Pflaumen- Mandel- Torte

Pflaumen- Mandel- Torte
Sehr leckere Pflaumen- Mandel- Torte

Ich gebe zu. Es sollte gesund sein. Bio, ohne Zucker und Konservierungsstoffe, möglichst wenig Kalorien, gar kein Fett. Drei Tage habe ich ausgehalten. Mit Knäckebrot und Haferbrei. Und dann habe ich diese Pflaumen- Mandel- Torte gesehen. In der Tina-Zeitschrift Herbst 2019. Farbenfroh, duftend und so verlockend. Sie flüsterte: ,, backe mich noch diese Woche. Pflaumen hast du doch genug. “ Und ich war wie ein Junky. Drei Tage lang ohne Zucker. Danach schmeckt sogar Brot ganz süß…

Und diese himmlische Torte! Ha, wie sie schon klingt: Pflaumen, Mandeln. Und dann noch Schlagsahne, Mandelblättchen und diese zarte Creme. Köstlich. Wer kann da noch stark bleiben?

Und natürlich habe ich die Torte gebacken. Mit einigen Veränderungen aber ganz nach dem Bild.

Die Joghurt- Creme habe ich mit Galaretka zubereitet. Es ist ein Ersatz für die Götterspeise. Keine Werbung, obwohl langsam könnte man den Verdacht schöpfen. So oft gibt es Galaretka auf dem Blog 🙂

Ich bin einfach mit Galaretka ,, aufgewachsen“ und habe keine Erfahrungen mit Götterspeise. Man rührt das Zeug in das heiße Wasser, bis es sich auflöst. Und wartet, bis es geliert. Natürlich kannst Du auch Götterspeise nehmen. Man kann auch Gelatine oder Agar Agar nehmen.

Die Torte sieht etwas aufwendig aus. Am besten teilt man sich die Arbeit. Abends backe ich ein Biskuit und am nächsten Tag macht man den Rest. So ist die Torte schnell fertig. Und ich habe nur ein Päckchen Schlagsahne zum Verzieren genommen. Es ist wirklich ausreichend und zusammen mit den Pflaumen und Mandelblättchen schmeckt herrlich! Lass es uns noch einmal schwach werden…und nächste Woche wird wieder gesund 🙂

Rezept-für-Pflaumen- Mandel- Torte

Pflaumen- Mandel- Torte:

Zutaten:

Biskuit:

4 Eier

4 EL Wasser

75 g Zucker

1 EL Vanille- Zucker( selbstgemacht)

150 g Mehl

25 g gemahlene Mandeln

eine Prise Salz

ein halbes Päckchen Backpulver

Pflaumen- Pudding:

500 g Pflaumen

1 kleine Zimt- Stange

1 Bio- Zitrone, die Schale davon

50 g Zucker

1 Päckchen Vanille- Pudding( Pulver)

2 EL Wasser

Creme:

2 Galaretkas, verschiedene Farben( wie Götterspeise)*

500 ml heißes Wasser

ok. 400 g Naturjoghurt

2 EL Puderzucker

Zum Verzieren:

75 g Mandelblättchen

1 EL Butter für die Pflaumen

1 EL Puderzucker

200 ml Schlagsahne

1 Päckchen Sahnesteif

2 TL Zucker

Zubereitung:

1. Biskuit: Eier trennen. Das Eiweiß mit 4 EL Wasser steif schlagen. Den Zucker und Vanillezucker dazu geben. Dann das Eigelb unterrühren. Das Mehl zusammen mit den gemahlenen Mandeln, Salz und dem Backpulver mischen und schnell unterheben. Eine Springform 22 cm mit Backpapier auslegen. Den fertigen Teig sofort in die Backform einfüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad( Umluft 150 Grad) etwa 25- 30 Minuten backen. Erkalten lassen und den Boden zweimal waagerecht schneiden.

2. Die Pflaumen putzen und entkernen. In Spalten schneiden und 4 Pflaumen für die Dekoration beiseite legen. Bei mir war es etwas mehr. Die restlichen Pflaumen- Spalten zusammen mit der Zimtstange, Zitronenschale und dem 50 g Zucker aufkochen und etwa 5 Minuten köcheln lassen.

Die Zimtstange und Zitronenschale herausnehmen. Etwa 2 El von den Pflaumen zur Seite stellen für später, für die Joghurt- Creme. Den Pudding- Pulver mit den 2 EL Wasser glatt rühren und zu den heißen Pflaumen im Topf geben. Alles verrühren, um Klumpen zu vermeiden. Kurz aufkochen und erkalten lassen.

3. Zwei Galaretkas in 500 ml heißes Wasser auflösen. Jeweils 250 ml Wasser pro Galaretka. Am besten in zwei Schälchen. Erkalten lassen, aber nicht fest werden lassen.

4. Den ersten Biskuitboden auf eine Tortenplatte legen und den Tortenring um den Boden legen. Den Pflaumen- Pudding drauf verstreichen und kurz in den Kühlschrank stellen.

5. Den Naturjoghurt mit dem Puderzucker verrühren. Zwei EL von den gedünsteten Pflaumen dazu geben. Jetzt die Masse teilen. Und zu jeder Hälfte eine Galaretka geben. Ich habe zwei Farben genommen für einen besseren Kontrast( Pfirsich und Erdbeere).

Sobald die Masse anfängt zu gelieren, auf dem Pflaumen- Pudding verteilen. Den zweiten Boden drauf legen und andrücken. Und die zweite Joghurt- Creme drauf verteilen. Den dritten Boden drauf legen. Andrücken und in den Kühlschrank stellen. Für mindestens 30 Minuten, bei mir für die ganze Nacht.

6. Mandelblättchen ohne Fett rösten, auskühlen lassen. Die Pflaumen- Spalten in heißer Butter anbraten. Den Puderzucker dazu geben und 2 Minuten eindicken lassen. Kalt stellen. Den Tortenring vorsichtig lösen. Am besten mit einem dünnen Messer zwischen dem Metallring und der Torte entlang fahren.

Dann die Sahne mit dem Sahnesteif und dem Zucker steif schlagen und die Oberfläche der Torte und den Rand dünn bestreichen. Mit Mandelblättchen bestreuen und mit Pflaumen in die Mitte verzieren. Torte bis zum Servieren kalt stellen.

Creme-Torte-backen

Pflaumen-andünsten

Köstliche-Pflaumentorte

Die-besten-Torten

Pflaumentorte-Rezept Zwetschgen-Torte

Lasst es Euch richtig gut gehen dieses Wochenende. Keine Nachrichten hören, alles abschalten, einfach entspannen. Farbenfroh, lecker, aromatisch. Und ein klein bisschen ungesund 😉

Eure Edyta

 

 

Very Berry Torte

Rezept-für-Very-Berry-Torte
Very-Berry-Torte

Very Berry Torte, das sind zwei Biskuit- Schichten, leckere Quark- Joghurt- Creme, erfrischende Galaretka und jede Menge Beeren. Man kann alle Sorten dazu nehmen. Blaubeeren, Himbeeren, sogar schwarze Johannisbeeren. Es ist eine gute Gelegenheit, um der Familie diese unbeliebten Beeren zu unterjubeln. Unbeliebt, aber so reich an Vitamin C und gesund. Ich habe den Garten so aufgeräumt, dass ich später zu den Foto- Zwecken und Dekoration schwarze Apfelbeeren nehmen musste. Aber keine Angst, die findet man nicht im Kuchen. Wir füttern damit nur die Vögeln. Natürlich nur die wilden. Wilde Vögel, das klingt gut.

Ich meine, die freilaufenden wie Stare, Rotkelchen und Meisen. Sonst haben wir keine anderen. Und Menschen machen um den Strauch einen großen Bogen. Wenn Ihr eine Idee für die Apfelbeeren habt, sag einfach Bescheid. Aber zurück zum Kuchen. Ich verwende schon wieder ein Geheim- Zutat: Galaretka. Und es ist keine Werbung.

Ich glaube, es ist ein Ersatz für die Götterspeise, weil ich aber vielleicht einmal im Leben mit Götterspeise gebacken habe und was der Bauer nicht kennt….Du weiß schon. Galaretka ist mir einfach vertraut. Und das Zeug findet man in jedem größeren Lebensmittel- Laden, auch in Prüm in der Eifel. So backe ich weiter damit. Die Zubereitung ist kinderleicht. Man rührt das Zeug in das heiße Wasser ein und rührt weiter bis es sich auflöst. Es geht schnell. Und dann rührt man gelegentlich und wartet bis es geliert. Natürlich kannst Du auch Götterspeise verwenden. Bei solchen Torten geht es nicht genau. Ich habe den Pfirsich- Geschmack( oder war das Orange?) genommen, weil ich den Farbkontrast  lila-orange toll finde. Wenn Du magst, gibt es auch grüne Töne 🙂

Und noch kleiner Foto- Tipp von mir. Bei dieser Hitze sind schon einige Creme- Torte zerlaufen. Jetzt gebe ich zu jeder Creme- Schicht ein Blatt Gelatine dazu und die Fotosession kann länger dauern. So ist die Torte bombensicher.

Rezept-für-eine-Beeren-Torte

Very Berry Torte:

Zutaten:

190 g Mehl

100 g Speisestärke

1 flacher EL Backpulver

6 Eier

eine Prise Salz

220 g Zucker

3 EL heißes Wasser

eventuell etwas Tee oder Orangensaft zum Tränken

Die Füllung:

1 kg Quark

1 EL Vanille- Zucker, selbstgemacht

2 Galaretkas( oder Götterspeise)

400 ml heißes Wasser

400 g griechischen Joghurt

200 g Zucker

etwa 300 g Beeren

Topping:

1 Galaretka z.B mit Orangen- Geschmack

500 ml heißes Wasser

Beeren als Deko

Zubereitung:

1.Das Mehl, die Speisestärke und den Backpulver mischen und sieben. Eier trennen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz etwa 30 Sekunden schlagen. Dann die Hälfte vom Zucker nach und nach einrieseln lassen. Zu schnittfestem Schnee schlagen.

2. Eidotter mit dem restlichen Zucker und heißem Wasser cremig schlagen( 5- 8 Minuten). Den Eiweiß unterheben. Mehl- Mischung in 2- 3 Portionen dazu geben und schnell unterrühren.

3. Eine Springform 24 cm mit Backpapier auslegen. Den Biskuitteig in die vorbereitete Backform füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad 30- 35 Minuten backen. Biskuit aus dem Backofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

4. Die Füllung zubereiten:

Beeren verlesen und mit dem Stabmixer pürieren. Zwei Galaretkas im heißen Wasser unter Rühren auflösen und abkühlen lassen.

Den Quark in eine Schüssel geben, Joghurt und Zucker dazu geben und langsam verrühren. Abgekühlte Galareka dazu geben. Pürierte Beeren dazu geben und verrühren.

5. Biskuit waagerecht halbieren und den unteren Boden auf eine Tortenplatte legen.  Einen Tortenring um den Boden stellen. Biskuit eventuell mit etwas Tee oder Orangensaft beträufeln. Die Hälfte der Quark- Joghurt- Masse drauf verteilen. Jetzt den zweiten Biskuit- Boden drauflegen. Eventuell mit dem Saft beträufeln. Die übrige Masse drauf glatt streichen. In den Kühlschrank stellen, bis die Creme etwas fest wird.

6. In dieser Zeit Galaretka wie üblich, mit 500 ml Wasser zubereiten. Es ist ganz einfach: Wasser aufkochen und den Pulver in das Wasser einrühren, nicht mehr weiter Kochen. Unter Rühren auflösen. Sobald sie anfängt zu gelieren, auf dem Kuchen verteilen und glatt streichen. Dekorativ Beeren verteilen. Ich habe die Beeren zuerst verteilt und dann Galaretka. Torte am besten über Nacht zu gelieren kalt stellen. Tortenring entfernen. Nach Bedarf mit Schlagsahne verzieren.

Beeren-Torte-mit-Quark-Füllung

Leckere-Beeren-Quark-Torte

Beeren-Blätter-im-Garten

Wer jetzt gerade nicht im Urlaub ist, schnappt Euch eine Decke, ein Stück Very Berry Torte und setzt Euch unter einem Baum. Das Urlaubs- Feeling kommt schneller, als gedacht. Versprochen 😉

Edyta

Französische Aprikosen-Tarte

Französische-Aprikosen-TarteMein Wohnzimmer befindet sich direkt unter dem Dach. Dementsprechend kann man die Raumtemperatur mit einem Sauna-Besuch vergleichen. Ich liebe Sauna. In Finnland. In einem Urlaub. Und in einer Holzhütte. Am liebsten schwimme ich danach eine Runde in einem himmelblauen See und fühle mich so richtig leicht und sauber. Leider ist die Sauna im eigenen Zimmer kaum mit der finnischen zu vergleichen. Ich versuche ein Sommer-Rezept für diese köstliche französische Aprikosen-Tarte aufzuschreiben. Und jeden Tag finde ich eine andere Ausrede. Mein Laptop summst immer lauter und droht einer Überhitze. Sobald ich ihn ignoriere, wird er richtig laut. Wieder ein Grund zum Faulenzen. Und obwohl dieser Kuchen super an heißen Tagen schmeckt, mit dem Aufschreiben will es einfach nicht klappen.

Jetzt sitze ich unten im Flur, gestärkt mit einem Liter Wasser und versuche die Gedanken zu bändigen. Wie bäckt man noch diese köstliche Tarte?

Zuerst wird der Mürbeiteg zubereitet. Man kann sofort die doppelte Menge zubereiten. Die Tarte ist so lecker…

Dann kommen die Früchte obendrauf. Sollst du keine Aprikosen haben, kann man auch Himbeeren, Erdbeeren, Pfirsiche oder Kirschen nehmen. Ganz schnell einen Joghurt- Eier- Guss verrühren und über das Ganze verteilen. Voilà ! Und ab in den Ofen.

Für einen perfekten französischen Tauch, kann man in den Guss ein paar frische Lavendelblüten geben. Aber wirklich ganz, ganz wenig. Man soll nicht übertreiben, sonst schmeckt die Tarte nicht.

Und schon wieder bestätigt sich das Sprichwort: ,,Was der Bauer nicht kennt…

Soll er mit Vorsicht geniessen, nicht wahr?

Rezepte-für-Tarte-mit-Aprikosen

Französische Aprikosen-Tarte:

Zutaten:

500 g reife Aprikosen

für den Mürbeteig:

200 g Mehl

100 Butter

70 g Zucker

1 Eidotter

eine Prise Salz

1 TL Vanille-Zucker

1 EL Wasser, eiskalt

für den Guss:

500 g Natur-Jogurt

3 Eier

2- 3 EL Zucker

Mandelblättchen

eventuell Lavendel-Zweig

Zubereitung:

1. Alle Zutaten für den Teig mit den Knethacken eines Handrührgerätes verrühren. Dann den Mürbeteig mit den Händen glatt verkneten. Zu einer Kugel formen, etwas flach drücken. In Frischhaltefolie wickeln und für mindestens eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.

2. In dieser Zeit die Aprikosen waschen, halbieren und entsteinen.

3. Eine Tarte-Form einfetten. Den Teig ausrollen. Am besten zwischen zwei Lagen der Frischhaltefolie. Eine Backform damit auslegen und einen kleinen Rand hochdrücken.

4. Den Teigboden mit einer Gabel mehrfach einstechen und gehobelte Mandelblättchen drüber streuen. Aprikosen-Hälften mit der Öffnung nach oben auf dem Teig verteilen.

5. Eier, Zucker und Joghurt zu einem glatten Guss verrühren. Wer mag, kann jetzt frische Lavendel oder etwas Vanille dazu geben. Dann den Guss über den Teig gießen. Und die Mandelblättchen drüber streuen.

6. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 45- 50 Minuten goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen. Mit Vanille-Eis oder Schlagsahne servieren.

Aprikosen-Tarte

Sommerkuchen-Aprikosentarte

Leckere-AprikosentarteFranzösische-Tarte-backen Obstkuchen-backen

 

Kann das Leben noch schöner sein? Ich wünsche Dir eine hitzefreie Woche mit viel Eis, kalten Getränken und einen Swimming-Pool. Nur so lässt es sich diese Zeit aushalten.

Liebe Grüße

Edyta

Der köstliche Rahmkuchen mit Rhabarber

Der-köstliche-Rahmkuchen-mit-Rhabarber

Meine Güte wie die Zeit läuft. Gerade war ich noch im Mai, schon haben wir Mitte Juni. Und auf dem Blog passiert gar nichts. Als Entschuldigung komme ich mit einem wunderbaren Kuchen zurück. Schön weich, saftig und mit verschiedenen Obstsorten zu backen. Tadam! Der köstliche Rahmkuchen mit Rhabarber ist da! Rhabarber? Man merkt es, dass ich noch im Mai bin. Vergiss den Rhabarber. Der Kuchen schmeckt auch phantastisch mit den Erdbeeren. Überhaupt mit allen Beeren. Nur wenn ich jetzt mit den Fotos und dem Schreiben fertig bin, dann sind wir schon im nächsten Monat. Also bleibe ich beim Rhabarber. Und bin gespannt, wie dieser Kuchen mit den anderen Obstsorten schmeckt. Angeblich passen sogar die Äpfel dazu. Also jetzt ran mit dem Kuchen, sonst sind wir im September.

Rahm-Kuchen-mit-Rhabarber

Der köstliche Rahmkuchen mit Rhabarber:

Zutaten:

für den Teig:

60 g Butter

60 g Zucker

1 Ei

180 g Mehl

1 flacher TL Backpulver

eine Prise Salz

für den Guss:

4 Eier

180 g Zucker

Sauerrahm: ein Becher( 125 bis 150 g)

Naturjoghurt: ein Becher ( 125 bis 150 g)

3 EL Stärke

1 kg Rhabarber

zusätzlich etwas Brösel oder gemahlene Mandeln

Zubereitung:

1.Die Zutaten für den Teig  mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verkneten. Eine Kugel formen und in Frischhalte-Folie wickeln. Etwas flach drücken und in den Kühlschrank stellen für mindestens eine halbe Stunde.

2. In dieser Zeit das Obst zubereiten. Z.B. den Rhabarber putzen und in kleine Stücke schneiden.

3. Den Guss zubereiten: Eier trennen. Das Eigelb mit dem Zucker cremig rühren. Saure Sahne, Joghurt und Stärke dazu geben. Das Eiweiß steif trennen und unterheben.

4. Eine Backform 24 cm mit Backpapier auslegen. Den Teig dünn ausrollen und die Backform damit auskleiden. Mit einer Gabel einstechen und mit oder Mandeln bestreuen. Die Beeren drauf verteilen und den Guss drüber geben.

5. In einem vorgeheiztem Backofen bei 190 Grad 1 Stunde backen.

Achtung: der Kuchen wird schnell brau. Wichtig ist , nach einer halben Stunde den Kuchen abzudecken.

Und genießen!

Das-Rezept-füt-Rahmkuchen

Rhabarber-Rahmkuchen

Das-Rezept-für-Rhabarber-Rahmkuchen

Obstkuchen-backen

Das-besten-RahmkuchenSommerkuchen

* Die Quelle des Rezeptes Chefkoch

Bis bald, ich hoffe, dass es diesmal schneller geht 🙂

Edyta

Indischer Blumenkohl aus dem Ofen

Rezept-Indischer-Blumenkohl-aus-dem-Ofen-Edyta-Guhl
Indischer Blumenkohl aus dem Ofen

Blumenkohl gehört zu den Lieblingsgemüse der Deutschen stand in der Zeitung. Es hat mich sehr gefreut. Ich hätte eher gedacht, Blumenkohl ist altmodisch und gerät langsam in Vergessenheit. Genauso wie Pastinaken oder Petersilienwurzel. In meiner Kindheit gab es keine Suppe ohne Petersilienwurzel, und heute? Wann hast Du dieses gesunde Gemüse das letzte Mal gegessen? Gestern? Das wäre eher ein Zufall. Ich hoffe, das passiert mit dem Blumenkohl nicht.

Es gibt so viele leckere Rezepte mit Blumenkohl. Auf dem Blog findest Du: Blumenkohl-PufferBlumenkohl-BurgerCurry oder Pizza. Man kann auch leckere Aufläufe zubereiten, Blumenkohl-Püree oder aus dem frischen Blumenkohl den Reis-Ersatz zubereiten, low carb.

Schließlich kann man den Blumenkohl im Ganzen backen und mit Joghurt und Gewürzen auf feine indische Art zubereiten. Sehr zart und aromatisch. Und das Beste ist, man kann die Gewürze etwas variieren und es schmeckt jedes Mal anders. Indisch heißt würzig-aromatisch. Daher soll man mit den Gewürzen nicht sparen. Nur bei Kurkuma ist Vorsicht geraten. Zuviel davon macht das Essen wirklich ungeniessbar. Einfach die goldene Mitte suchen. Der indische Blumenkohl ist sehr köstlich. Durch den Joghurt und Zitronensaft schmeckt etwas säuerlich-erfrischend. Ich liebe diese saure Note und könnte die Soße ganz auslöffeln. Was übrig bleibt, schmeckt sehr gut zum Reis oder Kartoffeln. Namaste!

Blumenkohl-Rezepte-Edyta-Guhl

Indischer Blumenkohl aus dem Ofen:

Zutaten:

1 Blumenkohl

200 g Becher griechisches Joghurt

1 Knoblauchzehe

1 EL Zitronen- Saft

Salz, Pfeffer

Gewürze: ich nehme eine Prise von Chili, Kreuzkümmel, Kurkuma, Zimt, Kardamom und Curry

Zubereitung:

1. Die äußeren Blättern vom Blumenkohl entfernen, den Strunk rausschneiden. Den Blumenkohl mit der Strunkseite nach unten in eine Auflaufform geben.

2. Den Knoblauch schälen und klein hacken. Zusammen mit Joghurt, Zitronen- Saft, Salz, Pfeffer und Gewürzen verrühren. Den Blumenkohl großzügig damit bestreichen und zwei Stunden stehen lassen. Man kann dabei den Deckel drauf setzen.

3. Danach in den Backofen stellen und bei 175 Grad etwa 50 Minuten backen, die Hitze auf 150 Grad reduzieren und noch 20 Minuten goldbraun backen. Dazu passt Basmati-Reis oder Salzkartoffeln. Guten Appetit 🙂

Blumenkohl-überbacken-Edyta-Guhl

Indischer-Blumenkohl-in-einer-Joghurt-Marinade-Edyta-Guhl

Blumenkohl-aus-dem Backofen-Edyta-Guhl

Einen schönen Sonntag wünsche ich Euch

Edyta

Schneller Erdbeerkuchen

Schneller-Erdbeerkuchen-Edyta-Guhl
Schneller Erdbeerkuchen. Edyta Guhl.

Hallo meine Lieben,

ich bin schon richtig in einer Urlaubsstimmung und die letzten Reisevorbereitungen werden gerade getroffen. Man hat jetzt nicht viel Zeit, aber ein schneller Kuchen für einen Samstag-Kaffee muss sein. Ich habe mich für einen schnellen Erdbeer-Kuchen entschieden. Er ist sehr saftig, fruchtig und wird tatsächlich sehr schnell gemacht. Am besten nimmt man dafür einen dickflüssigen Joghurt. Auch der griechische Naturjogurt passt. Ganz wichtig, es ist kein trockener Blechkuchen. Dieser Erdbeerkuchen ist sehr weich und fast feucht, durch den Joghurt.

Es ist etwas peinlich, aber dieser Erdbeer- Kuchen verschwindet bei uns so schnell, dass ich sofort zwei davon backe. Ich nehme eine beliebige Backform, um auszuprobieren, was uns am besten schmeckt. Den ersten Erdbeer- Kuchen habe ich auf einem Backblech gebacken. Für den zweiten habe ich eine Springform genommen. Die heimlichen Tester haben entschieden. Der runde Erdbeer- Kuchen schmeckt besser. Ob die Backform den Geschmack ändern kann? Unwahrscheinlich. Ist es Euch vielleicht auch so gegangen, dass derselbe Kuchen in einer anderen Form anders schmeckt? Merkwürdig. Bevor die beiden Erdbeer- Kuchen ganz verschwinden, hier ein Rezept :

Obstkuchen-mit-Erdbeeren-Edyta-Guhl

Schneller Erdbeer- Kuchen:

Zutaten:

3 Eier

220 g Zucker

1 Vanillin-Zucker

330 g Naturjogurt ( a. griechischen Joghurt)*

100 ml Öl

300 g Weizenmehl

2 TL Backpulver

300 g Erdbeeren

1-2 EL

Naturjoghurt soll dickflüssig sein

Zubereitung:

1. Erdbeeren waschen, putzen und in Scheiben schneiden.

2. Eier, Zucker und Vanillin-Zucker auf der höchsten Stufe schaumig rühren. Dann Naturjoghurt und Öl nach und nach unterrühren.

3. Weizen-Mehl und Backpulver sieben und vorsichtig unterheben. Die Masse in ein Backblech füllen . Die Erdbeeren leicht mit etwas Mehl bestäuben und auf dem Teig mit dem Schnitt nach oben legen. Im vorgeheiztem Backofen bei 180 °C Ober/Unterhitze 40- 50 Minuten backen. Stäbchenprobe machen.

Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Obstkuchen-mit-Joghurt-Edyta-Guhl Der-beste-Erdbeerkuchen-Edyta-Guhl Die-besten-Erdbeerkuchen-Edyta-Guhl

Und hier ein runder Erdbeerkuchen nach dem selben Rezept. Noch besser.Erdbeer-Joghurt-Kuchen-Edyta-Guhl

Bleibt schön gesund und wir sehen uns nach dem Urlaub. Ich wünsche Euch viel Abenteuer und nur gute, positive Leute auf dem Weg.

Edyta

MerkenMerken

MerkenMerken

Erfrischende Erdbeer-Torte mit Götterspeise

Erfrischende-Erdbeer-Torte-mit-Götterspeise-Edyta-Guhl,, So schmeckt der Sommer“ könnte ich bei dieser erfrischenden Erdbeer- Torte mit Götterspeise singen. Fluffiger Biskuitboden, duftende Erdbeeren, köstliche Joghurt- Frischkäse- Creme und obendrauf eine Schicht Götterspeise als Spiegel. Ich nehme immer Galaretka. Es ist so eine Art polnischer Götterspeise. Ich habe schon immer mit Galaretka gebacken, weil es so einfach ist. Bei meinem letzten Versuch mit Agar-Agar ist etwas schief gegangen und die Creme ist nicht fest geworden. Die Torte ist bei diesem Wetter einfach ,, gelaufen“ . Aber Übung macht den Meister und bemühe mich, um die tierischen Produkte zu vermeiden. Ab und zu wacht im mir ein Hippie-Mädchen auf und schreit nach Blumen und Farben. Und dann gibt es diese bunte Torte.

Sommer-Torte-mit-Erdbeeren-Edyta-Guhl

Erfrischende Erdbeer-Torte mit Götterspeise:

bzw. Galaretka

Zutaten:

Biskuit:

4 Eier

150 g Zucker

Prise Salz

180 g Weizen-Mehl

1 TL Backpulver

50 g Butter, zerlassene

Creme:

400 g Frischkäse

400 g Naturjoghurt

12 Blatt Gelatine

140 g Zucker

800 g frische Erdbeeren

1 Galaretka( oder Götterspeise)

Zubereitung:

1. Biskuit: Eier, Zucker und eine Prise Salz schaumig rühren. Weizen-Mehl und Backpulver sieben und in die Ei-Zucker-Masse vorsichtig unterheben. Anschließend die zerlassene, nicht mehr so heiße Butter dazu geben

Der Teig wird in eine mit Backpapier ausgelegte Springform( 24-26 cm) gefüllt. Und im vorgeheiztem Backofen bei 175 Grad Ober- und Unterhitze ca. 35- 40 Minuten gebacken. Wenn der Biskuitboden komplett ausgekühlt ist einmal durchschneiden.

2. Gelatine nach Packungsanweisung einweichen. Frischkäse und Naturjoghurt gut verrühren. Erdbeeren waschen, putzen, in kleine Würfel schneiden. Ein Teil auf die Seite legen, den Rest pürieren. Gelatine nach Packungsanweisung auflösen. Die pürierten Erdbeeren dazu geben und verrühren, nicht aufkochen. Kurz abkühlen, dann etwa 4 EL der Creme zu den Erdbeeren geben und verrühren. Dann mit der übrigen Masse verrühren. Die klein geschnittenen Erdbeeren unterrühren.

3. Die Hälfte der Creme auf dem ersten Biskuitboden legen. Am besten einen Tortenring benutzen. Den zweiten Boden drauf auflegen. Den Rest der Creme drauf glatt streichen. Galaretka( oder Götterspeise nach Packungsanweisung zubereiten. Sobald sie anfängt zu gelieren, auf der Creme verteilen und in den Kühlschrank für mindestens 3 Stunden stellen. Anschließend mit frischen Erdbeeren, Schlagsahne und gehackten Pistazien verzieren. Guten Appetit!

 

Erdbeer-Torte-Edyta-Guhl

Rezepte-für-Torten-Edyta-Guhl Sommer-Erdbeer-Torte-mit-Frischkäse-Edyta-Guhl

Make love not war!

In diesem Sinne,

Eure Edyta

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Rhabarber-Kuchen mit Streuseln

Rhabarber-Kuchen-mit-Streuseln-Edyta-GuhlHeute Nacht habe ich von einem Kuchen geträumt. Von einem Kuchen, der nach Sommer schmeckt und gute Laune verbreitet. Von einem Rhabarber- Kuchen mit Streuseln. Ich liebe Rhabarber-Kuchen. Vor allem diese Kombination süß und säuerlich ist einfach perfekt. Und der Rhabarber- Kuchen war auch perfekt, so nach dem Erwachen ein komisches Gefühl im Magen lag. Etwas hat gefehlt. Ja, klar. Der Kuchen auf dem Tisch HAT GEFEHLT. Kennst Du das Gefühl, wenn man von etwas träumt, das so realistisch erscheint, dass man nach dem Erwachen in die Küche rennt, um es sich zu vergewissern, ob es wirklich nur ein Traum war?

So hatte ich eine Aufgabe für heute. Einen Kuchen backen. Und am besten einen Rhabarber– Kuchen mit viel Streuseln. Auf dem Blog gab es schon ein Rezept für einen Rhabarber- Kuchen mit Baiser, der wirklich immer gelingt und jeden begeistert. Ein Vorzeige-Kuchen, um die Gäste zu begeistern. Und heute gibt es ein einfacher Streusel-Kuchen für jeden Tag. Den esse ich schon zum Frühstück, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben. Man braucht ja schließlich etwas Obst, um fit zu bleiben 😉

Obst-Kuchen-rezept-fuer-Rhabarber-Kuchen-Edyta-Guhl

Rhabarber-Kuchen mit Streuseln:

Zutaten:

120 g Zucker

60 g Butter

1 Päckchen Vanillin-Zucker

3 Eier( mittelgroß)

100 ml Naturjoghurt*

150 ml saure Milch*( statt Joghurt und saure Milch einfach 250 ml Buttermilch nehmen)

270 g Weizenmehl

1TL Backpulver

1/2 TL Back-Natrium

500 g Rhabarber

Streusel:

100 g Weizen-Mehl

50 g Zucker

1 Päckchen Vanillin-Zucker

75 g kalte Butter

Zubereitung:

1. Für den Rührteig sollen alle Zutaten gleiche Temperatur( Raumtemperatur) haben.

2. Backpulver, Backnatron und Weizen- Mehl versieben.

3. Butter, Zucker und Vanillin-Zucker schaumig rühren. Nach und nach Eier hinzufügen.

4. Mehl abwechselnd mit dem Natur-Jogurt und saurer Milch( oder Buttermilch) zum Rührteig geben. Nur kurz unterrühren, am besten mit einem Holz-Löffel.

5. Backofen auf 170 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig hineingeben und glatt streichen.

6. Rhabarber abziehen, in kleine Stücke schneiden und auf dem Teig verteilen.

7. Weizen-Mehl, Zucker, Vanillin-Zucker und kalte Butter schnell verkneten. Mit den Händen zu Streuseln zerbröseln auf dem Kuchen verteilen.

8. Bei 170 Grad 45- 50 Minuten backen. Guten Appetit!

Ein-Klassiker-Streuse-Rhabarber-Kuchen-Edyta-Guhl

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Bunte Eierkuchen- Torte

Bunte Eierkuchen- Torte. Edyta Guhl.
Bunte Eierkuchen- Torte

Hallo Frühling,

naja, es schneit und regnet draussen und von dem Frühling sieht man nicht viel. Aber Ostern, Ostern steht schon fast vor der Tür. Ihr seid bestimmt am Backen, oder Osterdekorationen am Basteln. Mir gehts genauso. Es ist gerade soviel los, dass ich nicht mehr weiß, wo ich anfangen soll.  Und ich wollte noch unbedingt das Oster- Rezept los werden und Euch etwas Schönes zu Ostern wünschen.

Diese bunte Oster- Eierkuchen- Torte sieht außergewöhnlich aus. Am Anfang war ich skeptisch, ob sie mir schmecken wird. Diese Kombi Eierkuchen und kalte Gelatine- Füllung hat mich etwas beunruhigt. Eierkuchen esse ich am liebsten warm. Und alle Pfannkuchen- Torten, wo die Crepes dicht aufeinander liegen, haben mich bis jetzt nicht sehr begeistert. Soviel Arbeit und dieser Geschmack? Etwas enttäuschend. Dann lieber einfache heiße Crepes mit etwas Quark und Zucker.

Heutige Oster- Eierkuchen- Torte hat mich zum Glück positiv überrascht. Sie schmeckt sehr lecker und erfrischend. Die Eierkuchen werden in Säckchen geformt und mit köstlichen Beeren gefüllt. Und die Torte kann man eher mit einem Dessert vergleichen.

Zu Ostern gibt es noch ein Schoko- Vogelnest. Es ist nur eine Dekoration von hier: chew town , nicht essbar. Glas- Nudeln werden mit Kuvertüre überzogen und zu einem Nest geformt. Kleine bunte Eier in die Mitte und ein Osternest ist fertig.

Rezept für bunte Eierkuchen- Torte. Edyta Guhl.

Bunte Eierkuchen- Torte:

Zutaten:

Eierkuchen:

500 ml Milch

240 g Weizen- Mehl

2 Eier M

Prise Salz

etwas Fett für den ersten Eierkuchen

Füllung:

500 g Joghurt

50 g Zucker

1 TL Vanille- Zucker

100 ml Milch

3 EL Gelatine

tiefgefrorene Beeren nach Geschmack: Blaubeeren, Johannisbeeren

zweite Füllung:

200 g Schlagsahne 

grüne Galaretka( Götterspeise)

 

Vogelnest:

Kuvertüre

Glasnudeln

bunte Zucker- Eier

Speise- Folie, kleine Schüssel

 

Zubereitung:

1. Teller oder Backform in den Kühlschrank stellen, damit die Masse schneller geliert.

2. Die Zutaten für die Eierkuchen zusammen rühren und eine halbe Stunde ruhen lassen. Dünne Eierkuchen ohne Fett backen. Ich gebe nur etwas Fett bei dem ersten Eierkuchen. Eierkuchen sollen elastisch sein und nicht brechen. Für die Torte brauchen wir 7 Pfannkuchen.

3. Füllung: Gelatine mit etwas Milch verrühren und 10 Minuten quellen lassen. Dann erwärmen und unter ständigem Rühren auflösen. Joghurt mit Zucker und Vanille- Zucker verrühren. 1- 2 EL der kalten Joghurt- Masse zu der aufgelösten Gelatine geben und verühren( Temperaturen- Ausgleich). Jetzt die Gelatine- Joghurt- Mischung unter die übrige Joghurt- Masse rühren.

4. Einen Eierkuchen auf dem Boden einer Bacform legen( oder auf einen Teller mit Metall- Ring). 6 Eierkuchen- Säckchen vorbereiten. Auf die Mitte von jedem Eierkuchen etwas Beeren legen und zu einem Säckchen formen. Oder 6 kleine Schüssel nehmen und in jeden einen Eierkuchen legen mit Beeren belegen und zu einem Säckchen falten.

5. Sobald die Joghurt- Masse anfängt zu gelieren, über die Eierkuchen- Säckchen verteilen. In der Kühlschrank für eine Stunde stellen.

6. Galaretka mit weniger Wasser als auf der Packung zubereiten. Etwa 250 ml Wasser aufkochen und Galaretka gut einrühren. Erkalten lassen. Schlagsahne schlagen und mit der noch flüssigen Galaretka verrühren.

Die gelierende Sahne- Galaretka über die Eierkuchen- Joghurt- Masse geben. In den Kühlschrank stellen, am besten über die Nacht.

7 Die fertige Eierkuchen- Torte mit einem dünnen Messer aus der Form befreien.

Zu Ostern mit einem Schokoladen- Vogelnest, bunten Eiern und geraspelten Schokolade verzieren. Im Kühlschrank aufbewahren.

Schokoladen- Vogelnest:

Glasnudeln brechen und zu einem Nest formen. Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und über das Nest gießen. In das Gefrierfach stellen.

Wenn die Schokolade fest geworden ist, rausnehmen. Eine kleine Schüssel umdrehen und mit einer Speisefolie abdecken. Vogelnest mit der Schokoladen-Seite drauf legen und die andere Seite mit geschmolzener

Kuvertüre bedecken. In das Gefrierfach stellen.

Guten Appetit

Eure Edyta 🙂

Rezepte zu Ostern. Edyta Guhl. Bunte Eierkuchen- Torte.
Oster-Rezepte.

Schokoladen- Vogel- Nest. Bunte Eierkuchen- Torte. Edyta Guhl.

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Beeren- Semifreddo

Beeren- Semifreddo. Edyta Guhl.Alle tanzen gerade heiße Rhythmen zu Karneval und niemand denkt noch an Valentinstag. Da bin ich gerade richtig. Dieses Jahr schaffe ich es pünktlich. Alaaf! Beeren- Semifreddo für den Valentinstag.

Mit Himbeeren, Erdbeeren, Johannisbeeren, man kann auch Aprikosen- Stückchen nehmen. Oder anderes Obst. Alles was das Herz begehrt. Bei mir waren es rote Johannisbeeren, die sonst keiner essen will. Tiefgefroren liegen sie meistens bis zur nächsten Saison. Also noch ein Tipp aus der Serie Resten- Verwendung.

 

Dessert zu Valentinstag. Beeren- Semifreddo. Edyta Guhl.

Von diesem Semifreddo- Rezept bin ich begeistert, weil man hier keine rohe Eier verwendet. Es ist so eine Sache mit den rohen Eiern. Viele schwören auf den Tipp mit heißem Wasser. Ich bin mir nicht so sicher. Also, lieber keine Eier. Man kann Beeren- Semifreddo auch mit Mascarpone zubereiten und einfach das Rezept für Tiramisu Semifreddo verwenden. Nur Kakao, Kaffee und Amaretto weg lassen. Ich finde beide Versionen sehr lecker. Das heutige Rezept mit Joghurt ist etwas säuerlich und erfrischend. Das andere eher mächtig und cremig, sehr köstlich. Ich bin gespannt, welche Version Euch besser schmecken wird.

Genießt die Zeit und bis bald. Ich habe noch ein Valentins-Rezept für Euch, das aber im nächsten Post.  Und jetzt zum Beeren- Semifreddo:

Semifreddo mit Früchten. Edyta Guhl.

Beeren- Semifreddo:

Zutaten:

250 g Frischkäse

400 g griechischen Joghurt

200 Schlagsahne

50 g Zucker( einfach probieren, vielleicht brauchst Du mehr)

18 Löffel- Biskuits

1 Becher Beeren: Himbeeren, Erdbeeren, Johannisbeeren

weiße Schokolade

event. Orangen- Likör( bei mir ohne)

Zubereitung:

1. Schlagsahne steif schlagen. In einer Schüssel Joghurt, Zucker und Frischkäse verrühren. Schlagsahne dazu geben. Abschmecken( manche mögen sehr süß).

2. Eine kleine Kastenform mit Frischhaltefolie auslegen. Drei EL von der Masse auf dem Boden verteilen. Sechs Löffel- Biskuits drauf legen. Wer man kann die Löffel- Biscuits mit Orangen- Likör beträufeln. Ein Drittel von den Beeren nehmen und auf den Keksen verteilen.

3. Noch zweimal wiederholen. Mit Joghurt- Käse- Masse abschließen. Insgesamt entstehen 3 Keks- und 4 weiße Schichten.

4. Damit sich die Masse gleichmäßig in der Form verteilt, mehrmals auf die Oberfläche klopfen.

In die Frischhaltefolie einwickeln und in einem Gefrierfach mindestens 5 Stunden, am besten über die Nacht gefrieren lassen.

5. Vor dem Servieren etwas antauen lassen. Weiße Schokolade raspeln und auf dem Semifreddo verteilen. Nach Geschmack mit frischen Beeren servieren. Guten Appetit 🙂

Früchte- Semifreddo. Edyta Guhl. Halbgefrorenes mit Beeren. edyta Guhl.

Semifreddo- Dessert. Beeren- Semifreddo. Edyta Guhl.

Liebe Grüße und feiert nicht zu wild- so die Oma Edyta.

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken