Sonnenblume-Salat mit Marienkäfer

Sonnenblume-Salat-mit-Marienkäfer-Edyta-Guhl
Der beste Sonnenblume-Salat mit Marienkäfer

Ein Tag ohne Salat ist ein verlorener Tag. Und tatsächlich im Juni kommt bei uns jeden Tag ein Salat auf den Tisch. Meistens ist das Rezept ganz einfach. Leicht verdaulich, ohne Mayo dafür aber mit einem guten Olivenöl. Ich bekomme nicht genug davon. Der heutige Sonnenblume-Salat mit Marienkäfer ist ganz anders. Aber der Anlass ist auch besonders. Der üppige Sonnenblume-Salat ist ein Namenstag- Salat meiner Mutter und darf auf keinem Namenstag fehlen. Unsere Familie und Freunde sind so begeistert davon. Auf jeder Party gibt es letzte Zeit diesen Salat. So darf ich ihn Euch auch nicht vorenthalten. Er sieht nicht nur wunderschön aus. Er schmeckt einfach köstlich. Meine Mutter bereitet ihn mit Putenfleisch zu. Bei mir ist dieser Salat natürlich fleischlos. Statt Pute nehme ich einen ganzen Mozzarella-Käse. Auch eine zusätzliche Portion Eiweiß. Und sehr lecker.

Lustige-Marienkäfer-Edyta-Guhl

Also ran an die Mäuse! ( An die Mäuse??? Bäääh! wie das klingt!) Gut, also ran an die Sonnenblume.

Rezept-fuer-Sonnenblume-Salat-Edyta-Guhl

Sonnenblume-Salat mit Marienkäfer:

Zutaten:

3 Eier

1 Dose Mais

1 Dose Ananas

1 Glas Sellerie( Raspel, 170 g)

1 Mozzarella Käse( bei meiner Mutter: Putenfilet)*

200 g Käse

200 ml Mayo( oder nach Bedarf)

Salz, Pfeffer

zusätzlich:

Kartoffel-Chips( aus einer Rolle)

schwarze Oliven

Cherry Tomaten

Gurke

Zubereitung:

1. Eier hart kochen, pellen und ganz klein schneiden oder auf einer Reibe klein raspeln.

2. Mais, Ananas und Sellerie abtropfen lassen. Ananas klein schneiden.

3. Mozzarella in kleine Würfel schneiden.
Alles in eine große Schüssel geben. Salzen und pfeffern. In den Kühlschrank für eine Stunde oder über die Nacht stellen.

4. Vor dem Servieren: Käse grob raspeln. Den Salat auf einen große platte geben und zu einer Kugel formen. Den geraspelten Käse drüber streuen. Schwarze Oliven hälften und in den Salat stecken. Frische Gurke in schräge Scheiben schneiden. Und am Rand des Salates wie Sonnenblume-Blüten verteilen. Chips drauf legen.

5. Marienkäfer zubereiten: Tomaten längs halbieren.An einem Ende bis zur Hälfte für die Flügel einschneiden. Eventuell etwas rausschneiden. Eine Olive in Streifen schneiden. Zwei längliche Streifen in jede Tomaten-Hälfte legen. Eine halbe Olive als Kopf legen. Eine Olive klein hacken und schwarze Punkte auf dem Marien-Käfer verteilen( bei Bedarf mit Mayo helfen). Kleine Augen mit Mayo machen.

Marien-Käfer auf dem Salat verteilen.

Mit Dill oder Petersilie garnieren. Guten Appetit!

Party-rezepte-Edyta-Guhl

Party-Salate-Edyta-Guhl

Tomaten-Marienkäfer-Edyta-Guhl

Übrigens, die Sonnenblume wird oft als Symbol Liebe und Sonne angesehen. Und das wünsche ich Euch auch. Viel Sonnen und noch viel mehr Liebe 🙂

Eure Edyta

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

2 Antworten auf „Sonnenblume-Salat mit Marienkäfer“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.