Ei- Frikadellen mit Reis

rezept-fur-ei-frikadellen-mit-reisUnd wenn der kleine Hunger kommt, gibt es vegetarische Ei- Frikadellen mit Reis!

Dieses Gericht kenne ich schon seit meiner Kindheit. Ich kam aus der Schule nach Hause und auf dem Küchentisch stand ein großer Teller mit leckeren Buletten. So hungrig, wie ich immer nach der Schule war, habe ich mich sofort dran gemacht. Meine Mutter war in dieser Zeit berufstätig und hat oft schnelle und einfache Gerichte gekocht. Etwas, was ich nicht aufwärmen mußte und gerne aß. Viele Jahre habe ich sie nicht mehr gegessen, aber der Geschmack ist genauso wie damals.

Kennst Du das Gefühl? Es ist wie Madeleine von Proust. Wie wieder nach Hause kommen…reis-bratlinge-rezept

Ei- Frikadellen mit Reis:

für 10- 12 Stück

Zutaten:

200 g Reis

6 hartgekochte Eier Größe M

1 rohes Ei

2 EL Paniermehl

1 EL gehackte Petersilie, Schnittlauch oder Dill

Salz, Pfeffer, Gewürze

zusätzlich: Öl und Brösel

Zubereitung:

1. Den Reis gar kochen, abgießen und abtropfen lassen.

2. Die gekochten Eier in feine Würfel schneiden.

3. Leicht abgekühlten Reis, gehackte Petersilie und gekochte Eier in eine Schüssel geben.

4. Mit dem Paniermehl und einem rohen Ei vermengen. Gut würzen. Die Masse 15- 20 Minuten ruhen lassen.

5. Mit gefeuchten Händen Bratlinge aus der Reis- Ei- Masse formen. In Öl knusprig braten. Erst eine Seite, dann die andere. Vorsichtig wenden, damit der Bratling nicht bricht. Mit grünem Salat und Kräuter- Quark servieren!frikadellen-ohne-fleisch

die-besten-reis-bratlinge

Besonders jetzt in den Corona- Zeiten, wo mein soziales Leben kaum statt findet, freue ich mich über Dein Besuch. Also komm rein und mach es Dir bequem. Bald kommt was Süßes!

Edyta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.