Blätterteig-Tarte mit Birne und Roguefort Käse

blaetterteig-tarte-mit-birne-und-roguefort-kaeseHeute möchte ich mit Dir eine Blätterteig-Tarte mit Birne und Roguefort Käse teilen. Und nicht irgendeine, sondern die beste Blätterteig-Tarte. Eine kurze Beschreibung nötig? Gut, sie ist leicht und lecker. Fruchtig aber herzhaft. Knusprig und blättrig. Und das wichtigste Argument: ganz easy.

Easy ist ein entscheidendes Wort im meinen Leben. Wer würde schon stundenlang bei diesem Wetter in der Küche stehen. Teig ausrollen, kneten, zusammen schlagen und die Schichten ausbuttern. Weißt Du eigentlich aus wie vielen Schichten ein guter Blätterteig besteht? Nein? Ich auch nicht. Noch nie habe ich mir darüber Gedanken gemacht. Und heute habe ich ein wenig recherchiert und auf einer Seite: ,,Bäckerlehrlinge wissen besser“ eine Lösung gefunden: hier.

144 Fettschichten und 288 Teigschichten sollen es sein. Wie soll das gehen, frage ich mich. Wahrscheinlich liegen ein Paar Teigschichten aufeinander bis eine Fettschicht drauf kommt.  Eine schwere mathematische Aufgabe. Vielleicht nehmen wir einfach einen fertigen Blätterteig aus dem Kühlregal. Ich bewundere jeden, der selber Blätterteig macht. Chapeau!

Der Belag für die beste Tarte ist keine Kunst. Man kann frische Birnen nehmen, ich habe noch eingemachtes Obst, das weg muss. Etwas Roquefort Käse drauf, ein Handvoll Pinienkerne und zwei Zweigen Thymian. Eigentlich braucht man kein Rezept. Einfacher geht nicht. Ich nehme eine längliche Form für diese Tarte und verwende nur eine halbe Rolle Blätterteig. Was man sonst aus dem Blätterteig backen kann, verrate ich im nächsten Post. Lass Dich einfach inspirieren.

blaetterteig-tarte-rezept

Blätterteig-Tarte mit Birne und Roguefort Käse:

Zutaten:

1 Rolle Blätterteig au der Kühltheke

2 Birnen

1 EL Zitronensaft

1 TL Olivenöl

100 g Rogueford Käse( Blauschimmel-Käse)

Handvoll Pinienkerne

2 TL flüssiger Honig

etwas Fett für die Form

Zubereitung:

1. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Den Blätterteig etwas ausrollen. Die Form leicht einfetten. Den Teig in die Form drücken. Mit Olivenöl einpinseln.

2. Birnen halbieren, das Kernhaus herausschneiden. Birnen in feine Scheiben schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden. Fächerartig in den Teig drücken.

3. Den Rogueford Käse grob schneiden oder zerbröseln und auf dem Teig verteilen. Mit Pinienkerne und Thymian-Blättchen bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen 18-20 Minuten goldbraun backen.

4. Vor dem Servieren mit dem flüssigem Honig beträufeln. Guten Appetit!

rezepte-fuer-herzhafte-tarte

birnen-tarte-mit-kaese birnen-blaetterteig-tarte

Auf der Suche nach dem französischen Flair: Bouillon in Belgien 🙂

bouillon-in-wallonie-edyta-guhl

reisen-durch-wallonie-boillon-edyta-guhl

belgien-bouillon-edyta-guhl

belgische-architektur-edyta-guhl

franzoesischer-flair-in-belgien-bouillon-edyta-guhl

 

 

stadt-bouillon-an-der-franzoesischen-grenze

Genieße die Zeit

Edyta

Apfeltaschen mit Zimt

apfeltaschen-mit-zimt
Die besten Apfeltaschen mit Zimt, selbstgemacht.

Reisefieber hat mich angepackt. Verwirrt laufe ich durch das Haus, suche nach dem Ladegerät fürs Handy, die Jeans hängt noch auf der Wäscheleine und ich weiß überhaupt nicht, was ich anziehen soll. Dann muss ich über den Liebling- Spruch meiner Freundin grinsen: ,, Wer sind die Frauen, die immer passende Dessous anhaben? Ich bin schon froh, wenn ich zwei passende Socken finde“. Heute geht es mir so ähnlich. Am besten halte ich mich an die Packliste, aber wo bleibt sie denn?

Etwa nicht unter der Kaffee- Tasse? Und genau da finde ich sie. Eine alte gebrauchte Packliste für alle Fälle. Und alle Jahreszeiten. Was steht denn da…Handy, Geldbeutel, Reiseproviant…Reiseproviant? O Himmel, das habe ich ganz vergessen. Was nehmen wir, Käsebrote? Im Kühlschrank finde ich zwar keinen Käse, dafür aber Äpfel, etwas Quark, Milch und ein Ei. Die nötigen Zutaten für…Apfeltaschen mit Zimt. Der Öl- Quark- Teig ist schnell gemacht und die Taschen so lecker. Ich mache mich an den Teig und singe laut:

,, Wem Gott will rechte Gunst erweisen,
den schickt er in die weite Welt …,,

Diese Worte vom Eichendorff wecken bei mir immer den Fernweh. Kennst Du das? Sobald es etwas wärmer wird, muss ich einfach weg. In eine andere Stadt, anderes Land, egal. Kaffee trinken, Bummeln, etwas Fotografieren, einfach weg.

Nah aber trotzdem weit, oder andersrum. Weit, aber trotzdem nah. Ob das geht? Das zeige ich Dir im meinem nächsten Post. Ich besuche eine ganz bekannte Stadt in Deutschland, somit ist die Reise gar nicht so weit. Aber nicht die Touristen- Attraktionen sind mein Ziel, sondern etwas ganz anderes. Es gibt Plätze in unserer Nähe, die trotzdem sehr weit sind, weil sie uns in eine Vergangenheit bringen, in eine andere Welt. Ich war so oft in dieser Stadt, aber nie auf diesem Platz. Schon komisch. Erst jetzt habe ich davon erfahren und ich muss einfach hin. Genau jetzt. Ich reise … zu den Engeln. Mehr verrate ich es heute nicht. Ich hoffe, dass das Wetter und Licht stimmen und ich kann viele Bilder machen und den Engeln etwas näher kommen. Ohne die Ruhe zu stören…

Hast Du schon eine Vermutung? Ja? Dann Pssst. Ich erzähle das alles nächstes Mal. Bis bald 🙂rezept-zimt-apfeltaschen

Apfeltaschen mit Zimt:

Die Zutaten:

600 g Mehl

ein halbes Päckchen Backpulver

300 g Quark

200 g Zucker

90 ml Öl

110 ml Milch

Für die Füllung:

700 g Äpfel

etwas Zitronensaft

0,5 TL Zimt

2 TL Vanille- Zucker

3- 4 EL Zucker

* 1 Ei

2 EL Puder- Zucker( nach dem Backen kann man über die Apfeltaschen streuen)

Die Zubereitung:

1. Die Äpfel waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Sofort mit dem Zitronensaft beträufeln. Dann Zimt, Zucker und Vanille- Zucker dazu geben. Und alles verrühren.

2. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Den Backblech mit Backpapier auslegen.

3. Quark, Milch, Öl, und Zucker in eine Schüssel geben und verrühren. Backpulver mit Mehl mischen und dazu sieben. Alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. 

4. Den Öl- Quark- Teig zu einem Rechteck ausrollen. In 12 gleichgroße Quadrate schneiden.

Das Ei trennen. Die Ränder mit Eiweiß bepinseln. Auf eine Hälfte von jedem Quadrat ca. 1 EL Apfelstücke geben. Die andere Hälfte mehrmals einschneiden, aber nicht den Rand durchschneiden.

Zusammen klappen und die Ränder etwas andrücken, wie bei Maultaschen.

5. Auf das Blech legen, mit einem verquirltem Eigelb bestreichen und bei 180- 200 Grad etwa 20 Minuten backen. Guten Appetit 🙂

Eure Edita

apfel-gebaeckoel-quark-gebaeckDas leckere Rezept habe ich bei cahama  gefunden und habe sofort ausprobiert. Danke 🙂

Edyta

Käse- Schäferei in Acremont( Belgien) und ein Quark- Rezept

kase-schaferei-in-acremont-belgien-und-ein-rezept-fur-selbst-gemachten-quark
Käse- Schäferei in Acremont( Belgien) und ein Quark- Rezept

 Meinen Urlaub verbringe ich in Belgien und für alle Bekannte ist es selbstverständlich, dass ich nach Ostende fahre. Die belgische 67 km lange, sandige Küste von Knokke bis zu De Panne ist zwar sehr bekannt, aber Belgien hat viele andere touristische Attraktionen, die sehr empfehlenswert sind, nicht nur die Küste. Meine Reise führt in die Wallonie, Belgiens französischsprachiger Süden. Ich besuche die südlichste Provinz der Wallonie: Belgisch Luxemburg und suche nach kulinarischen Spezialitäten typischen für diesen Region: Käse, Konfitüre, Schinken und Bier. Ich geniesse süße belgische Waffeln, dampfende, knusprigen, Pommes, den belgischen Milchreiskuchen und nasche die belgischen Pralinen. Formidable- sage ich wie ein echter Franzose. Zu der kulinarischen Begeisterung kommt noch die Schönheit der Landschaft: stimmungsvolle Fichtenwälder, Auenwiesen, romantische Dörfer, gewaltige Burgruinen.

kase-schaferei-in-acremont-belgien Blau ist die Farbe der Wallonie, erzählt mein Reise- Begleiter. Blau und manchmal Grau… Aber diese ersten Septembertage sind sehr warm und sonnig. Keine Spur von der matten, grauen Nebel. Die Wallonie ist eher saftig grün und golden von der Sonne. Malerisch liegt Bertrix, eine belgische Gemeinde in der Provinz Luxemburg. kase-schaferei-in-acremont-belgien 
An einem Nachmittag besuche ich Bergerie Acremont, Käse- Schäferei in Acremont in der Nähe von Bertrix. Barbara und Peter führen den Hof und sind Schäfer mit Herz und Laib. Im Jahre 1999 erwarb Peter ein leerstehendes Gebäude, in dem früher 150 Kühe gehalten wurden. Nach einer Ausbildung in Mechanik an der Damiaan-Instituut in Aarschot und dem Abschluss in Landwirtschaft am Hoger Instituut der Kempen in Geel und einigen Sommerjobs bei den Bauern in der Schweiz, hat sich der Peter für Studien in Moudon in der Schweiz in ,, Ecole de Fromagerie et d’Industrie Laitière” entschieden, wo er auch sein Diplom der Käsemeister erhalten hat. Das alles steht auf der Web- Seite von Bergerie Acremont.

milk-sheep-schaeferei-in-belgien
Milk Sheep, belgische Milchschafe.

Heute hat die Haltung 250 Schafe. Die Schafe gehören zur Rasse Belgien Milk Sheep, belgische Milchschafe. Diese Rasse ist vom Aussterben bedroht und in Belgien gibt es nur noch 1200 Schafe von dieser Rasse. Ein typisches Merkmal von Belgien Milk Sheep ist die sogenannte „Rattenschwanz“ – erzählt Barbara auf Deutsch und für die Französisch sprechende Gäste ist Peter zuständig. Das Paar arbeitet zusammen, sie melken Schafe und verarbeiten die Milch zu Käse, Quark und Joghurt. Es werden unterschiedliche Käsesorten wie Frischkäse, Edelpilzkäse, Schnittkäse und Hartkäse hergestellt.

kaesesorten-in-belgien-acremontDer Käse wird im Wochenmarkt und im Hofladen verkauft. Barbara verrät einige Fakten aus der Käseherstellung: für 1 Kg Gouda braucht man 10 l Kuhmilch und 4 l Schafsmilch. Der Gouda hat viel mehr Eiweiss, aber weniger Fett und weniger Laktose und dadurch liegt unter Toleranz-Grenze. Die Schafsmilch ist sehr gut verdaulich, ruft weniger Allergien hervor als Kuhmilch aus, weil sie weniger Kasein enthält. 

bergerie-acremont-barbara
Sympatische Barbara in Bergerie Acremont.

Was man alles bei Barbara und Peter bekommt? Die Liste ist lang und sehr appetitlich:

frische Schafs- Rohmilch( 3 Tage Haltbarkeit)
und pasteurisiert( 10 Tage Haltbarkeit), Natur- und Früchtejoghurt, Tzatziki, Ricotta, Fettarella, Hüttenkäse, Hüttenkäse mit Schnittlauch, Fleur d’Acremont Natur( etwas wie Quark, mehr trocken)
Fleur d’Acremont : Kräuter, 4 Chili, Curry-Sesam, Rosmarin und Bohnenkraut, schwarzer Pfeffer
Le caprice de la bergère- ein Frischkäse, zwischen Joghurt und Quark, mit Rosmarin, getrockneten Tomaten und Pilzen( schon die Beschreibung ist für mich wie ein Gedicht)
Vanillepudding, Reispudding, Schafsmilchmarmelade( Natur oder Schoko- Geschmack)

Hartkäse:

Goudacremont (wie Gouda)
Le Comte de Acremont (Raclette)

Weichkäse:

Agnelet (wie Brie)
Le pavé du berger (gewaschen in Trappist Rochefort Bier)
Feuille de Luchy (mariniert in Weißwein, eingewickelt in Weinblätter)
Bècherin (wie Vacherin- Käse )
Blauschimmel- Käse:
Bleu de scailton (gereift in la Morépire, Schieferbruch in Bertrix, genannt nach dem Schieferbergmann).
bleu-de-scailton-bergerie-acremont
Bleu de scailton

kase-schaferei-in-acremont-belgien

kase-laden-in-acremont-belgien

schafskaese-in-acremontkaese-in-acremont

milchprodukte-acremont

Der Hofladen bietet auch etwas für die süßen Naschkatzen: Eis-Spezialitäten aus Schafmilch. Leckere Eissorten mit Joghurt-Vanille-, Schokolade-, Mokka-, Erdbeer- , Walnuss mit Ahornsirup-  Rum-Rosine-, Spekulatius- und Honiggeschmack.

schafsmilch-eis-acremont
Eis aus Schafsmilch-schmelzt auf der Zunge 🙂
 Dank der hohen Eiweiß-Gehalt von Schafmilch, gibt es keine Notwendigkeit, um die Sahne hinzu zufügen. Dadurch ist dieses Eis          ,, light“  im Vergleich zu klassischen Eissorten, schmeckt aber sehr lecker, ist super cremig und durch 100 % Schafsmilch unverwechselbar sahnig. Ich entscheide mich für das Vanille- Eis, köstlich und sehr erfrischend. Ich geniesse mein Eis und habe die Gelegenheit Barbara ein Paar Fragen zu stellen. Ich muss die Zeit gut nutzen, schließlich ist Peter mit einer Gruppe Besucher unterwegs und gleich müssen sie bewirtet werden. An der Käse- Theke stehen Stammkunden, der kleine Sohn zeigt die Hausaufgaben und Barbara hat genug zu tun. Besonders interessiert mich L’oeillet du château – der Hartkäse aus Schafsmilch. 
kaeseherstellung-acremont

 

 Durch ein kleines Fenster schaue in in den Raum, wo der Käse zubereitet wird. In der Mitte steht eine Wanne aus Kupfer in der die Schafsmilch erwärmt wird. Der Rest bleibt ein Geheimniss der Bergerie Acremont. Aber wenn Ihr geduldig fragt, wird der nette Peter das Geheimnis etwas lüften. Zum Reifen kommen L’oeillet du château – Laibe in die Keller des Schlosses von Bouillon für 2 Jahre. Nach 2 jährigen Affinage ist der fertige Käse elfenbeinfarben und fest, saftig und nussig im Geschmack.
schafswolle-acremont
hofladen-in-acremont
 
seife-aus-schafsmilch-acremont
Seife aus Schafsmilch mit Rosa oder Lavendel- Duft.
 In dem Hofladen kann man auch Schafwolle und Seife mit Rosa oder Lavendel- Duft kaufen.
acremont-in-belgien
 
Nicht nur Radler oder Wanderer halten hier gerne an, um sich einzigartige Milch- und Käsespezialitäten aus eigener Herstellung zu gönnen. Viele berühmte Persönlichkeiten, Politiker sind von dem leckeren Käse aus Acremont begeistert. Sympathische und sehr natürliche Barbara erzählt :,, 2012 waren wir eingeladen, um ein Käsebuffet für das Königsfest in Parlament zu organisieren (für 500 Personen) und dort haben wir die königliche Familie getroffen und viele Ministers u.a José Bové“.
 
Auf dieser Karte sieht man,von wo die Besucher her kommen:
besucherkarte-der-bergerie-acremont
Eine Weltkarte der Besucher der Bergerie Acremont.
Der bekannte belgische Food- Fotograf Anthony Florio hat wunderschöne Aufnahmen von Peter in einer gemacht. 
Barbara zeigt mir noch ein Buch mit tollen Rezepten und Foto von Anthony Florio und ich begeistere mich für das leckere Eis auf einer Schieferplatte( wie genial war die Idee, das Eis so zu präsentieren). Hier zu sehen.

kochbuch-mit-dem-foto-von-anthony-florio

anthony-florio-rezepte

 Ich habe auch ein Rezept für Euch. Der beste Frischkäse selbst gemacht, nur mit dem Namen bin ich mir nicht so sicher. Es ist etwas zwischen Quark und Ricotta, aber so lecker, dass ich auf jeden Dessert verzichten kann. Und wir haben noch zusätzlich viel Molke, die sehr gesund ist.

quark-rezept

Leckerer Quark( selbst gemacht):

1 Liter Frischmilch( keine H- Milch)
500 g Joghurt
etwas Sahne( 2 EL)
 

Zubereitung:

Die Milch aufkochen. Dann den Topf vom Herd nehmen, Joghurt und Sahne einrühren, dann den Topf wieder auf den Herd setzen und nicht mehr aufkochen, nur kurz warm halten, bis die Milch dicklich wird und Klumpen bildet. Jetzt gießen wir das ganze durch ein sauberes Tuch, damit die Molke aufgefangen wird. Dann drücken wir das Tuch und binden zu und lassen noch weiter abtropfen. Ein bekannter Inder hat etwas Gewicht( Holz- Schneidebrett) drauf gemacht und über die Nacht stehen gelassen. Bei mir geht es viel schneller. 
 Danach holen wir den Quark aus dem Tuch und servieren am besten mit frischem Eifel- Brot.

acremont-belgien

kase-aus-acremont
Lóeillet du chateau- gereift im Keller vom Chateau Bouillon.
* L’oeillet du château -Käse hat mich sehr beeindruckt, ihr vermutet schon bestimt, wo meine nächste Reise hingeht?
Bleibt gesund,

Eure Edyta

Kräuterbrötchen und Benediktinerabtei in Clervaux

krauterbrotchen-und-benediktinerabtei-in-clervauxHeute gibt es leckere Kräuterbrötchen und Benediktinerabtei in Clervaux. benediktinerabtei-in-clervauxKurz vor meinem Urlaub war ich in Clervaux in Luxemburg und habe da die Benediktinerabtei St. Mauritius und St. Maurus besucht. Es war eine gute Möglichkeit, zu Beten, zu Meditieren oder sich auf die grundsätzlich wichtigen Dinge im Leben zu konzentrieren. Schon wenige Stunden an diesem Ort bewirken das Gefühl starker, innerer Ruhe, man atmet tiefer, bewusster, langsamer. Aber auch wenn ihr nicht auf der Suche nach eigener Mitte seid, macht einfach einen netten Ausflug nach Luxemburg. Der Kloster liegt majestätisch auf einem Hügel und ist von Wäldern und Wiesen umgeben, eine wunderschöne Gegend zum Wandern. Täglich um 10.30 ist die Heilige Messe, wenn man an den anderen Gebeten teilnehmen möchte, kann man die genauen Uhrzeit HIER finden. Der Kloster verfügt über 20 Herren- Einzelzimmer und Gäste sind zu allen Zeiten des Jahres willkommen, um sich in Stille zurückzuziehen. 

Ich betrete den Eingang und höre den gregorianischen Choral aus der Klosterkirche. Leise setze ich mich auf eine Bank. Die Mönchen singen und ich genieße die besondere Atmosphäre. Die Zeit kann still stehen. Hier und in diesem Moment ist die Welt noch in Ordnung. Das Gebet geht zu Ende und die Mönche verlassen den Raum nah an mir vorbei. Ich traue mich nicht sie anzusehen, senke den Kopf und verweile. 
 
Ich wollte den Frieden im Kloster nicht stören und habe nur draussen fotografiert. Sehr gerne möchte ich Euch die Benediktinerabtei zeigen und ein Rezept für sündhaft leckere Kräuter- Brötchen verraten.
Wie die Luxemburger sagen: Wann ech glift.
rezept-krauterbrotchen

Die Kräuterbrötchen:

Die Zutaten:

 
400 g Weizenmehl
100 g Haferflocken
1 Backpulver
100 g Butter
250 g Quark
2 Eier
Prise Salz
1 EL Honig
5 EL frische Lieblings- Kräuter: Minze, Gundermann, Thymian.
 

Die Zubereitung:

Butter, Quark, Honig, Salz und Eier in einer Schüssel vermischen. Mehl mit Haferflocken und Backpulver vermischen. Frische Kräuter verlesen und klein hacken. Alles zusammen vermischen und zu glattem Teig verkneten. Aus dem Teig eine Rolle formen und ich 16 gleiche Stücke schneiden. Zu Brötchen formen und kreuzweise einschneiden. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad Umluft 15-20 Minuten backen. Bon appétit 🙂
krauter-quark-brotchen
clervaux-luxemburg
abtei-clervaux-luxemburg
clervaux-luxemburg-benediktinerabtei luxemburg-benediktinerabtei-in-clervaux

Liebe Grüße

Edyta

Schachbrett- Törtchen. Clervaux in Luxemburg

schachbrett- törtchen-clervaux-in-luxemburg

Biskuit gehört für mich zu den langweiligsten Kuchen auf der Welt. Zu trocken, zu wenig Fett, zu wenig Geschmack. Man muss sich schon anstrengen, um es richtig aufzupeppen. Mit einem Schuss Amaretto, einer Pudding- Creme und einem schokoladigen Überzug wird aus dem gewöhnlichen Biskuit ein eleganter Salonlöwe. Diese leckere Schachbrett- Törtchen bestehen aus einem dunklen und einem hellen Biskuit- Teig, die übereinander zusammengesetzt wurden, ich zeige es Euch auf den Fotos. Es war eine sehr entspannende Beschäftigung und ich hatte sehr viel Spaß dabei 🙂
Diese eleganten Schachbrettchen- Törtchen verlangen ein besonderes Ambiente, deswegen machen wir einen Spaziergang durch das Herzogtum Luxemburg. Am besten schmecken die Schachbrett- Törtchen in Clervaux in Luxemburg. Wer in der Eifel wohnt, ist in der glücklichen Lage sehr schnell ins Ausland zu reisen. Nach einer halben Stunde Autofahrt überquere ich die Grenze zu Luxemburg und suche nach den Strassenschilder Richtung Clerf. Es ist sehr einfach zu finden. Noch auf der deutschen Seite in Pronsfeld, kurz nach Prüm, stand das erste Schild Richtung Clervaux. Auf Deutsch Clerf, auf Französisch Clervaux, auf Luxemburgisch Klierf, man kann sich nicht verfahren.
Sobald ich Luxemburg erreicht habe, fühle ich mich wie im Urlaub. Durch den Kopf geht mir der Spruch:

,, Mir wëlle bleiwe wat mir sinn“ oder,, Mir wölle bleiwe wat mir sin. Nous voulons rester ce que nous sommes. Wir wollen bleiben, was wir sind…“

Und wie sind denn die Luxemburger?

Ich gehe durch das Ardennenstädtchen, trinke Kaffee, schaue mich um und mache Fotos. Das wunderschöne Schloss mit der berühmten Fotografie- Austellung „The Family of Man“ von Edward Steichen, die Pfarrkirche, die Loretto- Kapelle beeindrucken mich stark, überall Spuren der Geschichte, des Krieges, der Vergangenheit. Über der Stadt thront majestätisch die Benediktinerabtei Saint-Maurice, auf die Abtei bin ich am meisten gespannt. Als ich ihre Geschichte las, lief mir der kalte Schauer über den Rücken. Ich möchte diese religiösen Bauten unbedingt sehen, finde aber keinen Wanderweg, der auf den Berg führt. Enttäuscht setze ich mich ins Auto und fahre Richtung Weiswampach, ich habe keine Hoffnung mehr, angeblich kann man die Abtei mit dem Auto sehr schwer finden. Dann sehe ich das erste Schild, naja, wenn ich mich gleich nicht verfahre. Heute ist aber mein Glücktag, in Eselborn geht die Strasse links hoch und bald sieht man schon dieses architektonische Meisterstück. Es wirkt mystisch auf den Besucher. Die Zeit scheint hier stehen geblieben. Was hat sich hinter den Mauern über die Jahre abgespielt? Das Tragische, das Religiöse, die Geschichte, die uns hier fast erschlägt. Ich mache die Augen zu und höre das Summen der Mönche, das fromme Gebet, genagelte Soldatenschuhe, Schreien und Weinen, Kinderlachen…Es tut fast weh, es reicht jetzt, ich mache die Augen auf, die Sonne scheint hell, die Tür zur Krypta geht auf, jemand kommt auf mich zu…

Die Schachbrett- Törtchen:

Zutaten:

Biskuit:

4 Eier

200 g Zucker

2 EL Wasser

75 g Mehl

75 g Speisestärke

1 TL Backpulver

* 10 g Backkakaopulver

Zusätzlich:

2 EL Amaretto- Likör

Die Zubereitung:

1. Zuerst werden 2 Biskuits gebacken:dunkel und hell. Wir backen beide Biskuits nach dem selben Rezept, nur bei den dunklen Rezept ersetzen wir 10 g Speisestärke mit 10 g Back-Kakaopulver.

2. Eier mit Wasser verrühren, den Zucker dazugeben und schaumig schlagen.

3.Mehl, Stärke und Backpulver mischen und auf die Eiermasse sieben. Auf niedrigster Stufe unterrühren. Die Teigmasse auf ein mit Backpapier ausgelegte Springform streichen. Bei 175 Grad etwa 25 Minuten backen.

Die Füllung:

2 Pudding- Pulver

750 ml Milch

200 g Butter( Zimmertemperatur)

100g Puderzucker

1 Vanille- Zucker

1. Aus Pudding- Pulver und Milch einen Pudding zubereiten und in eine Rührschüssel geben. Die Frischhaltefolie auf den heißen Pudding legen und erkalten lassen, nicht kalt stellen.

2. Die Butter schaumig rühren, dann den Puderzucker und Vanillezucker dazu geben und weiter rühren. Pudding löffelweise darunter geben.

Törtchen zusammensetzen:

1. Für die Schachbrett- Törtchen braucht man zwei Biskuits, ein helles und ein dunkles.

Das Rezept oben, man kann auch ein fertiges Biskuit nehmen.

2. Die gebackenen Biskuits schneiden wir einmal durch. Wir brauchen drei Förmchen mit drei verschiedenen Größen. Man kann ein Teeglas, ein Schnapsglas oder kleine Metallringe nehmen, um die Kreise auszustechen im Biskuit auszustechen. Für den kleinsten Kreis konnte ich keine Ausstechform finden, so habe ich ein Raute-Ausstechförmchen genommen, sieht man auf dem Foto.

Ich steche die gleiche Menge Böden im dunklen und im hellen Biskuit aus und nehme sie heraus.

3. Für die Schachbrett- Törtchen werden die Böden zusammengesetzt. Dafür setzte ich den hellen, mittleren Ring in den großen dunklen und in die Mitte eine kleine, dunkle Raute, oder einen Kreis. dann setze ich einen dunklen mittleren Kreis in einen großen hellen und eine helle Raute in die Mitte.

4. Jetzt werden die Böden zusammengesetzt. Zuerst nehme ich etwas von der Pudding- Creme und verteile auf dem zusammengesetzten Boden für das Schachbrett- Törtchen. Darauf den zweiten zusammengesetzten Boden( auf die Farben achten, es soll ein Schachbrett-Muster entstehen), mit der Creme einstreichen und einen dritten Boden drauflegen.

5. Bevor man die Glasur zubereitet, jedes Törtchen leicht mit Amaretto- Likör beträufeln.

6. Jetzt den Schokoladenüberzug zubereiten, kurz abkühlen lassen und über jedes Törtchen gleichmäßig giessen.

Schokoladenüberzug:

200 g Bitterschokolade 75 %

70 g Butter

Schokolade schmelzen lassen und für 1 Minute stehen lassen. Die Butter rühren. Schokolade zu der Butter geben und zusammen rühren. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und die Butter darunter rühren.

7. Die Törtchen sind fertig, ich habe zur Dekoration einfach den braunen Zucker genommen, wer etwas besonderes sucht, kann mit der weissen Kuvertüre ein Schachbrett-Muster auf der Oberfläche zaubern…

 

Um die romantische Stadt Clerf besser kennenzulernen, braucht man etwas mehr Zeit…Eine Reise ist sie auf jeden Fall wert 🙂
Eure Edyta

MerkenMerken

MerkenMerken