Galaretka mit Früchten

Galaretka mit Früchten. Edyta Guhl.
Leckere Galaretka mit Früchten

Orangen- Galaretka mit Früchten. Edyta Guhl. Weihnachts-Dessert. Es gibt Tage, an denen nur ein Dessert meine Laune retten kann. Das Dessert aus den Kindertagen. Am besten Galaretka mit Früchten.

Galaretka kann jedes Kind in Polen. Und auch jeder Erwachsene. Es kommt aus dem Tütchen und ist mit Wackelpudding zu vergleichen. Man rührt das Pulver in das kochende Wasser, ab jetzt wird nicht mehr weiter gekocht. Nur rühren, bis sich das Zeug auflöst. Nicht zu heftig schlagen, sonst gibt es viele Luftbläschen. Jetzt stellt man das Ganze zum Kaltwerden und kann alles andere zubereiten. Sobald Galaretka anfängt zu gelieren, muss man schnell handeln. Sonst wird sie zu fest. Manchmal geht es wirklich schnell. Man wartet und wartet, rührt fleißig mit dem Löffel herum und es tut sich nichts. Sobald sie aber etwas dicker wird, ist es fast so weit. Jetzt muss man aufpassen. Am besten auf den Löffel nehmen und schauen, ob sie noch flüssig ist, oder eher klumpig.

Orangen- Galaretka mit Früchten. Polnische Rezepte. Edyta Guhl.

Wie kann man Galaretka, die fest geworden ist, retten?

Einfach nochmal erwärmen. Rühren, warten und jetzt den richtigen Moment nicht verpassen.

Für das heutige Dessert habe ich jede Menge Obst genommen: Äpfel, Orange, Banane. Das esse ich im Winter am Liebsten. Im Sommer nehme ich dafür alle Beeren- Sorten. Die Erdbeer- Galaretka mit Schlagsahne ist ein richtiger Knaller. Man kann in kleine Schälchen servieren, oder wie ich heute, in Scheiben schneiden.

Es ein typisches Rezept aus meiner Kindheit. Einfach und sehr lecker. Wenn Du aber keine Gelatine magst, mache ich bald eine vegane Version von Galaretka und teile das Rezept gerne mit Euch.

Polnische Dessert. Edyta Guhl.

Galaretka mit Früchten:

Zutaten:

1 Galaretka- Pulver mit Orangen- Geschmack

500 ml Wasser

1 Galaretka- Pulver mit Zitronen- Geschmack

250 ml Wasser

1 Banane

1 Orange

3 Äpfel

etwas Zitronen- Saft

Kasten- Form ( 20 cm)

Speise- Folie

Backpapier

Zubereitung:

1. Den Boden einer Kastenform mit Backpapier auslegen. Es hilft uns später beim Herausnehmen.

Die Form mit Speise-Folie auslegen.

2. 500 m Wasser aufkochen. Die Orangen- Galaretka sorgfältig mit dem kochendem Wasser mischen und umrühren, bis sich das Pulver komplett aufgelöst hat.

3. Banane schälen und in die Scheiben schneiden, Äpfel waschen und in kleine Stücke schneiden. Beides mit Zitronen- Saft beträufeln, so werden die Früchte nicht dunkel.

4. Orange schälen und in Scheiben schneiden. Drei Scheiben auf den Boden legen. Bananen- Scheiben an den Seiten legen und Apfel- Stücke auf den Orangen verteilen.

5. Sobald die Orangen- Galaretka anfängt zu gelieren, auf die Früchte geben.

6. Die Zitronen- Galaretka mit nur 250 ml Wasser zubereiten. Es ist weniger Wasser als auf der Packung, aber so wird sie fester und eignet sich sehr gut für den Boden.

7. Sobald die Zitronen- Galaretka anfängt zu gelieren auf die Orangen- Galaretka geben. Das Dessert in den Kühlschrank stellen. Am besten für die ganze Nacht.

8. Am nächsten Tag Galaretka mit Hilfe der Klar- Folie ( und Backpapiers) aus der Form lösen.

Umdrehen und die Klar- Folie abziehen. Fertig 🙂 Kinderleicht und soo lecker.

Übrigens, weißt Du zufällig welchen Artikel das Wort Galaretka hat? In Polen ist sie weiblich, also habe ich mich für DIE entschieden, aber ganz sicher bin ich mir nicht 🙂

Wackelpudding mit Früchten. Orangen- Galaretka. Edyta Guhl.
DIE Galaretka? Feminin ist sie schon 😉
Polnische Rezepte. Galaretka. Edyta Guhl.Wackelpudding.
* bei einer Silikon- Form kann man sich die Arbeit mit der Speise- Folie sparen.

Guten Appetit und ein schönes WE

Bis bald

Eure Edita 🙂

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Zitronen-Käse-Kuchen mit Kokosflocken

Zitronen- Käsekuchen mit Kokosflocken. Ohne Backen.

Pfingstrose in weiß...so schön.
Pfingstrose in weiß…so schön 🙂

Leicht und fluffig muss der gute Cheesecake sein. Cremig und am besten gut gekühlt. Zitronig aber ganz ohne Früchte- schwärmt Herr Dolcevita und ich stehe sprachlos vor dem Kühlschrank.

Und vielleicht noch süß ohne Zucker, Käsekuchen ohne Käse und fest aber ohne Gelatine…? Sonst noch was? Bei diesem Wetter verbringe ich doch keinen ganzen Nachmittag in der Küche und am liebsten hole ich einen Kuchen beim Bäcker gleich um die Ecke. Aber Herr Dolcevita lässt nicht nach …Da gab es doch dieses leckere Rezept von deiner Mutter, weißt du noch, der Zitronen- Käse-Kuchen mit Kokosflocken, den wir das letzte Mal bei ihr gegessen haben. Kannst du dich noch dran erinnern?

Und ob ich mich noch dran erinnern kann. Wir saßen gemütlich bei Tasse Kaffee und unterhielten uns über so viele Sachen. Meine Mutter gastfreundlich, wie sie ist, fragte alle paar Minuten, ob jemand noch Hunger habe und jedes Mal schob Herr Dolcevita seinen Teller in ihre Richtung. Natürlich nur um einen guten Eindruck zu machen. Der Nachmittag endete mit einer doppelten Runde Jogging, Herr Dolcevita ist sehr figurbewusst. Und ich lief mit. Und heute fragt er, ob ich das Rezept habe? Genauso gut kann er schon meine Laufschuhe rausstellen. Dieser Zitronen-Käse-Kuchen mit Kokosflocken ist so lecker, dass ich nicht nach einem Stück aufhören kann. Aber vielleicht kannst Du das? Einfach aufhören, wenn es am besten schmeckt? Aus Rücksicht auf die Figur? Dann bewundere ich Dich richtig, weil so einfach ist es ganz sicher nicht. Und wenn Du Lust auf Zitronen-Käse-Kuchen bekommen hast, unten das Rezept. Es handelt sich, um ein polnisches Rezept, so braucht man einige Zutaten, die man bestimmt ersetzen kann, das Rezept ist ganz einfach. Ich nehme immer Galaretka, aber das kann man mit Götterspeise ersetzen, oder Gelatine und vielleicht etwas Vanille dazu geben, um etwas mehr Geschmack zu bekommen. Und vielleicht doch etwas Früchte, wenn du magst. Und hier das polnische Rezept :

Käsekuchen ohne Backen. Rezepte für Käsekuchen. Edyta Guhl.

Zitronen-Käse-Kuchen mit Kokosflocken( ohne Backen):

Zutaten:

1000 g polnischen Quark, gemahlen oder den feinen aus dem Plastik- Behälter( Mein Liebling)

2 Galaretkas mit Zitronen- Geschmack

500 ml heißes Wasser

200 g Schlagsahne

1, 5 Teeglas Kokosflocken

3+ 2 EL Zucker

70 g Butter( 7 EL)

Die Zubereitung:

1. In einem kleinen Topf die Butter schmelzen lassen. Jetzt 3 EL Zucker dazu geben und die Kokosflocken. Alles verrühren, aber nicht mehr kochen, sonst wird die Masse braun.

2. Eine Backform mit Backpapier auslegen, einen Tortenring (20 cm Ø) aud die Form stellen. Die Hälfte von der Kokosflockenmasse vorsichtig auf dem Boden verteilen und glatt streichen. Die andere Hälte auf Seite stellen, später kommt sie oben auf den Kuchen.

3. Beide Galaretkas mit Zitronengeschmack rühre ich mit 500 ml heißem Wasser und lasse erkalten( nie aufkochen!). Den gemahlenen Quark und 2 EL Zucker in eine Schüssel geben, mit einem Löffel verrühren. Sobald die Galaretka erkaltet und zu stocken beginnt, zu dem Quark geben und alles zu einer lockeren Creme verrühren. Die Schlagsahne steif schlagen und vorsichtig unterheben. Die Masse vorsichtig auf den Kokos- Flocken- Boden geben und in den Kühlschrank für eine Stunde stellen. Jetzt kann man die zweite Hälfte von den Kokosflocken auf der Oberfläche verteilen. Und zurück in den Kühlschrank stellen, damit der Kuchen richtig fest wird, am besten über die Nacht.

4. Bevor man den Tortenring entfernt, am besten soll man die Masse mi einem dünnem Messer vom Ring lösen.

Guten Appetit 🙂

Und ein schönes Wochenende 🙂

Edita

* Wenn Du sehr zitronig magst, kannst Du 1 EL Zitronensaft und etwas Zitronenabrieb dazu geben.

Käsekuchen mit Gelatine. Rezept für Käsekuchen. Edyta Guhl. Kokos- Käsekuchen. Edyta Guhl. Käsekuchen ohne Backen. Edyta Guhl. Rezepte für Käsekuchen. Edyta Guhl. Kokos- Käsekuchen. Rezepte für Käsekuchen ohne Backen. Pfingstrosen- Knospe. Edyta Guhl. Pfingstrose. Edyta Guhl. Gelbe Iris- Blume. Edyta Guhl. Kokosflocken- Käsekuchen. Edyta Guhl. Rezept für Käsekuchen. Rezepte im Juni. Zitronen- Käsekuchen mit Kokosflocken. Edyta Guhl.


Grüne Shrek- Torte für Kinder.

Am 1. Juni haben wir den internationalen Kindertag gefeiert und zu diesem Anlass möchte ich Euch eine grüne Shrek- Torte vorstellen. Letzte Zeit gehe ich eher selten auf Kinder- Parties, aber wie meine Freundin versichert, diese Shrek- Torte ist auf solchen Veranstaltungen ein Muss. Keine Kinder- Party ohne Shrek- Torte. So wird sie genannt, wahrscheinlich wegen der grünen Farbe, die man mit dem sympathischen Shrek aus dem Kino verbindet. Die Torte ist sehr süss und die Kinder verspeisen sie im Nu.
Ich habe mir zwei Zutaten in einem polnischen Laden besorgt: einen grünen Saft: Kubus- Saft, es kann aber jeder beliebiger grüner Saft genommen werden.
Und Kiwi- Galaretka. Mehr über Galaretka habe ichHIER geschrieben.
Das Rezept habe ich von meiner Freundin, sie hat das Rezept von ihrer Freundin und so geht es weiter 🙂

Grüne Shrek- Torte für Kinder:

Die Zutaten für eine Backform ( 20×20 cm)
 

Bisquit:

 
4 Eier
50 g Weizenmehl
70 g Zucker
20 g Speisestärke
0,5 TL Backpulver
1 EL Vanillinzucker
eine Prise Salz
 

Die grüne Schicht:

900 ml Fruchtsaft mit grüner Farbe
3 Vanille- Pudding
 

Die weisse Schicht:

400 ml Schlagsahne
2 Kiwi- Galaretkas:
2 EL Puder- Zucker
Jaffa- Kekse( ungefähr 10)
 
eine Kiwi- Galaretka( oder grüne Götterspeise)

Die Zubereitung:

1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen, die Backform 20×20 mit Backpapier auslegen, ich habe eine runde Backform genommen, die Shrek- Torte aus einer eckigen Backform sieht aber hübscher aus.
2. Eier mit Salz schlagen und langsam Zucker und Vanillinzucker einrieseln lassen und ca. 10 Minuten rühren. Die Masse muss sich danach verdreifacht haben. Danach das Mehl mit dem Backpulver mit dem Schneebesen leicht unterheben. Den Teig in die Back-Form füllen und etwa 30 Minuten backen. Danach erkalten lassen.
 
3. Drei Päckchen Puddingpulver mit 250 ml Saft vermischen. Den restlichen Saft( 650 ml) aufkochen. Dann das angerührte Puddingpulver mit einem Schneebesen einrühren. Jetzt setzen Sie den Topf wieder auf den Herd und lassen den Pudding 1 Min. unter kräftigem Rühren kochen.
4. Den Biskuitboden auf eine Tortenplatte setzen und mit einem Tortenring umschließen, den heissen Pudding auf dem Biskuitboden verteilen und abkühlen lassen.
5. 250 ml heisses Wasser mit zwei Kiwi- Galaretkas verrühren und abkühlen lassen. Sahne und Puderzucker schlagen und wenn die Galaretka eindickt zusammen rühren. Dann auf der grünen Schicht verteilen. Sobald die weisse Schicht langsam erstarrt, die Jaffa- Kekse nach Geschmack verteilen. Alles kalt stellen.
6. Zum Schluss eine Kiwi- Galaretka auf dem Kuchen verteilen und alles wieder kalt stellen.
Guten Appetit!
 Grüne Shrek- Torte für Kinder. Grüne Shrek- Torte für Kinder.