Rote Bete- Wintersalat

rezept-rote-bete-wintersalatRote Bete ist ein Powergemüse. Reich an Vitamin B, C, Eisen, Magnesium und Kalium. Wenn ich nur dran denke, wieviel gesunde Nährstoffe in meinem Rote Bete- Wintersalat stecken, bekomme ich sofort einen Energieschub. Diese Vitamin- Bombe hilft auch gegen Erkältungen und grippale Infekte. Und zusätzlich ist sie noch kalorienarm.

Ich hatte Mal einen Bekannten, der auf Rote- Bete- Diät geschworen hat. Sobald sein Körper- Gewicht die magische Zahl 100 überschritten hat, kam die Rote Bete auf den Essplan. Und wie sah diese Diät aus? Er fuhr mit der Hand über seinen( fast) flachen Bauch und erklärte mir stolz: Nur 2 Zutaten: Rote Bete und…Fleischwurst im Ring. Und das jeden Tag. Das ist mein Geheimnis! Schau Mal, ich habe mich halbiert! Ich wiederhole: Rote Bete Scheiben aus dem Glas und kalte Wurst.

Rote Bete hilft beim Abnehmen? Cool- dachte ich. Es ist mein Lieblingsgemüse. Und ich bin noch cleverer! Wenn ich diese Diät mache und sowieso auf die Fleischwurst verzichte, nehme ich doppelt so schnell ab. Und ich werde mich auch halbieren. Wow, ist das einfach!

Tja, es gibt aber einen Haken. Wie soll ich Rote Bete zubereiten. In Würfeln, Scheiben, vielleicht gerieben? Gut, ich liebe Barszcz– Rote Bete Suppe. Aber jeden Tag das Gleiche essen? Langweilig. Ich brauche bunte, ausgewogene Mahlzeiten. Gesund, aber auch vielfältig. Tolle Figur hin oder her. Ich bin doch ein Genussmensch! Ich brauche Salate, sättigende Suppen, nicht nur Barszcz. Und ab und zu noch etwas zu Knabbern. Aber die Idee geht mir nicht aus dem Kopf. Schnell und unkompliziert ist der erste Diät- Salat zubereitet!rezept-mit-rote-linse

Rote Bete- Wintersalat:

Zutaten:

500 g Rote Bete

200 g rote Linsen

100 g Feta

eine Handvoll Feldsalat( Blattsalat, Chinakohl, Petersilie oder sonst etwas Grünes)

eine Handvoll Walnüsse

3 EL Öl

2 EL Apfelessig

1 TL Honig

0, 5 TL Senf

Pfeffer, Salz, etwas Cumin

eventuell etwas Sonnenblumen- Kerne

Zubereitung:

1. Rote Bete waschen und ungeschält in kochendes Wasser legen. Zugedeckt je nach Größe für 30 bis 45 Minuten köcheln lassen. Sobald die Knolle gar ist, das Wasser abgießen. Abkühlen lassen. Rote Bete wie eine Kartoffel pellen. Dabei aber die Handschuhe nicht vergessen.

2. Rote Linsen waschen, abtropfen lassen und gar kochen. Es dauert etwa 10- 12 Minuten. Nicht zu weich garen. Danach abtropfen lassen und in eine Schüssel geben.

2. Rote Bete in kleine Stücke schneiden und zu den Linsen geben.

3. Feta in Würfel schneiden. Den Feldsalat zupfen. Alles in eine Schüssel geben.

4. Apfelessig mit Honig, Senf, Salz und Pfeffer verrühren. Das Öl nach und nach dazugeben und alles zu einer Sauce rühren und über den Salat gießen. Vorsichtig vermengen. Eventuell etwas Sonnenblumenkerne drüber streuen.rote-betelinse-feta-salat

salat-mit-linsen-rote-bete-feta

salat-vegetarisch-diaet-rezept

Wer etwas Schärfe im Salat braucht, kann ihn mit Knoblauch oder Zwiebel noch verfeinern. So! Jetzt bist du auch motiviert! Oder?

Liebe Grüße

Edyta

Schneller Brokkoli- Feta- Salat

rezept-schneller-brokkoli-feta-salatGanz spontan bekomme ich Lust mein Silvester- Menü zu planen. Mit vielen leckeren Salaten, Kleinigkeiten zum Naschen und glänzendem Gebäck. Die Salat- Liste ist lang. Sonnenblume- Salat, Ananas- Schicht- Salat. Und ein köstlicher und schneller Brokkoli- Feta- Salat. Mit Mais und einem aromatischen Knoblauch- Dressing. Einfach und lecker. Wer will schon die letzten Stunden des Jahres in der Küche verbringen?

Auf dem Blog findest du auch andere Vorschläge für Dein Silvestermenü:

Zupfbrot mit Paprika und Käse,

Leckereien aus Blätterteig wie Möhrchen, Birnen oder Küchlein,

Oliven im Teig

vegetarische Bratlinge aus Hirse, Grünkohl oder Weißkohl

Mediterranes Brot,

Karotten– oder Käserolle

brokkoli-salat-rezeptSchneller Brokkoli- Feta- Salat:

Zutaten:

1 Brokkoli

200 g Feta

1 Dose Mais

4 EL Sonnenblumenkerne

eventuell etwas Sesam- Körner

Dressing:

200 ml Natur- Joghurt

100 ml Mayonaisse

2 Knoblauchzehe

eine Prise Salz und Pfeffer

Zubereitung:

1. Den Brokkoli in Röschen teilen und kurz im Salzwasser garen. Abtropfen lassen.

2. Den Feta in Würfel schneiden. Den Mais abtropfen lassen.

3. Das Gemüse in einer Glasschüssel schichten. Mit dem Feta enden.

4. Dür das Dressing: den Knoblauch klein hacken. Joghurt, Mayonnaise verrühren. Den gehackten Knoblauch dazu geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5. Das Dressing über den Salat gießen, nicht verrühren. Die Sonnenblumenkerne und Sesamkörner phne Fett rösten. Und über den Salat streuen. Kurz vor dem Servieren verrühren.salat-mit-joghurt-dressing

mais-brokkoli-feta-salat

salatrezept-mit-feta

fetasalat-mit-brokkoli-und-mais

Jetzt ziehe ich mich warm und versuche den Weihnachtsspeck los zu werden! Und das Rezept für das funkelnde Gebäck kommt schon bald 🙂

Liebe Grüße

Edyta

Frühlingssalat. Frohe Ostern!

fruehlingssalat-frohe-osternIch wünsche Euch Mut und Kraft und ein schönes Osterfest mit hoffentlich viel Sonnenschein. Viel Ruhe, Liebe und Freude. Frohe Ostern!

Und noch ein kleines Rezept für einen Frühlingssalat.

radieschen-mais-salat

Frühlingssalat:

Zutaten:

Ein Radieschen- Bund

China- Kohl

1 Dose Mais

1 frische Gurke

frischer Bund Dill

Dressing:

1 EL Mayo

eine halbe Tasse Schmand

2 EL Buttermilch

1 TL Senf

Salz, Pfeffer zum Abschmecken

Zubereitung:

1. Radieschen waschen, putzen. Radieschen und Gurken in Scheiben schneiden. China- Kohl in Streifen schneiden. Dill klein hacken. Mais abtropfen lassen. Alles vermischen.

2. Die Dressing- Zutaten verrühren und abschmecken. Mit dem Gemüse vermischen. Guten Appetit!

Rezept für Frühlingssalat. Edyta Guhl.Ich wünsche euch die schönsten Oster-Feiertage!

Edyta

Möhren- Ananas- Salat

moehren-ananas-salat
Möhren- Ananas- Salat mit Pinien- Kernen

Möhren- Ananas- Salat, ein Salat, welcher so lecker schmeckt und im Handumdrehen auf dem Tisch steht. Ihr werdet ihn garantiert lieben! Genauso wie ich ihn seit vielen Jahren liebe. Zur Abwechslung gebe ich etwas Chia- Samen zu dem Dressing, manchmal ein paar Walnüsse oder Preiselbeeren. Und wenn der Körper besonders stark nach dem Süßem verlangt, da muss ein EL Agaven- Sirup hinzu.

Ich bin schon wieder auf dem Tripp ,, Wie Sie sich Zucker abgewöhnen können“. Von dem Trockenobst und Nüsse knabbern würde ich Euch abraten. Ich habe tatsächlich schon zum dritten Mal ein Stück Zahn abgebrochen und das in einem halben Jahr. Es kann nicht wahr sein. So langsam komme ich in das Alter, wo man mit Brei und Flüssigkeit auskommen soll, damit das Gebiss noch hält. Und meine Lieblings- Toblerone- Zacken, sollen schon jetzt eine Vergangenheit sein? Toblerone ist übrigens die einzige Nougat- Sorte, die wirklich schmeckt.

Einzige Rettung: alles klein schneiden. Statt ganzen Mandeln einfach Mandel- Splitter oder Scheiben nehmen. Statt harten Haselnüssen weiche Pinien- Kerne oder eingeweichte Cashew- Kerne. So leicht lassen wir uns nicht kriegen. Und um das Immunsystem zu stärken und vor allem unsere Sehfähigkeit zu verbessern, gibt es heute eine große Portion Möhrensalat.

leckere-salate-mit-ananas

Möhrensalat mit Ananas:

Zutaten:

500 g Möhren

1 EL Olivenöl

200 g Natur- Joghurt

100 g Creme fraiche

4 Ananas- Ringe

1 EL Zitronensaft

eine Prise Salz, Pfeffer, Curry

2 EL Pinien- Kerne

Die Zubereitung:

1. Möhren waschen, schälen, raspeln. Sofort mit Olivenöl beträufeln. Ananas in kleine Stücke schneiden und zu den Möhren geben. Verrühren und in eine Salat- Schüssel oder kleine Gläser einfüllen.

2. Dressing zubereiten: Zitronensaft mit Pfeffer, Salz und Curry verrühren. Joghurt und Creme fraiche dazu geben. Verrühren und über den Salat geben. An einem kühlen Ort ziehen lassen.

3. Pinien- Kerne rösten. Pinien- Kerne einfach in die Pfanne ohne Fett geben und bei mittlerer Hitze rösten. Häufig wenden, da die Pinien- Kerne leicht verbrennen. Sobald sie gut duften, rausnehmen und abkühlen lassen. Kurz vor dem Servieren den Möhren- Ananas mit gerösteten Pinien- Kernen bestreuen. Guten Appetit und bleibt gesund und zuckerfrei 😉

Eure Edyta rezept-ananas-karotten-salat salat-mit-karotten-ananas Wenn sich eine Heißhunger- Attacke anbahnt, empfehle ich eine kleine Reise oder Wanderung. Raus aus dem Haus und ab in die Natur. Eifel hat viele schöne Ecken und kleine Ortschaften. Ein Glas Mineralwasser trinken, das schöne Städtchen besichtigen und schon ist man abgelenkt. Und als Belohnung bekommt man einen richtig leckeren Kaffee bei ,,  Lohner’s”. Und wenn man da keinen Bekannten trifft und kein Schwätzchen hält, da weiß ich selber nicht.

bahnhof-in-gerolstein
Gerolstein in der Eifel
eifel-bahnhof-gerolstein
Bahnhof in Gerolstein
zug-in-gerolstein
Es fährt ein Zug nach…Gerolstein 🙂
die-lohners-in-gerolstein
,, Die Lohner’s” in Gerolstein- der beste Kaffee in der Stadt, ohne Frage 🙂

Liebe Grüße

Edyta

Bunter Tomaten- Zucchini- Kartoffeln- Auflauf

bunter-tomaten-zucchini-kartoffeln-auflaufSucht noch jemand eine Idee für Mittags? Wie wäre es mit mit diesem leckeren Bunter Tomaten- Zucchini- Kartoffeln- Auflauf? Viel Gemüse: Karotte, Tomaten, Kartoffeln, Zucchini und  Zwiebeln. Mehr braucht man nicht, um ein buntes Gericht zu zaubern. Ich nehme noch etwas Olivenöl, frische Kräuter, Knoblauch, Salz und Pfeffer. Man kann aber auch eine leckere Sahne- Sosse machen und wenn es ganz schnell gehen soll, ja ich gebe zu…dann nehme ich eine Zwiebelsuppe aus der Tüte. Ich weiss, Geschmacksverstärker, ungesund, aber manchmal muss es halt sehr schnell gehen. Zum Glück schmeckt uns die schlichte Olivenöl- Version auch gut. Und die Fertigsuppe gibt es nur in Ausnahmefällen. Ich schreibe unten drei verschieden Sossen, die man für den Auflauf nehmen kann, aber zuerst das Rezept:
tomaten-zucchini-kartoffeln-auflauf-rezept

Bunter Tomaten- Zucchini- Kartoffeln- Auflauf:

für 4 Personen:
 

Das Gemüse:

 
500 g festkochende Kartoffeln
500 g Zucchini
2 Tomaten
2 kleine Zwiebeln
3 Thymian-Zweige
1 Knoblauchzeh
1 EL weiche Butter
1 Karotte( nicht zu viel, ich finde Karotten machen das Essen etwas fade, es ist aber eine Geschmackssache :-))
 

Die Zubereitung:

1. Ungeschälte Kartoffeln im kochenden Salzwasser garen. Abgießen und pellen. Eine Auflaufform( 25 cm ) mit etwas Butter einreiben. Knoblauch klein schneiden und mit Thymianblättchen in der Form verteilen.
2. Kartoffeln in Scheiben schneiden, Zucchini und Tomaten abspülen, putzen ind in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen, in Scheiben schneiden. Karotte oder ein anderes Gemüse in Scheiben schneiden.
3. Das ganze Gemüse ziegelartig in die Form geben, nur bei den Zwiebeln- Scheiben soll man etwas aufpassen, dass sie zugedeckt bleiben. Zwiebeln brennen schnell an und werden schwarz. Alles mit Salz und Pfeffer würzen.
 

Das Gemüse ist vorbereitet. Jetzt müssen wir uns für eine Sosse entscheiden.

 
1. Käse- Sahne- Sosse:
400 g Schlagsahne
50 g Emmentaler- Käse gerieben
2-3 EL Olivenöl
Eine Prise Muskat
 
Sahne in einem Topf kurz aufkochen und mit und Muskat würzen. Über das Gemüse gießen und mit geriebenem Käse bestreuen. Mit Olivenöl beträufeln.
 
2. Zwiebelsuppe- Sahne- Sosse:
1 Zwiebelsuppe( Fertigprodukt)
200g Schlagsahne
200g Schmand
 
Alles zusammenrühren und über das Gemüse gießen.
 
3. Eier- Schmand-Guss:
150 g Schmand
3 Eier
 
Verrühren und in die Form geben.
 

4. Die einfachste Version: das Gemüse wird mit gutem Olivenöl eingepinselt.

Das Gemüse mit einer Sosse im Backofen bei 200 Grad etwa 35- 40 Minuten überbacken.

Ihr könnt Euch selber eine Lieblings- Sosse aussuchen und einen leckeren Gemüseauflauf für Freitag- Abend zubereiten. Guten Appetit:-)

rezept-zucchini-kartoffel-auflauf zucchini-tomaten-kartoffel-rezept

Liebe Grüße

Edyta

Rotkraut- Salat mit Hirse

rotkraut-salat-mit-hirse
Rotkraut- Salat mit Hirse

Hallo, Ihr Lieben,
was macht die Frau von heute, wenn sie zu viel von dem süssen Zeug gegessen hat und ihre Lieblingjeans zwickt und kneift? Man kann es natürlich am Anfang nach dem Schließen des Knopfes so 10 mal in die Hocke und wieder hoch gehen.. einfach ein paar Dehnungsübungen drin machen, oder eine Runde ums Haus laufen. Wenn das alles aber nichts bringt, da muss eine Diät her…Gemüse? Genau das! Der beste Sattmacher für heute ist mein Lieblingsrotkrautsalat.

Rotkraut- Salat mit Hirse:

Zutaten:
1 Rotkohl/ Rotkraut
1 Bund Karotten
1 Tasse Petersilie
1 Tasse Hirse ( gekocht)

Dressing:
1 EL Olivenöl
3 EL Zitronenöl
1 EL Honig
1 Knoblauchzeh
1 Prise Salz, Paprika,Kumin, Pfeffer

Die Hirse nach Packungsanleitung kochen. Ich kaufe die Hirse bei dm. Es schmeckt mir einfach am besten. Man darf aber nicht vergessen, die vorher mit heissem Wasser ab zu spülen. Ich finde die rohe Hirse riecht etwas…naja…sonderbar.  Also weiter: frische Petersilie/ Knoblauch klein hacken, die geschälten Karotten und Rotkohl auch. Je nach Gusto. Man kann die auch raspeln. Alles zusammen vermischen. Die Zutaten für den Dressing gut miteinander verrühren, abschmecken. Mit dem Rotkraut vermischen und mindestens 30 Minuten ziehen lassen. Guten Appetit 🙂

hirse-rotkraut-salat-rezept