Armenisches Gata- Gebäck

armenisches-gata-gebaeck
Armenisches Gata- Gebäck

Armenisches Gata- Gebäck ist mein nächster Vorschlag für eine kulinarische Reise durch die Welt. Heute gibt es Nuss- Krümmel- Röllchen. Es ist ein traditionelles Gebäck in Armenien und darf auf keiner Hochzeit fehlen. Das Gata- Rezept ist je nach Region anders. Man findet sowohl Hefeteig, als auch Blätterteig- Gata. Das Gata wird auch mit auch mit dem Backpulver oder Backsoda zubereitet. Mit Nüssen oder ohne. Und jede Hausfrau ist überzeugt, das beste Gata- Gebäck zu backen. Die Zubereitung ist ganz einfach. Für den Teig wird das Mehl, die Butter, Saure Sahne und der Backpulver zu Krümmel verknetet. Im Kühlschrank gekühlt und zu einem Rechteck ausgerollt. Mit einer Portion Nüsse und …Krümmel beladen. Gerollt, wieder mit etwas Krümmel geschmückt. Fertig! Ah so. Ein Ei als das Bindungsmaterial nicht vergessen. Sonst hält der Krümmel nicht fest.

Eigentlich kann man dieses Gebäck Krümmel- Stücke nennen. Falls wir den Namen Gata vergessen.

rezept-fuer-gata-gebaeck

Es ist ein sehr leckeres Gebäck zum Kaffee oder Nachmittagstee. Auch zum Frühstück oder als ein Pausen- Snack. Und wenn Du keine Nüsse magst, verzichte einfach drauf.

Armenisches Gata- Gebäck:

Zutaten:

für den Teig:

500 g Weizenmehl

4 g Backpulver

1 Prise Salz

200 g weiche Butter

200 g Saure Sahne

für den Krümmel:

170 g Mehl

170 g Zucker

50 g weiche Butter

50 g Nüsse( bei mir Walnüsse)

zusätzlich:

1 Ei

etwas Wasser für das Ei

etwas Mehl zum Ausrollen

Zubereitung:

1. Das Weizenmehl mit dem Backpulver in eine Schüssel sieben. Eine Prise Salz und 200 g Butter dazu geben und alles zügig miteinander vermengen, Saure Sahne dazu geben und zu Krümmel verkneten.

2. Aus der Schüssel nehmen und auf einer Oberfläche zu einem glatten Teig verarbeiten. Nicht viel kneten. Nur alle Zutaten miteinander verbinden. Zurück in eine Schüssel geben. Einen Deckel drauf und für mindesten 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

3. Krümmel für die Füllung zubereiten:

170 g Weizenmehl und Zucker in eine Schüssel geben. 50 g weiche Butter dazu geben. Zu Krümmel verkneten.

4. Nüsse klein hacken. Das Ei trennen. Etwas Wasser zu den Eiweiß geben und mit der Gabel verquirlen. Auch das Eigelb mit etwas Wasser verquirlen.

5. Den Teig in 2 Teile trennen. Jedes Teil auf einer bemehlten Oberfläche zu einem 40x 30 cm Rechteck ausrollen. Mit dem verquirlten Eiweiß bestreichen. Dann fast die Hälfte von dem Krümmel auf dem Teig verteilen. Etwas von dem Krümmel beiseite stellen. Die kommen noch später obendrauf. Mit den gehackten Nüssen bestreuen( die Hälfte). Den Teig am Rand frei lassen. Dann zu einer Rolle von der langen Seite aufrollen. Etwas flach drücken.

6. Die Rolle mit dem Eigelb bestreichen und mit etwas Krümmel bestreuen. Schräg in Stücke schneiden. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 30- 35 Minuten goldgelb backen.

Und genießen!

gata-gebaeck-aus-armenien nuss-gebäck-rezept

das-beste-nuss-schnecken-rezept

leckere-nuss-stücke

knusprige-nuss-kekse-backen

rezepte-mit-walnuss-backen

Ich schnappe mir jetzt eine dicke Nuss- Gatta und suche nach einem guten Film über Armenien. Wie schön, dass man jetzt so schnell reisen kann. Und noch schneller wieder zurück kommt 🙂

Bleib schön gesund, am besten schön und gesund 😉

Edyta

Werbung:




Streusel- Rhabarber- Kuchen

streusel-rhabarber-kuchenIch fand ihn irgendwo…Allein in Mexiko…Rhabarber…Rhabarber! Aus der Küche kommt ein lautes Singen. Und das nächste Rhabarber- Rezept wird ausprobiert. Heute gibt es einen Streusel- Rhabarber- Kuchen. Was sagst du? Es gab schon auf dem Blog einen Rhabarber-Kuchen mit Streuseln? Tja, aber es war das Rezept mit Joghurt und Back- Soda und sauerer Milch.

Und heute mache ich einen Kuchen nach dem Motto: Zwei Eier im Kühlschrank und ich will backen. Keine Milch, kein Joghurt…einfach etwas Wasser nehmen. Es geht so easy und schnell. Nicht Mal den Eiweiß braucht man zu schlagen. Und das Ergebnis ist…überraschend! So köstlich und duftend. Dieser Kuchen verschwindet sofort und ich schmiede schon weitere Pläne. Man kann statt Rhabarber Erdbeeren nehmen. Oder beides. Und im Herbst mit Zwetschgen backen. Unbedingt! Das wird lecker. Genau. Zwetschgen und Streusel. Und das fröhliche Singen geht weiter:

Rot war sein Haar, die Blätter so klar, Rhabarber…

rhabarber-kuchen-mit-streuseln

Streusel- Rhabarber- Kuchen:

Zutaten:

Streusel:

150 g Mehl

100 g Butter

80 g Zucker

1 TL Zimt

Teig:

4-5 Rhabarber- Stängel

125 g Butter

75 g Zucker

1 TL Vanille-Zucker

2 Eier

150 g Mehl

1,5 TL Backpulver

50 g Speisestärke

50 ml Wasser

etwas Fett für die Springform

Zubereitung:

1. Zuerst alle Zutaten für die Streusel in eine Schüssel geben. Gut verkneten und kalt stellen

2. Rhabarber waschen und putzen. In 1-2 cm Stücke schneiden.

3. Zuerst Butter mit Zucker und Vanille- Zucker schaumig rühren. Die Eier unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver und der Speisestärke vermischen und unterheben. Das Wasser dazu geben und kurz verrühren.

4. Eine Springform 24 cm einfetten. Den Teig einfüllen und glatt streichen. Die Rhabarber- Stücke auf dem Teig verteilen. Die Streusel drüber streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 70 Minuten goldgelb backen. Mit Schlagsahne oder Eis servieren.

rezepte-fur-rhabarber-kuchen

rhabarber-kuchen-rezept

streusel-rhabaerber-kuchen

Und beim Nachbacken nicht das Rhabarber-Lied vergessen:

,, Ich seh den Ofen an, da schlummert ein Vulkan…Rhabaaaaaarber!“

Und in mir schlummert ein Songtexter- Herz nicht wahr?

Alles Gute meine Lieben ❤️

Edyta