Lemon Crinkle Cookies- Zitronenkekse

lemon-crinkle-cookies-zitronenkekseVersprochen ist versprochen! Keine Frage. Meine Damen und Herren! Liebe Mein- Dolcevita- Besucher! Lemon Crinkle Cookies sind da. Schön knusprig, innen weich, angenehm zitronig. Diese sonnigen Kekse strahlen von innen nach außen und bringen gute Laune. Und obwohl sie eigentlich zur Weihnachtbäckerei gehören, bei uns werden sie im auch Frühjahr gebacken. Besonders zu Ostern. Ich liebe diese Farbe und vor allem die Optik.

Und wie bekommen Lemon Crinkle Cookies ihr besonderes Aussehen?

Der Teig wird in Puderzucker gewälzt und platzt beim Backen. Und so entstehen diese schönen Risse oder Falten: crinkles.

Und worauf soll man beim Backen achten?

Diese Zitronen- Kekse sind wirklich kinderleicht. Und der Teig ist schnell gemacht. Aber mein Tipp an dieser Stelle: bitte Hände unbedingt vorher anfeuchten. Die Keksmasse ist sehr klebrig. Dann die Kekse mit etwas Abstand auf das Backblech legen. Sie gehen nämlich beim Backen etwas auf. Nicht zu langen oder zu dunkel backen. Kekse sollen noch schön weich innen bleiben. Vollständig auskühlen lassen. Und je nach Haushalt 1 Tag bis 2 Wochen in einer Keks- Dose aubewahren.geplatzte-zitronenkekse

Rezept für Lemon Crinkle Cookies:

Zutaten:

für 40 Stück

5 EL Öl

2 Eier

180 g Zucker

1 TL Vanille- Zucker

Abgerieb einer ganzen Bio- Zitrone

150 g Weizenmehl

100 g Maismehl

1 TL Backpulver

eine Prise Salz

eine Messerspitze Kurkuma- Pulver

50 g Puderzucker

Zubereitung:

1. Das Öl und Eier auf mittlerer Stufe eine Minute lang schaumig rühren.

2. Dann den Zucker und Vanillezucker dazu geben und weiter rühren. Den Abrieb einer ganzen Bio- Zitrone dazu geben.

3. Beide Mehlsorten, das Backpulver, eine Prise Salz und Kurkuma dazu geben und gut einarbeiten.

4. Den Teig in Speisefolie einwickeln und in den Kühlschrank für 2 Stunden stellen.

5. Zwei Backbleche mit Backpapier belegen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

6. Den Puderzucker in eine Schüssel sieben. Kleine Bällchen aus dem Teig formen. In Puderzucker wälzen und mit etwas Abstand auf das Backblech geben.

7. Und im heißen Ofen etwa 13 Minuten backen. Die Kekse sind dann noch sehr weich und hell. Aus dem Ofen nehmen, 5 Minuten auf dem Blech ruhen lassen. Dann auf einem Kuchengitter komplett auskühlen lassen. In einem luftdichten Gefäß aufbewahren.rezept-fur-zitronen-crinkles

osterkekse-backen-zitrone

Das Rezept für diese Zitronen- Kekse kommt von dieser Seite: Lecker.de

Alles Liebe

Edyta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.