Einfacher Kuchen ohne Backen

Einfacher Kuchen ohne Backen. Edyta Guhl.Das neue Jahr hat sehr fleißig angefangen und ich komme fast nicht zum Bloggen. Es wird zwar gekocht und gebacken, ich probiere auch viele Rezepte von den anderen Kollegen aus, aber mit dem Teilen klappt nicht so schnell. Zwischendurch habe ich einen Kuchen ohne Backen gemacht und der war sofort weg. Es ist eine Art Kuchen für Kinder, weil das Rezept so einfach ist. Man braucht nicht viele Zutaten und der Kuchen schmeckt eigentlich allen. Also bis jetzt hat jeder gegessen. Und meine Freundin fragte mich nach den Rezepten mit Galaretka( wie Götterspeise), so habe ich heute ein Rezept extra für sie. Kuchen ohne Backen mit Galaretka.

Rezepte für Kuchen ohne Backen. edyta Guhl.

Einfacher Kuchen ohne Backen:

Zutaten:

1 grüne Galaretka

1 orangene Galaretka( mit Pfirsich Geschmack)

200 g Schmand

kleine Eierplätzchen

400 ml + 400 ml Wasser

Zubereitung:

1. Eine runde Backform mit Backpapier auskleiden und die Eierplätzchen eng nebeneinander legen.

Eine grüne Galaretka mit weniger Wasser zubereiten. Statt 500 ml nur 400 ml Wasser nehmen. Das Wasser aufkochen, Galaretka einrühren. Nicht mehr kochen und rühren, bis Galaretka sich auflöst. Nicht schlagen, sonst gibt es hässliche Luftbläschen, sondern rühren. Sobald Galaretka anfängt zu gelieren mit einem Löffel auf die Eierplätzchen verteilen. Und kalt stellen.

2. Galaretka mit Pfirsich- Geschmack genauso mit 400 ml Wasser zubereiten. Kurz erkalten und mit 200 g Schmand verrühren. Wer mag, kann etwas Zucker dazu geben. Auf die feste, grüne Schicht verteilen und in den Kühlschrank stellen, damit es fest wird. Am besten über die Nacht.

Fertig ist unser kinderleichter Kuchen ohne Backen. Guten Appetit 🙂

 

Leckerer Kuchen ohne Backen. Edyta Guhl.Rezepte mit Galaretka. Edyta Guhl.Kuchen für Kinder. Edyta Guhl.

Warten auf Frühling. Edyta Guhl.Liebe Grüße,

Eure Edita 🙂

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Mais- Puffer mit Salsa

Rezepte mit Mais. Rezepte für Puffer. Edyta Guhl.
Mais- Puffer. Edyta Guhl.
Ihr Lieben, heute habe ich ein sehr leckeres Rezept für Euch: Mais -Puffer mit Salsa.
Die Salsa habe ich aus Tomaten und Gurken zubereitet, was sehr erfrischend schmeckt. Man kann aber die Mais- Puffer mit einer Joghurt- Soße oder Kräuterquark servieren. Im Sommer nehme ich frischen Mais, jetzt im Winter kommt Mais aus der Dose. Ich liebe diese Körner, es ist ein lustiges Gefühl, wenn man drauf beißt. Und sie schmecken so lecker. Komisch, ich kenne keinen einzigen Mann, der sich für Mais begeistert. Die meisten zeigen sogar eine große Abscheu davor. Wenn ich eine ,, männliche Version“ von Mais- Puffer backe, püriere ich die Maiskörner mit einem Stabmixer und lasse nur etwa 2 EL ganz, damit ein schönes Muster entsteht.
Und dann kommt der Kommentar: ,, sehr lecker diese Puffer, sogar das bisschen Mais, stört mich nicht“. In diesem Sinne, das bisschen Mais kann nicht schaden 😉
 
Und hier das lecker Rezept mit bisschen Mais:
Mais- Puffer mit Salsa. Rezepte für Gemüse- Puffer. Edyta Guhl.
Mais- Puffer mit Salsa.
 
 

Mais- Puffer mit Salsa:

 

Zutaten:

1 Dose Mais( 150 g)
2 Eier
150 g Weizenmehl
150 ml Milch
1 TL Backpulver( flach)
Lieblingskräuter: bei mir heute Petersilie
Salz, Pfeffer
Öl zum Backen
 
 

Salsa:

2 Tomaten
0,5 Salatgurke
1 Zwiebel( klein, bei mir eine Schalotte)
1 EL Zitronensaft
1 EL Öl
Prise Salz, Pfeffer, Chili, Zucker

Die Zubereitung:

 
1. Eier trennen, Eidotter mit Mehl, Backpulver und Milch in einer Schüssel rühren. Kräuter klein schneiden und dazu geben. Mit Salz, Pfeffer, und Chili abschmecken, halbe Stunde stehen lassen.
 
2. Mais aus der Dose gut abtropfen lassen. Eiweiß steif schlagen, zu der Eimasse geben und vorsichtig unterheben.
3. Im heißen Öl nach und nach kleine Puffer goldgelb backen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Salsa servieren.
 
Salsa:
1. Tomaten und Gurke klein schneiden, Zwiebel hacken, in einer kleinen Schüssel mischen. Mit Zitronensalz, Öl, Pfeffer, Chili und Zucker abschmecken. Vor dem Servieren im Kühlschrank gut durchziehen zu lassen!
Guten Appetit 🙂

Mais- Puffer mit Salsa. Rezepte für Gemüse- Puffer. Edyta Guhl. Rezept für Mais- Puffer. Rezepte für Gemüse- Puffer. Edyta Guhl. Mais- Puffer mit Salsa. Rezepte für Gemüse- Puffer. Edyta Guhl. Mais- Puffer mit Salsa. Rezepte für Gemüse- Puffer. Edyta Guhl.

Leckere Mais- Puffer 

Liebe Grüße

Edyta 🙂

MerkenMerken

Für Jäger und Sammler. Leckere Lebkuchen- Pilze

http://mein-dolcevita.blogspot.de
Leckere Lebkuchen- Pilze. Edyta Guhl
 
Ein neues Türchen geht auf und ich komme zu Euch mit einem neuen Rezept. Heute gibt es Lebkuchen- Pilze in der Weihnachtsbäckerei. Eine Besonderheit dieser Kekse ist, dass sie ohne Honig gebacken sind. Sie schmecken aber wie echte Lebkuchen und duften nach Weihnachten. Einen herrlichen Nikolaustag wünsche ich Euch 🙂
 
Lebkuchen- Pilze:
 
Zutaten:
500 g Mehl
200 g Zuckerrübensirup
200 g Puderzucker
125 g Butter
1 Ei
1 TL Natron
Prise Salz
1 TL Zimt
 
Glasur:
15 EL Puderzucker
1 EL heisses Wasser
1 EL Zitronensaft
eventuell Mohnsamen
 
Zubereitung:
Butter in einem Topf schmelzen lassen. Zuckerrübensirup hinzufügen, alles auflösen, vom Herd nehmen und etwas erkalten lassen. Mehl und Natron sieben lassen, ein Ei, Salz, Butter mit Zuckerrübensirup, Zimt und Puderzucker hinzufügen. Alles zusammen kneten und am besten über Nacht kalt stellen lassen. Den Teig ausrollen, kleine Kugeln ausstechen und Pilzstiele und -hütchen daraus formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen. Im vorgeheiztem Backofen bei 160 Grad 10- 15 Minuten backen. Kurz erkalten lassen und ein Hut mit einem passenden Stiel zusammensetzen. Die Kekse sind so weich, dass ich mit einem Stiel ein Loch in der Mitte eines Hütchens mache und die zwei Teile mit der Glasur zusätzlich verbinde.
 
Glasur:
Puderzucker mit Zitronensaft und Wasser zusammenrühren bis eine homogene Masse entsteht.
 

 

Die fertigen Pilze verzehre ich mit Mohnsamen und Glasur. Sie sehen schon jetzt wunderbar aus und vielleicht mache ich noch mit einem roten Zuckerstift ein Paar Fliegenpilzen.
 
http://mein-dolcevita.blogspot.de
In der Weihnachtsbäckerei…

 

http://mein-dolcevita.blogspot.de

 

http://mein-dolcevita.blogspot.de
Für Jäger und Sammler- Edyta Guhl

 

http://mein-dolcevita.blogspot.de
Lebkuchen- Pilze mit Glasur.

 

http://mein-dolcevita.blogspot.de
Leckere Lebkuchen

 

http://mein-dolcevita.blogspot.de
Kreativ Backen- Edyta Guhl

MerkenMerken

MerkenMerken