Syrniczki oder anders Quark- Bratlinge

Syrniczki-oder-anders-Quark- Bratlinge-Edyta-GuhlSyrniczki oder anders Quark- Bratlinge müssten verboten sein und ich weiß genau, wovon ich spreche. Jeder guter Vorsatz oder eine Diät wird vergessen. So köstlich sind diese goldene Puffer. Außen knusprig und innen schön weich. Man kann sie in zwei Varianten backen. Als kleine Puffer, dann sind sie schnell fertig. Oder als ,, vegetarische Buletten“ d.h. den Teig etwas dicker nehmen und wie die üblichen Buletten formen. Ich liebe beide Versionen und kann nicht aufhören zu essen, bis der letzte weg ist. Ganz gefährlich…

Meine Oma hat sehr oft so eine Art Pancakes mit Kartoffeln gebacken, ich weiß nicht, ob Du die kennst. Kleine Pfannkuchen mit gekochten Kartoffeln. Mit Marmelade oder einfach etwas Zucker gegessen, lecker. Aber diese Syrniczki sind ein Traum. Vor allem, wenn man Mehlspeisen mag. Durch die Quark- Zugabe bekommen sie einen leicht säuerlichen Geschmack, was ich besonders mag. Übrigens man kann selbst bestimmen, wie viel Quark oder Kartoffeln man nimmt. Entweder halb halb, oder 3 Teile Kartoffeln auf ein Teil Quark. Einfach ausprobieren.

Wir essen Syrniczki noch warm, mit Zucker. Man kann sie auch mit Apfelmus, Pflaumen, Eis oder Zimt servieren. Es geht auch herzhaft mit einer Pilzsoße, gebratenen Zwiebeln oder Käse. Und dazu noch ein Salat. Und läuft schon das Wasser im Munde? Kein Wunder, also ran an die Töpfe. Beziehungsweise an die Pfanne 🙂

Rezept-für-Syrniczki-Edyta-GuhlSyrniczki oder anders Quark- Bratlinge :

Zutaten:

500 g gekochte Kartoffeln

500 g Quark (abgetropft oder den polnischen stichfesten Quark nehmen)

2 Eier

170 g Weizenmehl

Prise Salz

Öl zum Backen

Zubereitung:

1. Die gekochten Kartoffeln durch die Kartoffel-Presse in eine Schüssel drücken. Am besten geht es wenn sie noch warm sind. Oder mit einer Reibe klein raspeln. Im Notfall mit einer Gabel ausdrücken, das geht auch.

2. Eier, Quark, Weizenmehl und Salz dazu geben und alles kurz verrühren. Ist der Teig zu flüssig, etwas Mehl dazu geben. Es hängt von den Kartoffeln ab.

3. Danach eine Rolle von etwa 5 cm Durchmesser formen und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

4. Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Rolle mit einem scharfen Messer in Scheiben( 1 cm Durchmesser) schneiden. In den Händen etwas oval formen und schön goldgelb ausbacken lassen. Guten Appetit und ein schönes Wochenende!

Rezept-für-Quark-Bratlinge-Edyta-Guhl

Quark-Keulchen-Edyta-Guhl Rezept-für-Quark-Keulchen-Edyta-Guhl Resteverwertung-Kartoffeln-Edyta-Guhl

Kartoffeln-vom-Vortag-verwerten-Edyta-Guhl

Schönes Wochenende 🙂

Eure Edyta

Beeren- Semifreddo

Beeren- Semifreddo. Edyta Guhl.Alle tanzen gerade heiße Rhythmen zu Karneval und niemand denkt noch an Valentinstag. Da bin ich gerade richtig. Dieses Jahr schaffe ich es pünktlich. Alaaf! Beeren- Semifreddo für den Valentinstag.

Mit Himbeeren, Erdbeeren, Johannisbeeren, man kann auch Aprikosen- Stückchen nehmen. Oder anderes Obst. Alles was das Herz begehrt. Bei mir waren es rote Johannisbeeren, die sonst keiner essen will. Tiefgefroren liegen sie meistens bis zur nächsten Saison. Also noch ein Tipp aus der Serie Resten- Verwendung.

 

Dessert zu Valentinstag. Beeren- Semifreddo. Edyta Guhl.

Von diesem Semifreddo- Rezept bin ich begeistert, weil man hier keine rohe Eier verwendet. Es ist so eine Sache mit den rohen Eiern. Viele schwören auf den Tipp mit heißem Wasser. Ich bin mir nicht so sicher. Also, lieber keine Eier. Man kann Beeren- Semifreddo auch mit Mascarpone zubereiten und einfach das Rezept für Tiramisu Semifreddo verwenden. Nur Kakao, Kaffee und Amaretto weg lassen. Ich finde beide Versionen sehr lecker. Das heutige Rezept mit Joghurt ist etwas säuerlich und erfrischend. Das andere eher mächtig und cremig, sehr köstlich. Ich bin gespannt, welche Version Euch besser schmecken wird.

Genießt die Zeit und bis bald. Ich habe noch ein Valentins-Rezept für Euch, das aber im nächsten Post.  Und jetzt zum Beeren- Semifreddo:

Semifreddo mit Früchten. Edyta Guhl.

Beeren- Semifreddo:

Zutaten:

250 g Frischkäse

400 g griechischen Joghurt

200 Schlagsahne

50 g Zucker( einfach probieren, vielleicht brauchst Du mehr)

18 Löffel- Biskuits

1 Becher Beeren: Himbeeren, Erdbeeren, Johannisbeeren

weiße Schokolade

event. Orangen- Likör( bei mir ohne)

Zubereitung:

1. Schlagsahne steif schlagen. In einer Schüssel Joghurt, Zucker und Frischkäse verrühren. Schlagsahne dazu geben. Abschmecken( manche mögen sehr süß).

2. Eine kleine Kastenform mit Frischhaltefolie auslegen. Drei EL von der Masse auf dem Boden verteilen. Sechs Löffel- Biskuits drauf legen. Wer man kann die Löffel- Biscuits mit Orangen- Likör beträufeln. Ein Drittel von den Beeren nehmen und auf den Keksen verteilen.

3. Noch zweimal wiederholen. Mit Joghurt- Käse- Masse abschließen. Insgesamt entstehen 3 Keks- und 4 weiße Schichten.

4. Damit sich die Masse gleichmäßig in der Form verteilt, mehrmals auf die Oberfläche klopfen.

In die Frischhaltefolie einwickeln und in einem Gefrierfach mindestens 5 Stunden, am besten über die Nacht gefrieren lassen.

5. Vor dem Servieren etwas antauen lassen. Weiße Schokolade raspeln und auf dem Semifreddo verteilen. Nach Geschmack mit frischen Beeren servieren. Guten Appetit 🙂

Früchte- Semifreddo. Edyta Guhl. Halbgefrorenes mit Beeren. edyta Guhl.

Semifreddo- Dessert. Beeren- Semifreddo. Edyta Guhl.

Liebe Grüße und feiert nicht zu wild- so die Oma Edyta.

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken