Apfeltaschen mit Zimt

Apfeltaschen mit Zimt. Rezept für Apfeltaschen. Edyta Guhl.
Die besten Apfeltaschen mit Zimt, selbstgemacht.

Selbstgemachte Apfeltaschen mit Zimt. Edyta Guhl. Gebäck mit Äpfeln.

Reisefieber hat mich angepackt. Verwirrt laufe ich durch das Haus, suche nach dem Ladegerät fürs Handy, die Jeans hängt noch auf der Wäscheleine und ich weiß überhaupt nicht, was ich anziehen soll. Dann muss ich über den Liebling- Spruch meiner Freundin grinsen: ,, Wer sind die Frauen, die immer passende Dessous anhaben? Ich bin schon froh, wenn ich zwei passende Socken finde“. Heute geht es mir so ähnlich. Am besten halte ich mich an die Packliste, aber wo bleibt sie denn?

Etwa nicht unter der Kaffee- Tasse? Und genau da finde ich sie. Eine alte gebrauchte Packliste für alle Fälle. Und alle Jahreszeiten. Was steht denn da…Handy, Geldbeutel, Reiseproviant…Reiseproviant? O Himmel, das habe ich ganz vergessen. Was nehmen wir, Käsebrote? Im Kühlschrank finde ich zwar keinen Käse, dafür aber Äpfel, etwas Quark, Milch und ein Ei. Die nötigen Zutaten für…Apfeltaschen mit Zimt. Der Öl- Quark- Teig ist schnell gemacht und die Taschen so lecker. Ich mache mich an den Teig und singe laut:

,, Wem Gott will rechte Gunst erweisen,
den schickt er in die weite Welt,,

Diese Worte vom Eichendorff wecken bei mir immer den Fernweh. Kennst Du das? Sobald es etwas wärmer wird, muss ich einfach weg. In eine andere Stadt, anderes Land, egal. Kaffee trinken, Bummeln, etwas Fotografieren, einfach weg.

Meine Reisen. Belgien. Edyta Guhl.
Leckeren Tee oder Kaffee trinken
Meine Reisen. Belgien. Edyta Guhl.
Essen gehen…
Travel, Belgien. Edyta Guhl.
Entspannen, nette Leute treffen, Bummeln 🙂
Belgien. Reisen. Edyta Guhl.
Meine letzte Reise durch Belgien.

Nah aber trotzdem weit, oder andersrum. Weit, aber trotzdem nah. Ob das geht? Das zeige ich Dir im meinem nächsten Post. Ich besuche eine ganz bekannte Stadt in Deutschland, somit ist die Reise gar nicht so weit. Aber nicht die Touristen- Attraktionen sind mein Ziel, sondern etwas ganz anderes. Es gibt Plätze in unserer Nähe, die trotzdem sehr weit sind, weil sie uns in eine Vergangenheit bringen, in eine andere Welt. Ich war so oft in dieser Stadt, aber nie auf diesem Platz. Schon komisch. Erst jetzt habe ich davon erfahren und ich muss einfach hin. Genau jetzt. Ich reise … zu den Engeln. Mehr verrate ich es heute nicht. Ich hoffe, dass das Wetter und Licht stimmen und ich kann viele Bilder machen und den Engeln etwas näher kommen. Ohne die Ruhe zu stören…

Hast Du schon eine Vermutung? Ja? Dann Pssst. Ich erzähle das alles nächstes Mal. Bis bald 🙂

Gebäck mit Zimt und Zucker. Apfel- Taschen. Edyta Guhl.

Apfeltaschen mit Zimt:

Die Zutaten:

600 g Mehl

ein halbes Päckchen Backpulver

300 g Quark

200 g Zucker

90 ml Öl

110 ml Milch

Für die Füllung:

700 g Äpfel

etwas Zitronensaft

0,5 TL Zimt

2 TL Vanille- Zucker

3- 4 EL Zucker

* 1 Ei

2 EL Puder- Zucker( nach dem Backen kann man über die Apfeltaschen streuen)

Die Zubereitung:

1. Die Äpfel waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Sofort mit dem Zitronensaft beträufeln. Dann Zimt, Zucker und Vanille- Zucker dazu geben. Und alles verrühren.

2. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Den Backblech mit Backpapier auslegen.

3. Quark, Milch, Öl, und Zucker in eine Schüssel geben und verrühren. Backpulver mit Mehl mischen und dazu sieben. Alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. 

4. Den Öl- Quark- Teig zu einem Rechteck ausrollen. In 12 gleichgroße Quadrate schneiden.

Das Ei trennen. Die Ränder mit Eiweiß bepinseln. Auf eine Hälfte von jedem Quadrat ca. 1 EL Apfelstücke geben. Die andere Hälfte mehrmals einschneiden, aber nicht den Rand durchschneiden.

Zusammen klappen und die Ränder etwas andrücken, wie bei Maultaschen.

5. Auf das Blech legen, mit einem verquirltem Eigelb bestreichen und bei 180- 200 Grad etwa 20 Minuten backen. Guten Appetit 🙂

Eure Edita

Selbstgemachte Apfeltaschen mit Zimt. Edyta Guhl.

Rezept für Apfeltaschen mit Zimt. Edyta Guhl. Reiseproviant: Apfeltaschen mit Zimt. Edyta Guhl. Sehr lecker: Apfeltaschen mit Zimt. Edyta Guhl. Rezepte für Apfeltaschen mit Zimt. Edyta Guhl.

Apfeltaschen mit Zimt
Apfeltaschen mit Zimt und Kaffee in einem schönen Becher, besser geht gar nicht 🙂

Das leckere Rezept habe ich bei cahama  gefunden und habe sofort ausprobiert. Danke 🙂

Berliner Brot- Weihnachtsbäckerei ist geöffnet :-)

Berliner Brot mit Schokolade und Haselnuss. Edyta Guhl.

 

Berliner Brot- Weihnachtsbäckerei ist geöffnet :-) Rezepte. Edyta Guhl.

Berliner Brot ist das schnellste Weihnachtsgebäck, was Mein- Dolcevita Euch anbieten kann. Rasch werden Eier mit Zucker gerührt, alle Zutaten gemischt, das Ganze auf ein Backblech gestrichen und landet im Backofen. Nachdem sich manche beschwert haben, dass Berliner Brot zu hart sei, wird das klassische Omas Rezept etwas verändert und zwar, der rohe Teig mit der Sahne übergossen, komplett, so dass man nichts mehr sieht und so landet es im Rohr. Zusätzliche Kalorien? Ja, ich weiß, aber wer denkt in der Weihnachtsbäckerei an die Kalorien? Ich höre schon die nächsten Stimmen: ,, Weihnachtsplätzchen, jetzt? Anfang November?
Meine Lieben, der Blog entwickelt sich die letzte Zeit sehr langsam. Mal habe ich keine Zeit, Mal kein Internet, manchmal stehen andere Projekte im Vordergrund, so um pünktlich zu Weihnachten mit den Keksen zu kommen, fange ich schon jetzt an. Heute ist das richtig leckere Berliner Brot. Es ist eine Art von Lebkuchen, obwohl ich kenne nur Lebkuchen mit Honig und Natron gebacken. Das finden wir im diesem Rezept nicht, dafür aber jede Menge Haselnüsse, Schokolade und würzige Nelken. Das Gebäck riecht weihnachtlich und wird so schnell fertig. Beim Plätzchen backen wird gerollt, ausgestochen, glasiert und das Ganze nochmal von vorn. Berliner Brot wird nach dem Backen in mundgerechte Stücken geschnitten, es ist eine Art von Cantuccini, es wird aber nur einmal gebacken. Danach wird Berliner Brot mit Schokolade oder Zuckerglasur überzogen. Zusätzlich verziere ich jedes Stück mit einer Haselnuss. Herrlich….
 Berliner Brot:

Die Zutaten:

 
200 g Butter
250 g brauner Zucker
2 Eier
1 TL Zimt
1 Priese Nelkenpfeffer( Piment oder ganz einfach gemahlene Nelken)
100 g geriebene Schokolade
1 gestrichener TL Backpulver
250 g Mehl
200 g ganze Haselnüsse
* etwa 100 g flüssige Sahne( ich benutze die aus der blauen Packung und nehme so viel, dass der Teig bedeckt ist)
 
200 g Kuvertüre
event. Zuckerglasur
 

Die Zubereitung:

1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
2. Die Butter cremig rühren, Eier und Zucker dazu geben und weiter rühren.
3. Zimt, Nelkenpfeffer, geriebene Schokolade, mehl und Backpulver unterheben.
4. Haselnüsse dazu geben( ein Teil auf Seite legen zum Verzieren)
5. Den Teig auf dem Backblech verteilen. Eigentlich ist das Berliner Brot fertig zum Backen, ich nehme aber noch die flüssige Sahne und übergiesse den ganzen Teig und so landet das Ganze im Backofen und wird 15-20 Minuten bei 180 Grad gebacken.
 
6. Nach dem Erkalten in 34 Stücke schneiden und nach Belieben verzieren: Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und jedes Stück tunken, oder eine Zucker- Glasur zubereiten und das Berliner Brot damit bestreichen. Zusätzlich mit Haselnüssen verzieren.
Mhhh, wie das duftet…Guten Appetit 🙂

 

Blechkuchen mit Johannisbeeren.

 

Blechkuchen mit Johannisbeeren. Edyta Guhl.
Blechkuchen mit Johannisbeeren.

Blechkuchen mit Johannisbeeren geht immer, auch zum Frühstück. Diesen Kuchen gibt es bei uns sehr oft in der Woche zu den Nachmittagskaffee und ich muss zugeben, er gehört zu meinen Lieblingskuchen. Er ist sehr lecker, schnell zu machen, ohne viel Schnick- Schnack. Ihr kennt das bestimmt, der eine mag keine Nüsse, der andere keine Schokolade, Marzipan, Nugat oder Erdbeermarmelade. Für diesen Kuchen habe ich rote Johannisbeeren genommen, weil wir momentan im Garten noch kein Obst hatten, ja in der Eifel dauert es halt etwas länger bis der Sommer kommt, dieser Kuchen schmeckt aber sehr gut mit allen Beeren, ihr könnt also das nehmen, was man gerade an Obst hat, dann nach Geschmack schneiden, auf den Teig geben, in den Ofen schieben und nach guter halben Stunde geniessen 🙂

Guten Appetit,
Eure Edyta

Einfacher Blechkuchen mit roten Johannisbeeren:

Die Zutaten:

 
175 g weiche Butter
150 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
4 Eier
200 g Weizenmehl
100 g Speisestärke
3 TL Backpulver
1/2 TL Zimt
250 g rote Johannisbeeren( oder andere Beeren)
Prise Salz
 

Zubereitung:

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Einen Backblech mit Backpapier auslegen. Butter, Zucker, Vanille- Zucker und Salz in einer Schüssel gut verrühren. Dann die Eier zugeben und unterrühren. Mehl mit Speisestärke, Backpulver und Zimt mischen. Nach und nach das Mehl zu der Eiermasse geben und alles gut verrühren. Die Masse auf das Backblech streichen. Die Johannisbeeren waschen und gut abtropfen lassen. Den Kuchen mit den Beeren belegen und bei 180-190 °C im vorgeheizten Ofen 30-35 Minuten backen. Man kann noch etwas Puderzucker drüber streuen, muss aber nicht 🙂

 

http://mein-dolcevita.blogspot.de
Blechkuchen mit Johannisbeeren. Edyta Guhl.
http://mein-dolcevita.blogspot.de
Selbstgemacht- schmeckt am besten 🙂

 

http://mein-dolcevita.blogspot.de
Kuchen wie aus Omas Küche.

 

http://mein-dolcevita.blogspot.de
Backen mit Beeren. Edyta Guhl.

 

http://mein-dolcevita.blogspot.de
Leckere Blechkuchen- Rezepte.

 

http://mein-dolcevita.blogspot.de
Blechkuchen. Edyta Guhl.
http://mein-dolcevita.blogspot.de
Sommer in der Eifel… 

 

http://mein-dolcevita.blogspot.de

 

http://mein-dolcevita.blogspot.de

MerkenMerken

Apfelkuchen mit Pudding.

Apfelkuchen mit Pudding. http://mein-dolcevita.blogspot.de
Apfelkuchen mit Pudding. Edyta Guhl.
Diesen Apfelkuchen gibt es bei uns immer im Herbst, wenn die Äpfel besonders reif sind und wir pflücken sie selbst. Apfelkuchen wird immer gerne gegessen und nicht nur Süssschnäbel bitten um ein zweites Stück. Es hat mich überrascht, wie viele Lieblingsrezepte für Apfelkuchen es in unserer Familie gibt, die seit Generationen weitergegeben wurden. Heute gibt es einen Apfelkuchen mit Pudding.

Apfelkuchen mit Pudding:

 

Die Zutaten:

 
600 g Mehl
200 g Zucker
200 g Butter
2, 5 EL Backpulver
5 Eidotter
3 EL Schmand
3 Päckchen Vanille- Pudding
1 l Milch
1kg Äpfel
etwas Zimt
1 Vanillezucker
bunte Bonbons zum Verzieren 
 
etwas Fett und Semmelbrösel für die Backform
2 EL Puderzucker zum Bestäuben
 

Die Zubereitung:

1. Mehl, Zucker, Butter, Backpulver, Eidotter und Schmand zu einem glatten Teig schnell verrühren und in zwei Stücke teilen.
2. Äpfel waschen, schälen, in Scheiben schneiden. Pudding in einem Liter Milch kochen.
Die Backform ( 25 mal 33cm) einfetten und mit Semmelbrösel gut ausstreuen.
Ein Stück vom Teig ausrollen und in die Backform legen. Apfelscheiben auf dem Boden dicht nebeneinander verteilen. Mit Zimt und Vanillinzucker bestreuen.
3. Den Pudding heiß über die Äpfel gießen. Den zweiten Stück vom Teig ausrollen und vorsichtig auf den Pudding legen.
Den Kuchen etwa 1 Stunde im vorgeheizten Backofen bei 175°C Ober-/Unterhitze backen.
Vor dem Servieren mit dem Puderzucker bestäuben.
Guten Appetit 🙂
Edyta
 

 

http://mein-dolcevita.blogspot.de
Saftiger Blechkuchen mit Äpfeln. Edyta Guhl.
http://mein-dolcevita.blogspot.de
Rezepte für Apfelkuchen. Edyta Guhl.

 

http://mein-dolcevita.blogspot.de
Pudding- Apfelkuchen mit bunten Bonbons verzieren.
http://mein-dolcevita.blogspot.de
Äpfel und Pudding passen perfekt zusammen.
http://mein-dolcevita.blogspot.de
Apfelkuchen mit Puderzucker.
http://mein-dolcevita.blogspot.de
Bunte Bonbons aus Finnland zum Verzieren. Edyta Guhl. 


Mango- Kokosmilch- Tarte( vegan, ohne Zucker und Mehl)

Rezept für Mango- Kokosmilch- Tarte( vegan, ohne Zucker und Mehl)
Leckere Mango- Kokosmilch- Tarte( vegan, ohne Zucker und Mehl)

Zu Pfingsten möchte ich Euch auf eine Mango- Kokosmilch- Tarte( vegan, ohne Zucker und Mehl) einladen. Es ist ein ganz anderer Kuchen, wie alle, die ich bis jetzt gemacht habe. Es schmeckt sehr süß, aber die Kokosmilch harmoniert gut mit der Süße. Die Tarte wird ohne Mehl und Zucker zubereitet und die vielen Nüsse machen nicht nur satt, aber auch glücklich. Wenn Ihr von den Rohkost- Dessert angetan seid, wird Euch diese rohe Tarte sehr gut schmecken. Guten Appetit!

Mango- Kokosmilch- Tarte( vegan, ohne Zucker und Mehl):

Die Zutaten:

 
300 g Datteln
eine Tasse Nüsse, Mandeln, Sesam, eventuell Kokosflocken( gemischt nach Belieben, ich habe noch eine Faust voll Erdnüsse dazu gegeben)
1 reife Mango
1 Dose Kokosmilch
6 Blatt Gelatine* oder Agar- Agar( vegan)
eine Prise Zimt
 

Die Zubereitung:

1. Getrocknete Datteln über Nacht einweichen lassen. Wenn es schnell gehen soll, kann man heißes Wasser nehmen. Gut abtropfen lassen und zusammen mit gemischten Nüssen pürieren. Eine Backform ( 20 cm) mit Backpapier auskleiden und den Teig gleichmäßig darin verteilen. In den Kühlschrank stellen.
2. Mango schälen, kleinschneiden und mit Kokosmilch pürieren. Aufkochen und kurz köcheln lassen, bis die Masse eindickt. Gelatine einweichen, ausdrücken und zur Mango- Masse geben, nicht mehr kochen.In der veganer Version bitte Agar- Agar nehmen und die Gebrauchsanleitung beachten.
3. Mango- Masse auf den Nuss- Teig verteilen und in den Kühlschrank stellen. Mindestens für 2 Stunden kalt stellen, am besten für die ganze Nacht.Man kann die Tarte mit frischen Veilchen verzieren oder mit Kräutern aus den eigenen Garten. Guten Appetit,Edyta.

Mango- Kokosmilch- Tarte( vegan, ohne Zucker und Mehl). Edyta Guhl

Mango- Kokosmilch- Tarte( vegan, ohne Zucker und Mehl). Edyta Guhl. Mango- Kokosmilch- Tarte( vegan, ohne Zucker und Mehl). Edyta Guhl. Rezepte für Mango- Kokosmilch- Tarte( vegan, ohne Zucker und Mehl). Edyta Guhl. Vegane Rezepte.Mango- Kokosmilch- Tarte. Edyta Guhl. Mango- Kokosmilch- Tarte( vegan, ohne Zucker und Mehl). Edyta Guhl.

 

* Die Quelle des Rezeptes: http://vegenerat-biegowy.blogspot.de/2016/03/tarta-mango-lassi.html