Klassische Eierlikör- Torte

rezept-fur-klassische-eierlikor-torteWarum gibt es auf dem Blog kein Rezept für eine Eierlikörtorte? – fragte meine Schwester Renata. Gute Frage, warum? Ich finde mindestens 3 Antworten:

1. Es gibt nur ein einziges Rezept für die Eierlikör- Torte. Und dieses Rezept gibt in jedem vernünftigen Backbuch.

2. Es ist eine typisch deutsche Torte. Wen kann ich hier überraschen?

3. Die schönsten Torten backen nur Landfrauen. Vor allem in der Eifel. Und ich bin kein Konditor…wohin mit meiner Torte?

…aber Renata ist damit nicht zufrieden: Ich will aber wissen, wie du deine Torte bäckst. Mit Haselnüssen oder Mandeln? Backpulver oder ohne? Und wie machst du diese lustigen Kekse zum Garnieren? Tolle Optik hin oder her…wir essen doch alles gerne! Auch diese buttrigen etwas schiefe Häschen 🙂

Und diesen Wunsch kann ich nicht abschlagen!eierlikor-torte-backen

Klassische Eierlikör- Torte:

Zutaten:

5 Eier

120 g Zucker

80 g weiche Butter

100 g geraspelte Schokolade

200 g gemahlene Nüsse

2 EL Eierlikör oder Rum

1 TL Backpulver

Belag:

600 g Schlagsahne

2 Päckchen Sahnesteif

2 TL Vanillezucker

etwas geraspelte Schokolade zur Deko

200 ml Eierlikör

3 Blätter Gelatine

Zubereitung:

1. Die Eier trennen. Eigelb, ZUcker und Butter cremig rühren.

2. Geraspelte Schokolade, gemahlene Nüsse, Backpulver und Eierlikör unterrühren.

3. Eiweiß steif schlagen und unter die Masse heben.

4. Eine Springform mit Backpapier auslegen. Den Backofen auf 160 Grad vorheizen.

5. Den Teig in die Springform füllen und 45 Minuten backen. Auskühlen lassen.

6. Die Sahne mit 2 TL Vanille- Zucker und 2 Pck. Sahnesteif steif schlagen. Und auf den Boden streichen. Etwas Sahne Zur Seite zum Garnieren stellen.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Dann ausdrücken und in 2 EL warmen Eierlikör auflösen. Die Mischung in den restlichen Eierlikör rühren. Abkühlen lassen. Vorsichtig auf die Torte geben und im Kühlschrank fest werden lassen.

7. Mit Schlagsahne und z. B Hasen- Keksen garnieren.butterkekse-backen

Und wie mache kleine Häschen- Kekse für die Torte?

Es sind einfache Butterkekse. Ich hatte schon wieder keine Hasen- Ausstechförmchen gekauft. So habe ich etwas schiefe kreative Häschen auf Papier gezeichnet, rausgeschnitten und als eine Vorlage genommen.

Zutaten:

300 g Mehl

200 g Butter

100 g Zucker

eine Prise Salz

1 Ei

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. Dann in eine Frischhaltefolie wickeln und für eine Stunde kalt stellen. Ausrollen und Häschen ausstechen. Bei 180 Grad ca. 10 Minuten backen.butterkekse-rezept

torte-mit-eierlikor-backen

kuchen-zu-ostern-backenLiebe Grüße

Edyta

Eierlikör-Mohn-Gugelhupf

eierlikoer-mohn-gugelhupfEnergiegeladen, gut gelaunt und motiviert komme ich mit einem Kuchen vorbei. Und was für einem Kuchen. Nichts für kleine Kinder oder schwache Köpfe. Dieser Eierlikör-Mohn-Gugelhupf ist ein Herren- Dessert. Eine passende Nachspeise für eine Matrosen-Mannschaft. Nach einem kleinen Stück fängt man frau an zu trällern. Wer ein zweites Stück wagt, singt ein Lied mit allen Strophen. Oder so ähnlich ging es mir bei diesem Kuchen.

Heimtückisch, wie der Eierlikör ist, hat mich fast umgehauen. Süss, cremig und so lecker. Und man schmeckt das Alkohol fast gar nicht raus. So hieß es bei dem ersten Biss. Und diese Farbe….diese Farbe passt so wunderschön zu Ostern. Ich brauche mehr von dieser Farbe. Neue Schuhe, neue Tasche, neues Kleid? Noch ein Stück Gugelhupf, noch ein Schluck Eierlikör und die Oster-Outfit-Planung geht weiter. Gelbe Schuhe? Gelbes Kleid? Gelbe Tasche?

Und wenn Du auch nach einen passenden Oster-Outfit suchst, empfehle ich diesen etwas starken aber sehr leckeren Gugelhupf. Bei dem Verzehr erwärmt sich jedes Gemüt und alle Fragen lösen sich selbst auf. Bis auf die gelbe Schuhe 😉

rezept-gugelhupf

Eierlikör-Mohn-Gugelhupf:

Zutaten:

250 g Butter

200 g Zucker

eine Prise Salz

4 Eier

300 g Mehl

1 Backpulver

6 EL Milch

500 g Backmohn

2 Eier

6 Eierlikör

Fett und Mehl für die Backform

Zubereitung:

1. Butter, Zucker und Salz schaumig rühren. Die Eier einzeln unterrühren.

2. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und im Wechsel mit der Milch nach und nach unterrühren.

3. Eine Gugelhupf-Form fetten und mit Mehl bestäuben. Die Hälfte des Teiges in die Backform geben. Die andere Hälfte mit dem Backmohn, Eierlikör und den Eiern verrühren.

Die Masse auf den hellen Teig geben und mit einer Gabel leicht durchziehen.

4. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 50- 60 Minuten backen. Nach Bedarf mit abdecken, damit der Kuchen nicht zu dunkel wird. Stäbchenprobe machen.

5. Auskühlen lassen, dann aus der Form nehmen. Den Kuchen mit Puderzucker bestreuen und Marzipan- Kartoffeln servieren. Oder mit einem Gläschen Eierlikör.

rezept-eierlikoer-mohn-gugelhupf

oster-eierlikoer-gugelhupf

kuchen-eierlikoer-backen

rezepte-kuchen-mit-eierlikoer

Nach einer dritten Tasse schwarzen Tee komme ich wieder zu mir und kann das kleine Rezept mit Dir teilen. Bleib schön gesund 🙂

Edyta