Meerrettich- Eier- Aufstrich. Und Moos- Kugeln

Meerrettich- Eier- Brotaufstrich. Rezept für Brot- Aufstrich. Edyta Guhl.Dekorative Moos- Kugeln. Mos- Kugeln mit Primeln. Edyta Guhl. Feiertage sind schnell vorbei, was blieb sind die Osterdekorationen und jede Menge hartgekochte Eier. Die Häschen und Lämmchen packe ich vorsichtig in eine Holzschachtel ein und trage auf den Dachestrich, alles andere mit frischen Blumen und Zweigen darf noch bleiben und die Seele und das Auge freuen. Nur die Eier müssen schnell verarbeitet werden und zwar zusammen mit dem Meerrettich. Hast Du schon Mal Meerrettich von Hand gerieben? Das wünsche ich nicht Mal dem schlimmsten Feind. Trotzdem mache ich das jedes Jahr wieder. Die Tränen kullern, die Nase juckt und die Finger bluten. Aber, es muss sein. Für das heutige Rezept kannst Du Meerrettich aus dem Glas nehmen. Es gibt Meerrettich- Eier- Aufstrich. Und Moos- Kugeln als eine dekorative Inspiration. Bodenständig und kreativ. Die Moos- Kugeln, es war die Liebe auf den ersten Blick. Weich, flauschig und so herrlich grün. Wenn es draussen kalt ist und die zarten Blümchen und Blättchen die Eiskälte nicht aushalten, sind die Moos- Kugeln eine super Idee. Als Füllung nehme ich den Inhalt aus der gelben Tonne. Ja, Du hast es richtig gelesen. Ich wühle in der gelben Tonne, natürlich nicht bei den Nachbarn, und nehme alle Plastik- Taschen, Tüten, Beutel und Verpackungen raus. Nur die Joghurt- Becher und Blechdosen kann ich heute nicht gebrauchen. Wenn Deine gelbe Tonne leer ist, kannst Du in die blaue Tonne schauen, aber mein Tipp sind die Kunststoff- Verpackungen. Jetzt knüllst Du alles zusammen und machst mit einem Klebeband fest.

Traubenhyazinthen und Moos- Kugeln. Dekoration. Edyta Guhl.
Auch die Traubenhyazinthen  passen wunderschön zu den Moos- Kugeln

 

Jetzt kommt das Moos drauf. Stück für Stück. Und damit das Ganze gut hält, verbinde ich alles mit der Draht. Den abstehenden Moos kann man mit einer Schere abschneiden. Ich lassen es aber so. Natürlich wild. Man kann die Kugeln mit frischen Blümchen, Zweigen, Federn, Naturmaterialien, dem ganzen Zeug, was man im Wald beim Spaziergang findet, dekorieren. Übrigens, man kann die Kugeln auch zu Weihnachten verwenden. Mit Zimtstangen, Sternchen und Glaskugeln. Wunderschön.

Das Basteln macht natürlich hungrig, also ran an den Meerrettich- Eier- Aufstrich.

Meerrettich- Ei- Aufstrich. Edyta Guhl.

Meerrettich- Eier- Aufstrich. Und die Moos-Kugeln.

Die Zutaten:

 

4 Eier+ 1 Ei zum Verzieren

Meerrettich frisch oder ein Glas( in Sahnesoße)

* etwas Zitronensaft ( bei frischem Meerrettich)

2 EL Mayo( beim frischen Meerrettich etwas mehr)

1 EL Butter

Prise Salz, Pfeffer

Zubereitung:

1. Frischen Meerrettich schälen und reiben( etwas Zitronensaft dazu geben) oder Meerrettich aus dem Glas nehmen. 4 Eier schälen und auch reiben. Am besten eine feiner Reibe. Mayo und Meerrettich dazu geben. Rühren und 1EL Butter dazu geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Man kann mit Stabmixer alles fein pürieren.

2. Den Aufstrich in eine Glas- Schüssel geben. Ein Ei schälen in Scheiben schneiden. Jede Scheibe in der Mitte durchschneiden. Die Schüssel damit dekorieren, am Rand entlang. Den Rest ganz klein hacken und in die Mitte streuen. Man kann den Aufstrich mit Kresse, Petersilie oder Schnittlauch servieren. Und natürlich schmeckt es am besten mit frischem Brot.

Guten Appetit 🙂

Edyta

Meerrettich- Eier- Aufstrich. Und Moos- Kugeln , Edyta Guhl
Meerrettich- Eier- Aufstrich. Und Moos- Kugeln

Leckere Brot- Aufstriche mit Ei. Ei und Meerrettich. Osterrezepte. Edyta Guhl. Rezepte für Eier- Aufstrich. Edyta Guhl.Brotaufstrich. Rezepte mit Ei. Brot- Aufstrich mit Ei. Edyta Guhl. Traubenhyazinthen  mit einer Moos-Kugel. Dekorative Moos- Kugeln. Edyta Guhl. Moos- Kugeln mit Primeln im Korb. Edyta Guhl. Landhaus- Dekorationen.

Moos- Kugeln, echte Blickfänger. Osterdekorationen. Moos- Kugeln. Edyta Guhl.
Moos- Kugeln, echte Blickfänger 🙂

Grüne Linsen mit Champignon- Pilzen und Grünkohl

Rezept für grüne Linsen mit Champignon- Pilzen und Grünkohl. Edyta Guhl.
Vegetarische Rezepte mit Grünkohl.

Leckere Rezepte für grüne Linsen mit Champignon- Pilzen und Grünkohl. Edyta Guhl.Das Rezept für den vegetarischen Gericht mit grünen Linsen, Champignon- Pilzen und Grünkohl hat schon lange in einer Schublade gewartet. Und wie der Zufall will, ständig habe ich es im Netz getroffen, in verschiedenen Varianten und Sprachen. In der Fastenzeit koche ich dieses Gericht sehr schlicht. Nur mit roten Zwiebeln und vielen Kräutern. Man kann es aber reichlich abwandeln. Mit gekochten Karotten. Oder Knoblauch. Sehr lecker schmeckt dieses vegetarische Gericht mit  Kokosmilch und Weißwein. Wenn Du lieber einen Eintopf hättest, gib einfach etwas mehr Gemüsebrühe dazu. Und wenn man die Hälfte der gedünsteten Pilze püriert, wird die Konsistenz ganz anders: dick und cremig. Ohne viel Flüssigkeit kann man es essen, wie einen Salat. Dieses vegetarische Gericht ist richtig variabel. Dazu serviere ich frischen Brot oder Reis. Magst Du probieren?

Champion, Linsen und Grünkohl- Rezept. Vegetarische Gerichte. Edyta Guhl.

Grüne Linsen mit Champignon- Pilzen und Grünkohl:

Die Zutaten:

 

200 g grüne Linsen

0,5 Liter Wasser

500 g Champignon( am besten die braunen)

100 g Grünkohl

2 rote Zwiebeln

Salz, Pfeffer

Olivenöl zum Anbraten* ( ich gebe zu, bei mir war das Butter)

etwas Wasser( oder Gemüsebrühe, oder Pflanzenmilch)

Kräuter, Gewürze

 

Die Zubereitung:

1. Grüne Linsen in einem Sieb mit kaltem Wasser abspülen. Und für eine halbe Stunde einweichen. Danach mit einem halben Liter Wasser übergießen und ganz langsam kochen, bis sie weich werden. Es dauert etwa eine halbe Stunde. Man soll die Linsen erst zum Schluss salzen, sonst werden sie hart.

2. Die Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden. Champion- Pilze putzen und in Scheiben schneiden.

3. In einem großen Topf etwa 1 EL Olivenöl erwärmen und Zwiebeln darin andünsten. Pilze dazu geben und schön anbraten, dabei das Wenden nicht vergessen. Salzen und nach Geschmack würzen. Kräuter wie z. B Thymian dazu geben. Jetzt kann Du auch Knoblauch dazu geben, wenn Du magst, oder mit Weißwein ablöschen und Kokosmilch dazu geben.

4. Die grünen Linsen abtropfen lassen und zu den Pilzen geben.

5. Den Grünkohl putzen und in Streifen schneiden. In den Topf zu den Pilzen und Linsen geben und zusammen andünsten. Mit etwas Wasser oder Gemüsebrühe( Oder Pflanzenmilch) ablöschen.

6. Zum Kochen bringen.

Ein Tipp: Du kannst die Hälfte von der Pilzmischung mit einer Schöpfkelle rausnehmen und pürieren. Und wieder zurück zum Gemüse geben. Dadurch wird das Gericht schön dick und cremig.

Gemüse mit Grünkohl. Linsen und Zwiebeln. Edyta Guhl. Vegetarische Rezepte. Edyta Guhl. Grünkohl, Linsen und Pilze. Edyta Guhl. Gemüsegericht. Vegetarisches Mittagessen mit Grünkohl. Edyta Guhl. Rezept für Gemüse- Curry. Edyta Guhl. Gemüseteller. Kochen mit Linsen. Edyta Guhl.

Guten Appetit 🙂

Edyta

Käse- Aufstrich mit Sonnenblumen- Kernen

Rezept für Käse- Aufstrich mit Sonnenblumen- Kernen. Edyta Guhl.
Leckerer Käse- Aufstrich mit Sonnenblumen- Kernen.

Fossilien in der Eifel. Eifelfossilien. Edyta Guhl.Das Rezept für diesen leckeren Käse-Aufstrich mit Sonnenblumen- Kernen stammt von den Eifel Landfrauen. Nein, ich bin nicht bei den Landfrauen. Du weißt aber, wie es mit den guten Rezepten geht. Sie werden nachgekocht, kopiert und weiter empfohlen. Das Rezept für den Käse-Aufstrich mit Sonnenblumen- Kernen hat mir sofort gefallen. Den Hauptzutat: den Münster- Käse kaufe ich immer, weil mich seine orangene Farbe immer anlockt. Meistens vergesse ich seinen Geruch. Mein Tipp: Immer, aber wirklich immer, verpacke den Käse in eine Gefriertüte, bevor er in dem Kühlschrank landet. Auch wenn Du ihn gerade gekauft hast und er ist noch original verpackt. Sonst erschlägt Dich sein penetranter Geruch 🙂

Wir essen den Münster-Käse gerne. Besonders am ersten Tag. Später bleibt er vergessen im Kühlschrank. Naja vielleicht nicht ganz vergessen, sein Geruch lässt es nicht zu.

Das Rezept für den leckeren Käse-Aufstrich mit Sonnenblumenkernen hat mich sehr angesprochen. Ich liebe Rezepte für Reste- Verwendung.

Ich esse ein Butterbrot mit dem Käse-Aufstrich mit Sonnenblumenkernen und seine Struktur, aber auch Farbe bringen mich auf einen Gedanken. Das muss ich Dir heute erzählen…

Im Frühjahr in der Eifel habe ich eine besondere Erscheinung beobachtet. Auf den Feldwegen parken Autos mit den Kennzeichen aus ganz Deutschland und auf den Feldern sieht man entweder einzelne Menschen, manchmal auch kleine Gruppen, die gebückt suchen etwas in der Erde. Kartoffelernte im Frühjahr?

Mit den eigenen Problemen beschäftigt habe ich nie besonders auch die Chronologie der Feldarbeiten geachtet, bis ich selber eine stolze Besitzerin eines Gartens in der Eifel geworden bin.

Über das Schicksal einer jungen Gärtnerin und das Wetter oder eher Unwetter in der Eifel habe ich schon hier berichtet.

Bei den ersten Proben das Unkraut zu bändigen, habe ich merkwürdige Steine ausgegraben. Erste Vermutung war Fossilien. Mit dem Thema kenne ich mich nicht so gut aus und die Ausgrabungen waren immer größer und haben an Tierreste erinnert. Langsam war es mir etwas unheimlich. Vielleicht war der Vorbesitzer ein leidenschaftlicher Fleischesser und hat die Überreste im kleinen Garten am Haus begraben? In der Eifel kann mich nichts mehr wundern.

Später haben wir Federn, poröse Kugeln, wie Kartoffeln und endlich Muscheln gefunden. Endlich war es klar: Eifel- Fossilien. Aus einem kleinen Blumenbeet vor dem Haus haben wir einen Eimer Fossilien ausgegraben. Wer wundert sich noch, dass mein Garten so schlecht gedeiht? Erstmal muss man die Steine entfernen. Ich gebe aber zu, die Struktur der Fossilien, die märchenhafte Muster und tolle Farben rege Phantasie an und machen richtig nachdenklich.

Eifelfossilien. Edyta Guhl.

Falls Dich die Eifel- Fossilien interessieren und möchtest etwas mehr erfahren, melde Dich einfach, ich gebe Dir gerne meine Tipps. Und wenn Du bei den Ausgrabungen hungrig geworden bist, empfehle ich das Landfrauen- Rezept für Käse-Aufstrich mit Sonnenblumenkernen.

Rezepte für Käseaufstrich. Käse- Aufstrich mit Sonnenblumen- Kernen. Edyta Guhl.

Käse- Aufstrich mit Sonnenblumen- Kernen

Die Zutaten:

für 4 Personen( oder 2 sehr hungrige)

30 g Sonnenblumenkerne

300 g Münster-Käse

100 g Butter

100 g Philadelphia- Käse( Frischkäse)

Salz, Pfeffer, Petersilie, Schnittlauch oder Dill

Die Zubereitung:

1. Käse und Butter sollen Zimmertemperatur haben.

2. Die Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten und abkühlen lassen.

3. Von dem Münster- Käse die harte Rinde abschneiden. Den Münster-Käse klein schneiden, in eine Schüssel geben und mit der Gabel zerdrücken. Philadelphia- Käse( oder einfach Frischkäse) und weiche Butter dazu geben und alles verrühren.

Nach Geschmack würzen und klein geschnittene Kräuter dazu geben. Masse glatt streichen und kalt stellen.

4. Den Aufstrich aus der Schüssel stürzen und die gerösteten Sonnenblumenkernen drüber streuen. Mit Dill dekorieren.

Na dann guten Hunger 😉

Edyta

Poröse Kugeln wie Kartoffeln. Eifelfossilien. Eifel. Edyta Guhl.
Poröse Kugeln wie Kartoffeln.
Muschelform. Fossilien in der Eifel.Edyta Guhl.
Muschel.

Käse- Aufstrich mit Sonnenblumen- Kernen. Rezepte. Edyta Guhl.Brotaufstrich- Rezepte. Käse- Aufstrich mit Sonnenblumen- Kernen.Aus Brot. Rezepte für Aufstriche. Edyta Guhl.Brot- Aufstrich mit Sonnenblumen- Kernen. Edyta Guhl.Aufstrich mit Sonnenblumen- Kernen und Käse. Edyta Guhl.Eifelfossilien. Edyta Guhl.Fossilien aus der Eifel. Edyta Guhl Fossilien aus der Eifel. Edyta Guhl. Eifel, Fossilien in der Eifel. Edyta Guhl. Muscheln, Fossilien in der Eifel. Edyta Guhl. Fossilien in der Eifel. Edyta Guhl.Fossilien in der Eifel. Edyta Guhl.Fossilien- Muster. Fossilien in der Eifel. Edyta Guhl.

Indische Weißkohl- Koftas

Frittierte Koftas aus Weißkohl. Rezepte für Kofta. Edyta Guhl.
Kohl- Koftas
Weißkohl- Koftas. Rezepte für Koftas. Edyta Guhl.
Leckere Kohl- Koftas.

Das traditionelle Gebäck für Karneval wird schwimmend im Fett ausgebacken. Süss und knusprig muss es sein, mit feinen Luftbläschen oder fluffig und weich. Noch etwas Zucker obendrauf, damit das Vergnügen perfekt ist. Schließlich wird bald gefastet. Heute habe ich kein Rezept für Berliner, Krapfen oder Quarkbällchen vorbereitet. Mein Vorschlag für die letzten Karnevalstage ist nicht mal süß. Heute habe ich richtig leckere, indische Weißkohl-Bällchen zubereitet. Diese Bällchen heißen Koftas und werden im heißen Öl frittiert. Es ist ein gutes Rezept für Vegetarier. Indische Koftas bestehen aus Weißkohl und etwas Kichererbsenmehl. Am besten schmecken sie warm, aber wir haben sie auch kalt gegessen. Nach dem Frittieren lasse ich die Koftas auf Küchenpapier abtropfen, so bleiben sie schön knusprig. Als Mittagessen kann man indische Weißkohl- Koftas mit einer Tomaten- Soße servieren. Wir haben sie als Snacks gegessen. So gestärkt kann man Karneval feiern. Helau und Alaaf!

Vegetarische Rezepte. Rezepte aus Weißkohl. Edyta Guhl.
Vegetarische Rezepte

 

Indische Weißkohl- Koftas:

Die Zutaten:

Weißkohl – ½ (200 Gramm), roh

Salz – ½ Teelöffel

Red Chili-Pulver – ¼ TL

Korianderpulver – ½ Teelöffel

Koriander – 2-3 EL (fein gehackt)

Kichererbsen-Mehl – 1/2 Tasse( 4-5 EL)

Öl – zum Braten

Die Zubereitung:

1. Den Weißkohl reiben, nicht ganz fein und nicht nicht ganz grob, ich habe die mittlere Reibe genommen. Koriander fein hacken und dazu geben. Mit den anderen Zutaten wie Salz, Chili-Pulver, Korianderpulver würzen und etwa eine halbe Tasse Kichererbsenmehl unterrühren.

Die Hände mit etwas Öl einreiben und kleine Bällchen formen und auf einem Teller sammeln.

2. Fett in einer Pfanne erwärmen. Ein kleines Stück vom Teig in die Pfanne geben, sobald es braun wird, ist das Fett fertig zum Backen.

3. Eine Portion Kofta- Bällchen in die Pfanne geben und wenn sie braun wird, alle Bällchen wenden. Rausnehmen und auf einem Küchenpapier abtrocknen. Am besten mit Chapatti, Naan, Reis und einer scharfen Tomaten- Soße servieren.

In der scharfen Tomaten- Soße für die Kohl- Koftas habe ich ein leckeres Gewürz verwendet: Asafoetida- Pulver. Asafoetida ersetzt in der Küche den Knoblauch, ist milder und besser verträglich.

Scharfe Soße:

4- 5 Tomaten (200- 250 g)

Ingwer- ein Stück

1 grüne Chili- Schote

2- 3 EL Öl

Cumin- Kreuzkümmelsamen ½ TL

Asafoetida- Pulver

Kurkuma- Pulver ¼ tsp

Chili-Pulver eine Prise

Salz nach Geschmack

Garam masala eine Prise

Die Zubereitung:

1. Tomaten waschen, in Stücke schneiden, Ingwer und Chili- Schotte klein hacken und alles mit einem Blender( oder Küchenmaschine) zu einer Masse zermatschen.

2. Öl in der Pfanne erhitzen und Gewürze: Kreuzkümmelsamen, Asafoetida- Pulver, Kurkuma dazu geben und eine kurze Zeit alles erwärmen, aber nicht anbrennen. Tomaten- Chili- Masse geben, alles rühren und kurz aufkochen. Chili und Garam masala dazu geben. Mit Salz abschmecken. Weißkohl- Bällchen zu der Soße geben und kurz erwärmen.

Alles genau kann man in diesem Video sehen. Guten Appetit oder Namaste 🙂

 

Indische Koftas. Rezepte für Koftas. Edyta Guhl.
Indische Koftas
Gemüse- Koftas. Edyta Guhl. Vegane Rezepte.
Mein Vorschlag für Karneval- Koftas.
Vegane Gemüse- Bällchen. Rezepte. Edyta Guhl.
Heute koche ich vegan 🙂
Rezepte für Weißkohl. Edyta Guhl
Bällchen aus Weißkohl, sehr lecker.
Vegetarische Koftas. Sehr lecker.
Koftas als Snack…
Kohl- Koftas. Edyta Guhl. indische Küche.
…natürlich passt auch eine Soße dazu.
Leckere Gemüse- Koftas. Indische Rezepte. Edyta Guhl.
Indische Küche

 

 

Sellerie- Tomaten- Türmchen ♥ ♥ ♥

Vegetarische Rezepte. Sellerie- Tomaten-Türmchen. Edyta Guhl.
Sellerie- Tomaten- Türmchen.
Sellerie- Tomaten- Türmchen sind sehr gesund . Und ,, Gesund kochen ist Liebe“- sagt ein Titel auf einem Kochbuch, was auf meinem Einkaufszettel steht. Ziemlich aussagekräftig, nicht wahr? Zu dem Buch kann ich Euch noch nicht viel sagen, aber der Titel selbst hat mich schon überzeugt. Ich bin ihm einfach gefolgt. Schon am Valentinstag. Leckere Zutaten, viel Gemüse, kein Zucker. Was kam raus? Sellerie-Tomaten- Türmchen. Ein ganz tolles Rezept und eindeutig mein Favorit für 2017, was ich Euch vom Herzen empfehle. Der nussige Geschmack von Sellerie, leichte Säure der Tomate, würziger Reis und noch überbackener Käse- es ist einfach ein Gedicht. Ich hätte nie gedacht, dass es so lecker schmeckt. Einfache Zutaten, nicht besonders aufwendig und wenn wir einen veganen Käse verwenden, auch für Vegetarier sehr empfehlenswert.
Mit Liebe gekocht, nicht nur am Valentinstag 😉

 

Sellerie- Tomaten- Türmchen  ♥ ♥ ♥

für 4 Personen

Zutaten:
1kg Knollen- Sellerie
2 Tomaten
100 g Käse* ( vegan)
250 g Vollkornreis
750 ml Gemüse- Brühe
1-2 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
etwas Lauchzwiebeln, Kräuter
Salz, Pfeffer
* ich hatte auch etwas Brokkoli- Röschen auf dem Backblech verteilt, etwas zum Verzieren
 

Die Zubereitung:

1. Zuerst habe ich ein Risotto zubereitet:
Knoblauch schälen und sehr klein hacken. Olivenöl in der Pfanne erhitzen darin die gehackten Knoblauchzehen bei mäßiger Hitze kurz anschwitzen. Risotto hinzufügen und ca. 1 Minute anbraten. Mit Brühe ablöschen und rühren. Auf kleiner Flamme ca. 30 Minuten köcheln lassen, ab und an umrühren.
2. Lauchzwiebeln in Ringe schneiden, 5 Minuten vor Ende der Garzeit zu Risotto geben.
Zum Schluss mit Pfeffer und Salz abschmecken. Den Käse reiben und die Hälfte zum Reis geben.
3. Den Knollensellerie schälen und in Scheiben schneiden, etwa 1,5 cm dick.
Im Salzwasser etwa 15 Minuten kochen( den Sud kann man später noch gebrauchen z. B für ein Sellerie- Süppchen). Sellerie- Scheiben rausholen und abtrocknen lassen. Ein Backblech einfetten, oder mit Backpapier auslegen. Die Sellerie- Scheiben auf dem Blech verteilen. Risotto auf die Sellerie- Scheiben geben. Tomaten in Scheiben schneiden und auf Risotto legen. Mit Käse bestreuen.
4. Im vorgeheiztem Backofen bei 225 ° C etwa 10 Minuten überbacken.
Ein Tipp zum Servieren: Sehr schön sieht es aus, wenn wir 2 überbackenen Tomaten-Sellerie- Scheiben aufeinander legen und als Türmchen servieren: siehe das letzte Bild.
Bon apetit!

 

Tomaten- Sellerie-Scheiben- the best 🙂

 

Vegane Rezepte. Edyta Guhl.
Was koche ich heute?

 

Gemüse- Rezepte. Gemüse aus dem Ofen. Edyta Guhl.
Serviervorschlag: zwei Gemüsescheiben aufeinander
 
In love,
Edita 
 
Die Quelle des Rezeptes: Lecker.de

 

Pasta- Torte mit Tomaten

Italienische Rezepte. Edyta Guhl.Pasta- Torte mit Tomaten.
Leckere Pasta- Torte mit Tomaten.
Wunderschöne Landschaft in der Eifel. Grüne Eifel. Edyta Guhl.
Landschaft bei Schwirzheim, Eifel. Edyta Guhl.
Auf einem Blog mit einem italienischen Namen darf keine Pasta fehlen und gerade merke ich, dass ich bis jetzt kein einziges Pasta- Gericht zubereitet habe. Klar, es gab mal Öhrchen, lustige, winzige Maultaschen, aber richtige, deftige Nudeln, Makkaroni mit Tomatensosse, oder Spaghetti mit ganz viel Amore gab es hier noch nicht. Es wird Zeit es zu ändern. Heute gibt es eine Pasta- Torte mit Tomaten. Bei uns kommt sie fleischlos auf den Tisch, dafür aber mit viel Knoblauch, was ich momentan sehr gerne esse, mit würzigen Kräutern wie Thymian, Liebstöckel und Oregano. Vor kurzem habe ich ziemlich lange im Wartezimmer bei einem Arzt gesessen und dabei eine lustige Geschichte über Oregano gelesen. Habt Ihr gewusst, dass Oregano, auch Wilder Majoran oder Dosten genannt, sollte schon seit dem Mittelalter vor dem Teufel schützen und alles Dämonische vertreiben? Um den gehörnten Herren auf Abstand zu halten, haben sich die Frauen von damals frische Oregano- Stängel in die Kleider eingenäht. Der stark aromatische Duft ließ nicht nur den Teufel verschwinden, aber auch Kummer, Depressionen und traurige Stimmung. Also nichts wie ab in die Küche. Die Pasta- Torte wartet 🙂
 

Pasta- Torte:

Die Zutaten:

500 g Rigatoni- Nudeln( Penne sind schräg geschnitten und bleiben nicht stehen in der Form)
650 ml Tomatensosse
1 Zwiebel
2 ganze Tomaten
* Gemüse nach Geschmack( geht auch ohne): Mais, Erbsen, Pilze, Karotten
2 EL Olivenöl
3 Knoblauchzehe
Prise Salz, Paprika- flocken, Gewürze
frische oder getrocknete Kräuter: Oregano, Thymian, Liebstöckel
300 g Käse: Parmesan
Fett für die Backform
* Chili- Fäden für Extra- Schärfe

Die Zubereitung:

1. Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und hacken. Mit Olivenöl in einer Pfanne anschwitzen. Tomaten kleinschneiden( vorher abschrecken und die Haut abziehen) und dazu geben, bei mittlerer Hitze ca. 5 min leicht köcheln lassen. Wir können auch Pilze anbraten und Erbsen und Mais dazu geben. Tomatensoße dazu geben, aufkochen bei schwacher hitze. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Kräutern abschmecken
2. Nudeln in einem Topf bissfest garen. Abgiessen und abschrecken.
 
3. Backofen 180° Umluft vorheizen. Eine Springform ( 24 oder 26 cm Durchmesser ) am Boden mit Backpapier auslegen und den Rand einfetten.
Ein Tipp: Die Springform mit Alufolie ummanteln, damit nichts ausläuft.
4. Den Käse reiben und die Hälfte zu den Nudeln geben, etwas wälzen und jetzt die Nudeln in die Form stellen. Es ist eine etwas spielerische Aufgabe 🙂
* Man kann die Springform hochkant stellen und die Nudeln aufeinander legen.
5. Jetzt die Tomaten-Soße auf die Rigatoni geben, am besten mit dem Löffelrücken, damit die Soße in die Nudeln einfließt. Wenn man anderes Gemüse verwenden, soll es sehr klein geschnitten werden, damit alles schön in die Nudel- Öffnung passt.

 

6. Der Rest vom Käse wird auf den Nudeln verteilt. Im Backofen etwa 30 Minuten goldbraun backen. Buon appetito!
Nudel- Rezepte. Edyta Guhl.
Die Springform am besten mit einer Alufolie ummanteln, damit nichts ausläuft.

Eifel, Schwirzheim. Landschaft in Deutschland. Edyta Guhl.
Schwirzheim in der Eifel. Wunderschöne Landschaft. Foto: Edyta Guhl.

Eure Edyta

Reisepläne Teil 2. Oliven im Teig.

Teneriffa. Masca. Flora auf Teneriffa. Edyta Guhl. Meine Reisen.
Teneriffa. In der Nähe von Masca.

Reisepläne Teil 2. Oliven im Teig.

Oder soll es Richtung Süden gehen? Nach Teneriffa, zu den wilden Strömungen, schwarzen Stränden und atemberaubenden Wanderstrecken. Komm, wir machen uns jetzt gemütlich. Ich habe eine ganze Schale Knabberzeug vorbereitet und ich zeige Dir meine Teneriffa. Wie wäre es mit knusprigen Oliven im Teig- Mantel? Lecker 🙂

Oliven im Teig:

Die Zutaten:

 
20 Oliven ohne Kern
 

Und für den Teig:

 
100g Weizenmehl
125g Parmesan- Käse oder Pecorino, es geht auch mit Gouda:-)
6 EL Olivenöl
1 Eiweiß
etwas Rosmarin oder Thymian
Salz, Paprika
 
 

Die Zubereitung:

1. Der Käse reiben. Alle Zutaten für den Teig rasch zusammen kneten, eine Rolle formen, in Folie einwickeln und in den Kühlschrank für mindestens 30 Minuten legen.
2. Die Oliven gut abtropfen lassen. Die Teigrolle in 20 Stücke schneiden. Auf jedes Stück eine Olive legen und zu einer Kugel formen. Ein Backform mit Backpapier auslegen und die Bällchen drauf legen. Den Backofen vorheizen und die Bällchen 15-20 Minuten goldbraun backen. Nicht zu dunkel backen lassen. Nach Belieben Cayenne- Pfeffer drüber streuen. Guten Appetit!
 
* statt Oliven habe ich Käsestücke, Paprika, Gurke oder Pilze genommen.

 Die Quelle: Chefkoch.de

 


Und jetzt noch zu den Teneriffa Fotos:
Urlaub auf Teneriffa. Sonne, blaues Meer und Opuntien. Flora auf Teneriffa. Edyta Guhl.
Teneriffa: Sonne, Meer und…Opuntien 🙂
Masca auf Teneriffa. Edyta Guhl.
Masca auf Teneriffa.

 

Masca auf Teneriffa. Urlaub auf Teneriffa. Edyta Guhl.
In der Nähe von Masca…
Dorf Masca auf Teneriffa. Wandern auf Teneriffa. Spanien. Edyta Guhl.
Dorf Masca auf Teneriffa.
Dorf Masca auf Teneriffa. Flora auf Teneriffa. Edyta Guhl.
Flora auf Teneriffa.
Wandern auf Teneriffa. Edyta Guhl.
Wandern auf Teneriffa.
Wandern auf Teneriffa. Edyta Guhl. Urlaub auf Teneriffa. Spanien.
Bald sind wir da unten 🙂

 

Wandern auf Teneriffa. Edyta Guhl. Urlaub auf Teneriffa. Spanien.
Hinter der Wolke liegt La Gomera.
Wandern auf Teneriffa. Edyta Guhl. Urlaub auf Teneriffa. Spanien.
Freiheit 🙂
Bananenplantagen auf Teneriffa, Spanien. Meine Reisen. Edyta Guhl.
Bananenplantagen
Los Realejos auf Teneriffa. Edyta Guhl.
Los Realejos( in der Nähe)

Los Realejos , Teneriffa. Spanien. Edyta Guhl. Bananenplantagen.

Los Realejos, Wanderung auf Teneriffa. Edyta Guhl.
Unglaublich schöne Wanderung bei Los Realejos
Blick auf Puerto de la Cruz. Teneriffa, Edyta Guhl.
Blick auf Puerto de la Cruz.
Schwarzer Strand in Puerto de la Cruz. Teneriffa. Playa Jardin in Puerto de la Cruz. Edyta Guhl.
Schwarzer Strand- Playa Jardin in Puerto de la Cruz.
Landschaft bei Pico del Teide. Urlaubsfeeling. Teneriffa. Edyta Guhl. Tenerife.
Landschaft bei Pico del Teide. Urlaubsfeeling 🙂
El Medano, Teneriffa. Spanien. Urlaub auf Teneriffa. Edyta Guhl.
El Medano. Da musst Du hin 🙂

 

 

 

Bunter Tomaten- Zucchini- Kartoffeln- Auflauf.

Bunter Tomaten- Zucchini- Kartoffeln- Auflauf. Gemüse- Auflauf. Edyta Guhl
Rezept für bunter Tomaten- Zucchini- Kartoffeln- Auflauf.

 

Sucht noch jemand eine Idee für Mittags? Wie wäre es mit mit diesem leckeren Bunter Tomaten- Zucchini- Kartoffeln- Auflauf? Viel Gemüse: Karotte, Tomaten, Kartoffeln, Zucchini und  Zwiebeln. Mehr braucht man nicht, um ein buntes Gericht zu zaubern. Ich nehme noch etwas Olivenöl, frische Kräuter, Knoblauch, Salz und Pfeffer. Man kann aber auch eine leckere Sahne- Sosse machen und wenn es ganz schnell gehen soll, ja ich gebe zu…dann nehme ich eine Zwiebelsuppe aus der Tüte. Ich weiss, Geschmacksverstärker, ungesund, aber manchmal muss es halt sehr schnell gehen. Zum Glück schmeckt uns die schlichte Olivenöl- Version auch gut. Und die Fertigsuppe gibt es nur in Ausnahmefällen. Ich schreibe unten drei verschieden Sossen, die man für den Auflauf nehmen kann, aber zuerst das Rezept:

Bunter Tomaten- Kartoffel- Zucchini- Auflauf:

für 4 Personen:
 

Das Gemüse:

 
500 g festkochende Kartoffeln
500 g Zucchini
2 Tomaten
2 kleine Zwiebeln
3 Thymian-Zweige
1 Knoblauchzeh
1 EL weiche Butter
1 Karotte( nicht zu viel, ich finde Karotten machen das Essen etwas fade, es ist aber eine Geschmackssache :-))
 

Die Zubereitung:

1. Ungeschälte Kartoffeln im kochenden Salzwasser garen. Abgießen und pellen. Eine Auflaufform( 25 cm ) mit etwas Butter einreiben. Knoblauch klein schneiden und mit Thymianblättchen in der Form verteilen.
2. Kartoffeln in Scheiben schneiden, Zucchini und Tomaten abspülen, putzen ind in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen, in Scheiben schneiden. Karotte oder ein anderes Gemüse in Scheiben schneiden.
3. Das ganze Gemüse ziegelartig in die Form geben, nur bei den Zwiebeln- Scheiben soll man etwas aufpassen, dass sie zugedeckt bleiben. Zwiebeln brennen schnell an und werden schwarz. Alles mit Salz und Pfeffer würzen.
 

Das Gemüse ist vorbereitet. Jetzt müssen wir uns für eine Sosse entscheiden.

 

1. Käse- Sahne- Sosse:

400 g Schlagsahne
50 g Emmentaler- Käse gerieben
2-3 EL Olivenöl
Eine Prise Muskat
 
Sahne in einem Topf kurz aufkochen und mit und Muskat würzen. Über das Gemüse gießen und mit geriebenem Käse bestreuen. Mit Olivenöl beträufeln.
 

2. Zwiebelsuppe- Sahne- Sosse:

1 Zwiebelsuppe( Fertigprodukt)
200g Schlagsahne
200g Schmand
 
Alles zusammenrühren und über das Gemüse gießen.
 

3. Eier- Schmand-Guss

150 g Schmand
3 Eier
 
Verrühren und in die Form geben.
 

4. Die einfachste Version: das Gemüse wird mit gutem Olivenöl eingepinselt.

Das Gemüse mit einer Sosse im Backofen bei 200 Grad etwa 35- 40 Minuten überbacken.

Ihr könnt Euch selber eine Lieblings- Sosse aussuchen und einen leckeren Gemüseauflauf für Freitag- Abend zubereiten. Guten Appetit:-)
Edyta

Vegetarischer Auflauf.Edyta Guhl. Rezepte für Gemüse- Auflauf.
Vegetarischer Auflauf
http://mein-dolcevita.blogspot.de
Lieblings-Gemüse in Scheiben schneiden und…

 

Bunter gemüse- Auflauf. Edyta Guhl.
in eine Form ziegelartig geben.

 

 

MerkenMerken

Salzige Käse-Plätzchen( herzhaft).

http://mein-dolcevita.blogspot.de
Salzige Käse-Plätzchen nicht nur für EM 2016.
Die Fußball-EM fasziniert das ganze Land und für viele Fußballfans gehört ein Knabberzeug dazu. Schließlich muss man die Nerven beruhigen. Salzstangen und Chips stehen schon auf dem Tisch, auch Nüsse und Popkorn gehören zu den Klassikern. Und während der smarte Jogi Löw seine Jungs herausfordert, knabbern wir uns zwei Gürtelschnallen dicker. Und ungesund ist das Zeug auch noch. Eine Alternative wären super- gesunde Gemüse- Chips. Kartoffeln, Süßkartoffeln, Möhren, Pastinake, Rote Bete, Rettich, Wirsing oder Grünkohl- Scheiben mit etwas Olivenöl beträufeln und im Backofen knusprig backen. Je dünner die Scheiben sind, desto knuspriger werden die Chips. Und für alle, die auf Käse nicht verzichten möchten, habe ich heute herzhafte Käse-Plätzchen gebacken.
Ich wünsche viel Spaß bei der Zubereitung und noch mehr Freude am Verkosten!

Salzige Käse-Plätzchen nicht nur für EM 2016:

Zutaten:

150 g weiche Butter
60 g geriebener Sbrinz
120 g geriebener Le Gruyère
Prise Salz
Prise Paprikapulver
0,5 Tasse Sahne
250 g Mehl
0, 5 TL Backpulver
2 Eigelbe
 
Und noch zum Verzieren: Sesamsamen, grobes Salz, Mohn, Kümmel, gehackte Mandeln, Pistazien, Nüsse
 

Die Zubereitung:

1. Die Butter, den Käse, Salz, Paprikapulver in eine Schüssel geben und mit einem Holzlöffel gut vermischen. Sahne dazu geben und zu einer Masse verarbeiten, so dass man keine Butterstücke mehr sieht.
2. Mehl und Backpulver auf eine Arbeitsfläche sieben, Butter- Sahne- masse drauf verteilen und alle Zutaten rasch zu einem Teig- Ballen verkneten.
Dabei nicht zu viel kneten, gerade solange, bis der Teig gut zusammen hält. In einem geschlossenen Behälter für mindestens zwei Stunden stellen.
3. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 0, 5 cm ausrollen und ausstechen. Auf ein Backblech ohne Backpapier legen, die Plätzchen enthalten viel Fett, ein zusätzliches Einfetten ist nicht nötig. Eigelb verquirlen.
Mit einem Pinsel die Eimasse auf die Plätzchen aufstreichen und grobes Salz, Sesamsamen oder Mohn aufstreuen. Das Ganze kommt bei 200 ° (Umluft) für circa 10 bis 15 Minuten in den Herd. Was die Menge anbetrifft, bei mir waren es drei Backbleche voll, obwohl einige sind schon im rohen Zustand, die anderen im Vorsicht- Heiss- Zustand verschwunden, bevor ich auf die Idee gekommen bin, sie zu zählen.
Mit diesem leckeren Snack kann bei EM nichts schief gehen, oder?
Guten Appetit 🙂
Eure Edita

http://mein-dolcevita.blogspot.de
Knabbereien nicht nur für EM. Edyta Guhl.

 

http://mein-dolcevita.blogspot.de
Sesamsamen, Mohn, grobes Salz zum Verzieren.

 

http://mein-dolcevita.blogspot.de
Herzhaftes Knabberzeug.

 

http://mein-dolcevita.blogspot.de
Käsegebäck schmeckt am besten.

 

http://mein-dolcevita.blogspot.de
Leckere Beilage zu Bier, Wein, Aperitif.

 

http://mein-dolcevita.blogspot.de
Knabbereien- Edyta Guhl.

 

http://mein-dolcevita.blogspot.de
Käsegebäck-Rezepte für eine Party.

 

http://mein-dolcevita.blogspot.de
Salzgebäck, lässt sich ganz einfach selbst nach Rezept zubereiten.
* Alle Plätzchen wurden aus dem selben Teig hergestellt. Das dritte Blech( mit den eckigen) ist etwas länger im Ofen geblieben. Da hat der Bäcker nicht ganz aufgepasst, aber gerade noch geschafft 🙂

 

Doeppekooche aus der Eifel

http://mein-dolcevita.blogspot.de
Doeppekooche aus der Eifel.Edyta Guhl.
Das Rezept für Doeppekooche aus der Eifel stammt aus meiner Wahlheimat. Zuerst für alle, die wie ich früher nicht wissen, wo Eifel liegt, eine kurze Erklärung. Eifel ist Teil des Rheinischen Schiefergebirges und liegt zwischen Aachen im Norden, Trier im Süden, Koblenz im Osten und auf den belgischen und luxemburgischen Gebieten im Westen.
Bekannt ist die Eifel durch Gerolsteiner Sprudel, Bitburger Bier, Eifeler Schinken, Vulkane, Maare, wunderschöne Wanderwege oder Nürburgring. Wer wissen will, was Eifelgold ist, soll uns ab Mitte Mai besuchen. Tausende zarte, gelbe Ginster- Blüten leuchten um die Wette. Der felsige, karge Boden lässt den Ginster hier schön wachsen, aber eben dieser Boden und die Witterung, waren schon immer Gründe für schlechte Ernten in der Eifel. Hunger und Armut haben diese Gegend über Jahre geprägt und Eifel wurde als Preußisch Sibirien bezeichnet. Es gab keine bedeutenden Rohstoffe oder Bodenschätze und die Bevölkerung lebte von der Landwirtschaft. Schlechtes Wetter, zu hohe Niederschläge und niedrige Temperatur haben oft zu Missernten geführt. Die Ernährung war sehr schlicht. Kartoffeln, Weißkohl( Kappes), gekochte Beeren und Früchte kamen oft auf den Tisch. Fleisch gab es selten. ,, Täglich Brei und nix dabei“ lachten die reichen Rheinländer über die Eifel-Küche.
 Zurück zu meinen Recherchen. Viel habe ich von den berühmten Eifeler Buchweizen- Knödeln gehört, leider habe ich sie nie gegessen. In einer alten Dorfschänke, tief in der Eifel, saßen die Einheimischen gemütlich bei einem Stubbi und erzählten Geschichten von früher. ,, Ja, die besten Kniedeln hat Johanns seine Frau gemacht, Johann, der hatte doch eine Mühle. So lecker Kniedeln hast du nicht mal in Köln bekommen. Mit Zwiebeln und Schonk hat sie die Kniedeln gebraten. Ganz juut.„
Ob ich ein Rezept haben könnte?
,, Ein Rezept? Es gab kein Rezept. Diese fleißige Frau hat Mehl mit Wasser gerührt und fertig waren die Kniedeln. Viel Zeit gab es damals nicht. Man musste hart arbeiten. Und die Kinder hatten immer Hunger.“
Und heute, kocht ihr die Knödeln auch heute?
Jupp* macht ein verlegenes Gesicht:
,, Nein, nicht mehr. Sie sind nicht mehr modern. Es war ein Arme-Leute-Essen. Wir haben die Kniedeln gern gegessen aber mein Junge…Mein Junge wollte keine Kniedeln. Er sagte: ,, Die Kinder von dem dicken Bauer essen Butterschmier mit Schonk und trinken schwarzen Kaffee von Luxemburg und bei uns nur Kniedeln und Muckefuck“. Recht hatte er.“
Jupp trinkt seinen Korn aus und steht auf : ,, So, ich muss noch nach dem Holz kucken. Man sieht sich“. Schon wieder muss ich an den Satz denken: rau und herzlich ist das Wetter in der Eifel, genauso wie seine Einwohner.
Der Gedanke an Knödeln macht mich hungrig. Es muss aber ein anderes Rezept geben, was ich Euch heute zubereiten kann. Der alte Nikla denkt nach: ,, Mein Mom machte immer Doeppekooche… Dat is was Feines, mach Doeppekooche. Mit Ääpelkompott. Ich weiß, wie dat geht.“
Und schon notiere ich auf einem Bierdeckel das einfache Rezept. Man braucht nicht viel. Kartoffeln, Zwiebeln, Eier und kein Fleisch. Lecker. Ich wünsche Euch : Guten Appetit. Oder wie man in der Eifel sagt: Guten Hunger!

Doeppekooche aus der Eifel:

Die Zutaten:

1 kg Kartoffeln
2 Eier
2 Zwiebeln
Salz, Pfeffer, Muskat
etwas Fett
2 EL Haferflocken
 
Kartoffeln waschen, schälen und mit einer Reibe fein raspeln. Was übrig bleibt, kann man grob raspeln. So bleiben die Finger heil. Kartoffelmasse noch etwas ausdrücken, Flüssigkeit wegschütten. Zwiebeln fein raspeln. Jetzt die Eier und Haferflocken dazu geben und alles miteinander verrühren. Die Kartoffelmasse mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Einen Bräter einfetten und den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Kartoffelmasse in den Bräter einfüllen und den Doeppekooche etwa 2 Stunden ohne Deckel backen. Mit Ääpelkompott, Entschuldigung, mit Apfelkompott servieren. Und dann guten Hunger 🙂
http://mein-dolcevita.blogspot.de
Leckere Rezepte aus der Eifel.Edyta Guhl.

 

http://mein-dolcevita.blogspot.de
Dann guten Hunger!
 
http://mein-dolcevita.blogspot.de
Meine Wahlheimat- Eifel.

 

http://mein-dolcevita.blogspot.de
Ein Spaziergang durch Schwirzheim.( E. Guhl)

 

http://mein-dolcevita.blogspot.de
Typische Architektur in der Eifel.( E. Guhl)

 

http://mein-dolcevita.blogspot.de
Schaftkreuz von ca. 1760.( E. Guhl)

 

http://mein-dolcevita.blogspot.de
Schwirzheim- Blick auf die St. Margareta Kirche.( E.Guhl)

 

* Die dargestellten Personen sind frei erfunden. Etwaige Ähnlichkeiten mit real existierenden Menschen wären rein zufällig. Alle beschriebenen Handlungen sind zwar an die Realität angelehnt, beziehen sich aber nicht auf konkrete Begebenheiten 😉