbeeren, Himbeeren tiefgekühlt oder frisch

Zubereitung:

1. Die Beeren auftauen. Man kann den Saft auffangen und bei der Zubereitung der Galaretka verwenden. Einfach ein Teil Wasser damit ersetzen.

2. Die Eier mit dem Zucker aufschlagen. Die Butter dazu geben und alles cremig rühren. Das Mehl mit dem Backpulver sieben und zu der Ei-Masse geben. Eine Springform mit Backpapier auskleiden. Den Teig in die Springform geben und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 20-30 Minuten backen. Erkalten lassen.

3. Sahne mit der Sahnesteif und dem Vanille-Zucker steif schlagen. Frischkäse dazu geben und unterheben.

4. Einen Tortenring um den Biskuit legen und die Masse einfüllen. Masse glatt streichen. Beeren drauf verteilen.

5. 2 Galaretka zubereiten: 500 ml Wasser( für 2 Päckchen) aufkochen. Nicht mehr kochen lassen. Galaretka einrühren bis sich der Pulver auflöst. Sobald die Masse anfängt zu gelieren, auf den Beeren verteilen. Im Kühlschrank am besten über die Nacht. Eventuell vor dem Servieren den Frischkäse-Kuchen mit Beeren nach Blieben garnieren.

Himbeer-Frischkäse-Torte

Rezept-für-Frischkäsetorte

Klassische-Frischkäsetorte

Backen-mit-Frischkäse

Eine neue Woche fängt an…mit neuen Rezepten, Ideen und Plänen. Ich wünsche Euch ein gutes Gelingen.

Eure Edyta

Amerikanischer Ananas-Stürzkuchen

Wie kann man sich am besten einen tristen Montag- Nachmittag versüßen? Mit einem amerikanischen Ananas– Kuchen! Dieses Jahr wird es klassisch auf dem Blog und heute backe ich einen Pineapple Upside Down Cake. Dieser Ananas- Stürzkuchen oder anders Umgestürzter Ananaskuchen war in den 50er Jahren ein großes Hit, vor allem in Amerika. Und was schon damals geschmeckt hat, wird es uns auch sicherlich munden. Und gelingen, nicht wahr?

Wenn Du jetzt nicht an die Desperate Housewives denkst! Ich bin zwar kein großer Fan von dieser Serie, aber diese Szene muss man gesehen haben. Und genau jetzt, zu diesem Kuchen. Auch wenn Du sie schon gesehen hast, es ist nie genug:  Youtube: Baking with Gabi.

Die perfekte Hausfrau Bree, das ist diese Rothaarige, backt ihren pineaple upide down cake in einer Springform. Und zum Schluss bestäubt sie ihn noch mit einem Hauch Puderzucker. In diesem Moment schlägt in jeder von uns das Herz ganz schneller. Diesen Kuchen werde ich backen. Ich muss wissen, wie er schmeckt!

Amerikanischer Ananas-Stürzkuchen:

Zutaten:

2- 3 EL brauner Zucker

2 Dosen Ananas in Scheiben

1 Tasse Ananas-Saft

250 g Butter

4 Tassen Mehl

1 Packung Backpulver

2 Tassen Zucker

2 Packungen Vanillin-Zucker

4 Eier

Beleg- Kirschen

Zubereitung:

1. Ein Bachblech mit Backpapier auskleiden. Den braunen Zucker auf dem Boden verteilen. Den Ananas aus der Dose abtropfen lassen und den Saft auffangen.

2. 250 g Butter in einem Topf zerlassen und etwas kalt stellen.

3. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und in eine Schüssel sieben. Dann die weiteren Zutaten: Zucker, 2 Vanillin-Zucker, Ananas-Saft, Eier und die zerlassene Butter unterrühren.

4. Die Ananas- Scheiben auf dem Backblech verteilen. In jedes Ananas-Loch eine Beleg-Kirsche legen.

5. Den Teig auf die Ananas- Scheiben vorsichtig verteilen.

6. Im vorgeheiztem Backofen bei 180 Grad 50- 60 Minuten backen. Am besten eine Stäbchen-Probe machen. Etwas abkühlen lassen und auf einen Teller stürzen. Man kann den Kuchen noch mit etwas Puder-Zucker bestäuben. Ich finde aber, er ist süß genug 🙂 Guten Appetit!

Lass es Euch gut gehen und lecker in die neue Woche einsteigen 🙂

Eure Edyta

Berliner Brot- Weihnachtsbäckerei ist geöffnet :-)

Berliner Brot mit Schokolade und Haselnuss. Edyta Guhl.

 

Berliner Brot- Weihnachtsbäckerei ist geöffnet :-) Rezepte. Edyta Guhl.

Berliner Brot ist das schnellste Weihnachtsgebäck, was Mein- Dolcevita Euch anbieten kann. Rasch werden Eier mit Zucker gerührt, alle Zutaten gemischt, das Ganze auf ein Backblech gestrichen und landet im Backofen. Nachdem sich manche beschwert haben, dass Berliner Brot zu hart sei, wird das klassische Omas Rezept etwas verändert und zwar, der rohe Teig mit der Sahne übergossen, komplett, so dass man nichts mehr sieht und so landet es im Rohr. Zusätzliche Kalorien? Ja, ich weiß, aber wer denkt in der Weihnachtsbäckerei an die Kalorien? Ich höre schon die nächsten Stimmen: ,, Weihnachtsplätzchen, jetzt? Anfang November?
Meine Lieben, der Blog entwickelt sich die letzte Zeit sehr langsam. Mal habe ich keine Zeit, Mal kein Internet, manchmal stehen andere Projekte im Vordergrund, so um pünktlich zu Weihnachten mit den Keksen zu kommen, fange ich schon jetzt an. Heute ist das richtig leckere Berliner Brot. Es ist eine Art von Lebkuchen, obwohl ich kenne nur Lebkuchen mit Honig und Natron gebacken. Das finden wir im diesem Rezept nicht, dafür aber jede Menge Haselnüsse, Schokolade und würzige Nelken. Das Gebäck riecht weihnachtlich und wird so schnell fertig. Beim Plätzchen backen wird gerollt, ausgestochen, glasiert und das Ganze nochmal von vorn. Berliner Brot wird nach dem Backen in mundgerechte Stücken geschnitten, es ist eine Art von Cantuccini, es wird aber nur einmal gebacken. Danach wird Berliner Brot mit Schokolade oder Zuckerglasur überzogen. Zusätzlich verziere ich jedes Stück mit einer Haselnuss. Herrlich….
 Berliner Brot:

Die Zutaten:

 
200 g Butter
250 g brauner Zucker
2 Eier
1 TL Zimt
1 Priese Nelkenpfeffer( Piment oder ganz einfach gemahlene Nelken)
100 g geriebene Schokolade
1 gestrichener TL Backpulver
250 g Mehl
200 g ganze Haselnüsse
* etwa 100 g flüssige Sahne( ich benutze die aus der blauen Packung und nehme so viel, dass der Teig bedeckt ist)
 
200 g Kuvertüre
event. Zuckerglasur
 

Die Zubereitung:

1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
2. Die Butter cremig rühren, Eier und Zucker dazu geben und weiter rühren.
3. Zimt, Nelkenpfeffer, geriebene Schokolade, mehl und Backpulver unterheben.
4. Haselnüsse dazu geben( ein Teil auf Seite legen zum Verzieren)
5. Den Teig auf dem Backblech verteilen. Eigentlich ist das Berliner Brot fertig zum Backen, ich nehme aber noch die flüssige Sahne und übergiesse den ganzen Teig und so landet das Ganze im Backofen und wird 15-20 Minuten bei 180 Grad gebacken.
 
6. Nach dem Erkalten in 34 Stücke schneiden und nach Belieben verzieren: Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und jedes Stück tunken, oder eine Zucker- Glasur zubereiten und das Berliner Brot damit bestreichen. Zusätzlich mit Haselnüssen verzieren.
Mhhh, wie das duftet…Guten Appetit 🙂

 

MerkenMerken