Becherkuchen mit Joghurt

rezept-fur-eien-becherkuchen-mit-joghurt

Schneller Becherkuchen mit Joghurt, Äpfeln und Mandelblättchen schmeckt richtig gut. Locker, leicht und sehr saftig. Und wie gesagt, dieser Joghurtkuchen ist blitz-schnell zu machen. Alle Zutaten werden mit einem Joghurtbecher abgemessen. Und zu einem Rührteig verbunden. Aber nur kurz unterrühren, damit der Kuchen nicht zäh wird.

Wer ein einfaches Rezept sucht, wird hier begeistert. Und vor allem, wenn man keine Küchenwaage hat. Man kann diesen Kuchen schön abwandeln. Einfach einen Zitronenjoghurt nehmen, statt Naturjoghurt. Oder anderes Obst und Gewürze wie Zimt oder Orangenschale verwenden. Oder mit Kuvertüre verzieren. Köstlich…

Man kann auch unterschiedliche Backformen nehmen. Eine Kastenform oder eine einfache Springform. Aber am schönsten sieht der Becherkuchen in einer Kranzform. Verziert mit den Rosinen und Mandelblättchen. Ein toller Kuchen den man an Heilig Drei König Tag servieren kann. Und ein weiteres für einen Joghurt- Kuchen findest Du hier.

Und ein Rat aus Erfahrung: die Rosinen am besten in den Teig drücken. Wenn sie obendrauf auf dem Kuchen liegen, verbrennen sie schnell im Ofen. Das weiß doch jedes Kind, oder? Laß es Euch gut schmecken 🙂

schneller-becherkuchen-mit-joghurt

Rezept für einen Apfel- Becherkuchen mit Joghurt:

Zutaten:

2 EL Rosinen

3 Eier

1 Becher Naturjoghurt 150 g

1,5 Becher Zucker

0,5 Becher Milch

1 Becher Öl

5 Becher Weizenmehl

1 Backpulver

2 Äpfel

1-2 EL Mandelblättchen

zusätzlich:

Fett und Mehl für die Backform

Zubereitung:

1. Alle Zutaten sollen Zimmertemperatur haben. Eine Kranzbackform einfetten und leicht bemehlen. Rosinen in eine Schüssel geben und mit kochend heißem Wasser übergießen. 10- 15 Minuten stehen lassen und dann über ein Sieb abgießen.

2. Die Eier in eine Schüssel geben und kurz mit dem Naturjoghurt verrühren. Mit dem leeren Joghurtbecher Zucker, Milch und Öl abmessen. Und zu den Eiern geben und zusammenrühren.

3. Den Becher ausspülen und abtrocknen. Das Mehl abmessen und mit dem Backpulver hinzufügen. Kurz verrühren.

4. Die Äpfel schälen und in feine Scheiben schneiden. Rosinen unter die Teigmasse heben. Den Teig in die vorbereitete Kuchenform füllen. Die Apfelscheiben steil rundherum in den Teig stecken. Mit Mandelblättchen bestreuen.

5. Im vorgeheiztem Backofen bei 180 Grad 34- 40 Minuten backen. Einen Stäbchentest machen. Kurz abkühlen und aus der Form stürzen.

joghurtkuchen-mit-apfeln-kranzform

kuchen-kranzform-schnelles-rezept

der-beste-joghurtkuchen-rezept

Solltest Du zu viel von dem Becherkuchen essen, gibt es nur eins. Spazieren gehen. Wie sagen die Finnen: es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung. Also ab, komm mit mir in den Schnee. Die paar Kalorien schmelzen von selbst. Und der Kopf schaltet wunderbar ab. Ich wünsche euch ein tolles Dreikönigsfest.Vielleicht bringen uns die Weisen aus dem Morgenland Frieden, Gesundheit und Liebe. Was braucht der Mensch noch?

Liebe Grüße

Edyta

Apfel- Blechkuchen schnell und einfach

apfel-blechkuchen-schnell-und-einfach-rezept

Der Apfel- Blechkuchen schnell und einfach ist unglaublich lecker. Und besser geht nicht. Die Zubereitung ist kinderleicht. Der Geschmack herrlich. Und die Menge ausreichend für eine ganze Familie. Endlich ein Kuchen, an dem sich alle satt essen können. Mit sehr viel Äpfel und weniger Teig.

Die Idee entstand in meinem Kopf ziemlich spontan: Es wird geschummelt! Ich esse viel zu viel Kuchen und Zucker. Und das läßt sich nicht so schnell zu ändern. Also, wie wäre es mit einem Kuchen, in dem man ,,nur“ gesundes Obst vernascht und der Teig nur eine nötige Zulage ist? Einfach so viel wie möglich Äpfel reinpacken. Em besten in Spalten geschnitten und steif neben einander in den Teig gedrückt. Man serviert gebackene Äpfel mit einem Hauch vom Teig und nennt es einen Kuchen. Keine zusätzlichen Kilos auf den Hüften, kein schlechtes Gewissen. Und ein wahrer Leckerbissen auf dem Tisch.

schneller-apfel-blechkuchen

Apfel- Blechkuchen schnell und einfach:

Zutaten:

der Teig:

200 g weiche Butter

180 g Zucker

1 Pk. Vanillezucker

5 Eier

200 ml Milch

420 g Mehl

1 Pk. Backpulver

der Belag:

2,5- 3 kg Äpfel

1- 2 EL Zitronensaft

2 – EL Mandelblättchen

2 EL Rosinen

Zubereitung:

1. Die Butter schaumig schlagen. Dann den Zucker und den Vanille- Zucker unterrühren, bis sich der Zucker gelöst hat. Die Eier nach und nach unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch in die Masse rühren.

2. Das Backblech 39x 24 cm mit dem Backpapier auskleiden. Den Teig einfüllen.

3. Äpfel schälen, vierteln und in Spalten schneiden. Die Apfelscheiben dicht nebeneinander in den Teig drücken. Mit Mandelblättchen und Rosinen bestreuen.

4. Im heißen Backofen bei 180 Grad 35- 40 Minuten backen.

rezept-für-apfel-blechkuchen

apfelkuchen-ruhrteig-rezept

apfelspalten-apfelkuchen-rezept

rezept-apfelkuchen-vom-blech

schnelles-rezept-blech-apfelkuchen

Die vielen Äpfeln stammen aus unserem Garten. Wenn du das Obst kaufen mußt, kannst Du die Menge im Rezept etwas verkleinern. Ich koche gerade alles mit Apfel und unterjuble kleine Stücke sogar in den Gemüse- Eintopf. Bis jetzt hat sich keiner beschwert 🙂

Bleib gesund

Edyta

Der beste Schmand- Apfelkuchen

der-beste-schmand-apfelkuchenEs geht doch nichts über einen frisch gebackenen Apfelkuchen. Und der beste Schmand- Apfelkuchen ist unglaublich saftig. Super lecker und einfach unwiderstehlich. Ich empfehle Dir dieses Rezept vom Herzen. Der Rührteig ist schnell und einfach zubereitet. Dann kurz in den Ofen schieben und vor backen. Obendrauf kommen die Apfelspalten. Wenn Du magst kannst Du die Äpfel in kleine Stücke schneiden. Alles nach Lust und Laune.

Dann die Zutaten für den Guss kurz verrühren. Über die Äpfel verteilen. Und weiter backen. Schon liegt der warme verführerische Kuchenduft in dem ganzen Haus. Und das Herz fühlt sich glücklich!apfelkuchen-schmand-rezeptDer beste Schmand- Apfelkuchen:

Zutaten:

125 g Butter

eine Prise Salz

125 g Zucker

1 Vanille- Zucker( 8 g)

3 Eier

200 g Weizenmehl

3 TL Backpulver

3 EL Sahne

600 g Äpfel

etwas Zitronensaft

Für den Guss:

200 g Schmand

2 Eier

75 g Zucker

1 Puddingpulver z. B Vanille

Zubereitung:

1. Die Butter mit dem Salz, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Die Eier einzeln hinzugeben und weiter schaumig rühren. Mehl mit Backpulver mischen und zusammen mit der Sahne kurz unterrühren. 

2. Eine Springform (26er) ein fetten oder mit dem Backpapier auskleiden. Den Teig in die Form füllen und glatt streichen. Den Backofen auf 175 Grad vorheizen. In den Backofen stellen und 12 Minuten vor backen.

3. Äpfel schälen, entkernen und in Spalten schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Die Äpfel auf dem Teig verteilen.

4. Für den Guss den Schmand, Eier, Zucker und Vanille- Puddingpulver verrühren. Über die Äpfel verteilen. Den Kuchen nochmals in den Ofen schieben und weitere 50 Minuten backen. Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

das-beste-schmnd-apfelkuchen-rezept

der-saftige-apfelkuchen

das-rezept-schmand-apfelkuchenIn diesen tristen Tagen dürfen wir das Lachen nicht vergessen. Ich grinse den ganzen Tag über diese kleine Anekdote, die ich auf fb gelesen habe:

Digitales Lernen in den Corona- Zeiten erinnert an eine spiritistische Sitzung mit dem Geist:

,, Die Lehrerin:

Felix hörst du uns? Wenn du uns hörst, gib ein Zeichen! “

Bleib fröhlich und gesund

Edyta

Saftiger Zucchini- Kuchen vom Blech

saftiger-zucchini-kuchen-vom-blechSaftiger Zucchini- Kuchen vom Blech gehört schon zu den Klassikern. Es ist ein toller Kuchen für einen verregneten Oktober- Nachmittag. Man sitzt gemütlich auf dem Sofa und genießt einen lauwarmen Zucchini- Kuchen. Eigentlich soll der Kuchen Anti- Depression- Kuchen heißen. Schön saftig, nicht zu süß, mit einer leckeren Nuss- Note. Bei diesem Geruch bekommt man sofort eine bessere Laune. Und nach einem Stück liebt man wieder die Welt und Leute.

Und die Zugabe von Zucchini wird heutzutage niemanden wundern. Süße Gemüse- Kuchen werden immer mehr beliebt. Sie sind gesünder als schwere Sahne- Torten. Und herrlich stillen unseren Hunger nach Süßem.

Ich liebe solche Rezepte, wo alles schnell und einfach geht. Und dieser Zucchini- Kuchen vom Blech gehört dazu. Die einzige Schwierigkeit ist Zucchini reiben. Junge Zucchini- Früchte kann man mit Schale reiben. Bei den älteren wird die Schale und das Kerngehäuse entfernt.

In einem klassischen Rezept wird der Zucchini- Kuchen mit Marmelade bestrichen und dann mit der Kuvertüre überzogen.

Statt Kuvertüre habe ich lustige Schokodrops genommen. So freut der Kuchen das Auge und ist besonders bei den Kindern beliebt. Wird sogar Domino- Steine- Kuchen genannt!

Keine Schoko- Drops im Haus? Als Dekoration einfach Puder- Zucker nehmen.

Oder gehackte Mandeln, Nüsse, Pistazien drüber streuen. Mit Frischkäse, Nutella, Bitter- oder Milchschokolade bestreichen. Mit etwas Rum tränken… Schokolade und Rum klingt nicht schlecht, oder?

rezept-saftiger-zucchini-kuchen-vom-blechSaftiger Zucchini- Kuchen vom Blech:

Zutaten:

5 Eier

250 g Zucker

1 EL Vanille- Zucker

250 ml Öl

400 g Zucchini

200 g gemahlene Nüsse

1 TL Zimt

300 g Weizenmehl

2 TL Backpulver

2- 3 EL Kakao- Pulver

3- 4 EL Schoko- Drops

Zubereitung:

1. Die Eier mit dem Zucker und Vanille- Zucker cremig rühren. Langsam das Öl ach und nach zugeben und weiter rühren.

2. Zucchini waschen, putzen und mit der Schale grob raspeln. Und zu den Eiern geben.

3. Gemahlene Nüsse und Zimt unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und zusammen mit dem Kakao- Pulver kurz unter den Teig rühren.

4. Die Masse auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen. Glatt streichen und die Schoko- Drops drüber streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 160 °C ca. 45 Minuten im Backrohr backen. Mit einem Holzstäbchen testen, ob der Kuchen fertig gebacken ist.

Und nach Lust und Laune verziehen.

zucchini-kuchen-vom-blech

klassischer-zucchini-kuchen-vom-blech

blechkuchen-rezept-zucchiniGefallen Dir gesunde Back-Rezepte mit Gemüse? Probiere superleckere Kidneybohnen- Kekse aus. Weich und leckere wie Lebkuchen!

Schönen Dienstag noch 🙂

Edyta

Vegetarischer Schokoladen- Kuchen mit Karamell

vegetarischer-schokoladen-kuchen-mit-karamell
Vegetarischer Schokoladen- Kuchen mit Karamell

Blitz- Schokoladenkuchen, gelingsicher, lecker und vegetarisch. Ohne Eier. Nur mit Öl und Backnatron. Mehr über das Backnatron habe ich  hier geschrieben. Wer noch keine Erfahrungen gesammelt hat, soll nur dran denken: Natron braucht Säure. Also immer etwas Essig, saure Sahne oder Zitronensaft bei Backen zum Teig geben.

Heutzutage soll man immer ein geprüftes, vegetarisches Kuchenrezept zur Hand haben. Schließlich weiß man nie, wer zu Besuch kommt. Und wie oft hatte man Lust auf einen Kuchen und keine Eier im Kühlschrank? Ständig den Nachbarn zu belästigen ist auch doof. Und gerade in solchen Momenten, weiß man das Rezept für einen Kuchen ohne Eier zu schätzen.

Man kann diesen schlichten Schokokuchen ordentlich  aufpeppen. Mit Nüssen, getrockneten Früchten, Beeren oder Marmelade. Oder mit einer Karamell- Sosse. Und heute wird es richtig dekadent. Schokokuchen de luxe. Mit Salzkaramell- Füllung. Und viel Sahne und Butter. Viele Kalorien und noch mehr Geschmack. Nur Gutes für die Stimmung und die Seele.

schokoladenkuchen-mit-karamellfullung

Vegetarischer Schokoladen- Kuchen mit Karamell:

Zutaten:

450 g Mehl

7 EL Kakaopulver

2-3 EL gemahlene Nüsse

2 TL Backnatron ( Soda)

1 TL Salz

220 g Zucker

1 EL Vanille- Zucker

480 ml Wasser

180 Speiseöl z. B. Rapsöl

2 EL Essig

zusätzlich:

Fett für die Backform

zum Tränken: 3- 4 EL Tee, Rum, Likör, Kaffee oder Wasser mit Zitronensaft( nach Geschmack)

zum Verzieren: gemahlene Nüsse, Schoko- Kaffeebohnen

Zubereitung:

1. Die Backform( Gugelhupf bei mir)einfetten. Zuerst die trockenen Zutaten verrühren: das Mehl sieben. Und zusammen mit dem Kakaopulver, Nüssen und Backnatron vermischen. Dann den Zucker und den Vanille- Zucker dazu geben.

2. Dann kommen die nassen Zutaten: das Wasser, Öl und der Essig. Gut verrühren und den Teig in die Gugelhupf- Backform füllen. Die Oberfläche glätten. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 30- 35 Minuten backen. Am besten mit einem Holzstäbchen testen, ob der Teig nicht mehr klebt. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen. Ganz auskühlen lassen und zweimal waagerecht durchschneiden.

Karamell- Sosse:

für 300 ml

200 g Zucker

90 g Butter

125 g Sahne

1/ 2 TL Meersalz, grobes

Zubereitung:

Den Zucker in einem hohen Topf goldbraun karamellisieren. Nicht rühren, nur beobachten und nicht anbrennen lassen. Sobald der Zucker fängt an, zu karamellisieren, etwas schwenken, damit es gleichzeitig schmelzt. Dann die Flamme etwas kleiner machen, die Butter hinzugeben und verrühren. Vom Herd nehmen, zwei Sekunden abkühlen lassen und die Sahne einrühren. Kurz köcheln lassen. Und zum Schluss das Salz hinzugeben und gut unterrühren. Gut abkühlen lassen, bevor man es mit der Creme verbindet.

Salz- Karamell- Creme für den Schokoladenkuchen:

500 g Mascarpone

200 ml Sahne

200 g Karamell- Sosse

* eventuell 2 Sahnesteif( bei 300 ml Karamell- Sosse)

Mascarpone mit der abgekühlten Karamell- Sosse verrühren. Sahne steif schlagen. Eventuell Sahnesteif dazu geben. Sahne unter die Masse heben und etwa 15 Minuten kühlen lassen. Etwas Karamell- Creme für die Deko zur Seite stellen. 100 ml Karamell- Sosse sind übrig geblieben. Man kann sie unter die Masse heben. Dann aber Sahnesteif verwenden, damit die Füllung fest bleibt.

Die Torte zusammen setzen:

Den ersten Boden auf eine Tortenplatte legen und etwas beträufeln. Ungefähr 1/ 3 Karamell- Creme darauf streichen. Mit dem zweiten Teig- Boden zudecken. Beträufeln und den obersten Boden aufsetzen und leicht andrücken. Wieder beträufeln. Die ganze Torte mit der übrigen Creme einstreichen. Am Rand mit gemahlenen Nüssen verzieren. Obendrauf mit der Spritztülle verzieren und mit den Schoko- Kaffeebohnen. Oder mir der Karamell- Sosse. Am besten bis zum Gebrauch kühl stellen. Geniessen!

kuchen-ohne-eier

rezept-fur-schokokuchen

schneller-schokoladenkuchen

karamell-fullung-rezept

vegetarischer-schokoladen-kuchen-mit-karamell

Mon Dieu ist die Karamell- Sosse lecker…Wenn es sie nicht gäbe, so müsste man sie erfinden.

Und ich wäre sehr gerne dabei. Du auch?

Wenn Du Lust auf mehr Süßes bekommen hast, empfehle ich Dir einen interessanten Film auf youtube. La Dolce Vita in einem russischen Dorf zwischen Europa und Asien. Aus den hiesigen Honig, Sanddorn und anderen Beeren oder Kräutern zaubern die Einwohner köstliche Leckereien. Für das Beeren- Trocknen ist die 84-jährige Oma zuständig. Sie liebt ihre Arbeit und ist sehr verantwortungsvoll. Und ihre Belohnung, wie man scherzhaft sagt, nimmt sie in Karamelkas( Karamell- Bonbons). Klingt spannend? Dann schau Mal hier: Dolce vita in einem Ural-Dorf. Der Film ist zwar auf Russisch. Aber manchmal sagen die Bilder mehr, als Tausend Worte 🙂

Bleib zufrieden und glücklich, egal wo Du gerade bist…

Edyta

Aprikosen- Kuchen wie bei Oma

aprikosen-kuchen-wie-bei-omaMajusebetter! Dat schmecht jut! Rief meine Eifeloma und griff nach dem zweiten Stück Kuchen. Und kein Wunder. Dieser besonderer Kuchen schmeckt aussergewöhnlich lecker. Reife Aprikosen, fluffiger, leichter Teig und schnelle Zubereitung. Solche Rezepte weiß man zu schätzen. Schön aufschreiben und weiter geben. Von einer Generation zu der anderen. Und ich liebe solche Ausflüge in die Vergangenheit. Und in eine andere Sprachkultur. Wie lange habe ich gebraucht, um das Wort Majusebetter zu entschlüsseln. Und wie lange habe ich gedacht, maju…better hat was mit dem Maiwetter zu tun. Die Lösung von solchen Sprachrätseln gibt ein gutes Gefühl, als hätte man ein besonders schwieriges Sudoku gelöst. Majusebetter war früher ein Ruf an Maria, Joseph und Petrus. Und hat absolut nichts mit dem wechselhaften Maiwetter zu tun. Obwohl man darüber auch oft staunen muss. Genauso wie über den Eifel Platt.

Über den heutigen Aprikosenkuchen muss ich auch staunen. Der schmeckt so köstlich, dass wir nicht aufhören können zu essen. Auch das letzte Stück bleibt nicht übrig. Es ist ganz toller Sommerkuchen. Sehr lecker zu einem Kaffeenachmittag. Man kann ihn mit Sahne oder Eis servieren, oder mit Puderzucker bestäuben.  Dann…juten Hunger!

rezept-fur-einen-aprikosen-kuchen

Aprikosen- Kuchen wie bei Oma:

Zutaten:

500 g frische Aprikosen

150 g weiche Butter

160 g Zucker

1 TL Vanille-Zucker

3 große Eier

eine Prise Salz

280 g Mehl

1 Backpulver

2-3 EL Milch

etwas Fett für die Backform

Zubereitung:

1. Eine Springform 22- 24 cm mit Backpapier auskleiden und den Rand leicht einfetten.

2. Die Butter mit dem Zucker und Vanille-Zucker schaumig rühren. Nach und nach die Eier einzeln einrühren.

3. Das Mehl mit dem Backpulver sieben und zusammen mit der Milch und einer Prise Salz unterheben. Dann in die Springform geben, glätten und die Aprikosen drauf kreisförmig verteilen. Leicht eindrücken und in der vorgeheizten Backofen schieben. Bei 175 Grad etwa 40 Minuten goldbraun backen. Erkalten lassen und nach Bedarf Puderzucker drüber streuen.

sommerkuchen-mit-obst

das-besten-aprikosenkuchen

ruhrteig-mit-aprikosen

der-beste-obstkuchen

eifel-wanderung

gerolstein-eifel schwirzheim-eifel

Man kann für diesen Kuchen auch Aapele nehmen. Obwohl ich finde die Aprikosen am leckersten.

Also, keine Ausrede. Dajeeh. Alles kloor 🙂

Eure Edyta

Kokos- Nuss- Giraffen- Gugelhupf

kokos-nuss-giraffen-gugelhupfDu denkst gerade, du hast ein Déjà-vu. Einen Giraffen-Kuchen gab es schon auf dem Blog. Ich erlöse Dich sofort. Es ist kein Déjà-vu. Ich habe wieder gebacken. Wir waren sehr begeistert von diesem bunten Kuchen. Und heute habe ich das Rezept klein bißchen geändert und einen Kokos- Nuss- Giraffen- Gugelhupf gebacken. Du kannst einfach nach dem letzten Rezept backen.

Was ist anders? Ich habe in den hellen Teig etwas Kokosflocken reingetan und in den dunklen gemahlene Haselnüsse. Und weil wir richtige Leckermäulchen zu Besuch hatten, gab es noch eine Vollmilch-Kuvertüre, so wurde der Kuchen richtig süß. Alles in allem eine gelungene Sache, was mich aber etwas stört, der Kuchen bröselt unheimlich. An dem Rezept muss man noch etwas arbeiten. Vielleicht etwas mehr Öl und Milch dazu geben. Oder die Temperatur runter machen. Mein Backofen spinnt zur Zeit und vielleicht liegt es auch daran. Und um schöne Muster zu bekommen, soll man die Teig-Masse vorher teilen. Mit dem Augen- Mass klappt es nicht immer. Und schließlich stellt man fest, es gibt zu wenig Teig.

Meine Familie sagt, du bist dein größter Kritiker. Wer so kritisch seine Backkünste bewertet, braucht keine Angst vor den Hater zu haben. Keiner kann daran so perfekt sein. Versuch mich bloss aufzuholen.

Ja, Eigenlob muss erst gelernt werden…

Ich bin gespannt, was Du zu dem Kuchen sagst. Und ob es Dir meine Kokos-Nuss- Version auch gefällt. Es ist ein schöner Kuchen zum Nachmittags-Tee oder für einen Kinder-Geburtstag. Lecker, fluffig und diese tierische Muster begeistern alle Gäste.

marmor-kuchen-rezept

Kokos-Nuss-Giraffen-Gugelhupf:

Zutaten:

für den braunen Teig:

5 Eigelb

100 g Zucker

1 EL Vanille-Zucker

50 ml Milch

50 ml Öl

100 g Mehl

50 g gemahlene Haselnüsse

2 EL geriebene Schokolade

1 TL Backpulver

für die weiße Schicht:

5 Eiweiß

100 g Zucker

1 EL Vanille-Zucker

eine Prise Salz 

50 ml Milch

50 ml Öl

30 g Kokos-Mehl

100 g Mehl

1 TL Backpulver

3 EL Kokosraspeln

zusätzlich:

Kakaopulver

Fett für die Backform

Vollmilch-Kuvertüre

Zubereitung:

1. Zuerst die Eier trennen. Das Eigelb, Zucker und Vanille-Zucker schaumig rühren. Dann die Milch abwechselnd mit dem Öl in die Masse rühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und in die Masse geben. Gemahlene Nüsse und geriebene Schokolade dazu geben und alles kurz vermengen.

2. Für den hellen Teig das Eiweiß steif schlagen. Dann den Zucker, Salz und Vanille-Zucker hinzufügen. Die Milch abwechselnd mit dem Öl hinzufügen und alles langsam verrühren. Dann beide Mehl-Sorten gemischt mit dem Backpulver dazu rühren. Kokosraspeln unterheben. 

3. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Gugelhupf-Backform gut einfetten. Die beiden Massen in zwei Hälften teilen. Zuerst ein Teil von der braunen Masse in die Form einfüllen. Kakao-Pulver drüber sieben, man soll keinen Teig drunter sehen. Dann den weißen Teig vorsichtig einfüllen. Wieder Kakao-Pulver drüber sieben. Dann kommt der braune Teig drauf. Wieder den Kakao-Pulver drüber streuen. Und zum Schluss eine weiße Schicht. Es kommt kein Kakao-Pulver mehr drauf. Den Kuchen in den Ofen schieben und 35- 40 Minuten backen. Am besten eine Stäbchen-Probe machen. Den Kuchen in der Form auskühlen lassen. Danach rausnehmen und mit der Kuvertüre bestreichen.

giraffen-kuchen-gugelhupf

rezept-fur-einen-giraffen-kuchen rezept-fur-giraffenkuchen

lustige-kuchen-fur-kinder

Inspiration bei Natalia Cattelani gefunden ❤️

Streusel- Rhabarber- Kuchen

streusel-rhabarber-kuchenIch fand ihn irgendwo…Allein in Mexiko…Rhabarber…Rhabarber! Aus der Küche kommt ein lautes Singen. Und das nächste Rhabarber- Rezept wird ausprobiert. Heute gibt es einen Streusel- Rhabarber- Kuchen. Was sagst du? Es gab schon auf dem Blog einen Rhabarber-Kuchen mit Streuseln? Tja, aber es war das Rezept mit Joghurt und Back- Soda und sauerer Milch.

Und heute mache ich einen Kuchen nach dem Motto: Zwei Eier im Kühlschrank und ich will backen. Keine Milch, kein Joghurt…einfach etwas Wasser nehmen. Es geht so easy und schnell. Nicht Mal den Eiweiß braucht man zu schlagen. Und das Ergebnis ist…überraschend! So köstlich und duftend. Dieser Kuchen verschwindet sofort und ich schmiede schon weitere Pläne. Man kann statt Rhabarber Erdbeeren nehmen. Oder beides. Und im Herbst mit Zwetschgen backen. Unbedingt! Das wird lecker. Genau. Zwetschgen und Streusel. Und das fröhliche Singen geht weiter:

Rot war sein Haar, die Blätter so klar, Rhabarber…

rhabarber-kuchen-mit-streuseln

Streusel- Rhabarber- Kuchen:

Zutaten:

Streusel:

150 g Mehl

100 g Butter

80 g Zucker

1 TL Zimt

Teig:

4-5 Rhabarber- Stängel

125 g Butter

75 g Zucker

1 TL Vanille-Zucker

2 Eier

150 g Mehl

1,5 TL Backpulver

50 g Speisestärke

50 ml Wasser

etwas Fett für die Springform

Zubereitung:

1. Zuerst alle Zutaten für die Streusel in eine Schüssel geben. Gut verkneten und kalt stellen

2. Rhabarber waschen und putzen. In 1-2 cm Stücke schneiden.

3. Zuerst Butter mit Zucker und Vanille- Zucker schaumig rühren. Die Eier unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver und der Speisestärke vermischen und unterheben. Das Wasser dazu geben und kurz verrühren.

4. Eine Springform 24 cm einfetten. Den Teig einfüllen und glatt streichen. Die Rhabarber- Stücke auf dem Teig verteilen. Die Streusel drüber streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 70 Minuten goldgelb backen. Mit Schlagsahne oder Eis servieren.

rezepte-fur-rhabarber-kuchen

rhabarber-kuchen-rezept

streusel-rhabaerber-kuchen

Und beim Nachbacken nicht das Rhabarber-Lied vergessen:

,, Ich seh den Ofen an, da schlummert ein Vulkan…Rhabaaaaaarber!“

Und in mir schlummert ein Songtexter- Herz nicht wahr?

Alles Gute meine Lieben ❤️

Edyta

Giraffen- Kuchen

giraffen-kuchenGanz egal, kalt oder warm. Süß schmeckt uns immer. Aber manchmal habe ich Lust, auf etwas Anderes, Ausgefallenes, Aussergewöhnliches. Etwas was mich zum Lachen, oder wenigstens zum Grinsen bringt. Nicht, weil es ganz anders, als auf dem Foto im Kochbuch aussieht. Einfache Rezepte mit dem Oho-Effekt sind goldwert. Der Giraffen- Kuchen ist eben so ein Goldstück. Ein Hit in Italien- La Ciambella giraffa.

Kein Wunder bei dieser Optik! Giraffen-Gugelhupf ist gelingsicher und umwerfend lecker. Er ist nicht zu süß und passt schon zu einem gemütlichen Frühstück. Oder zu einer Kinder-Party. Ich bin von diesem lustigen Muster so begeistert. Dieser Kuchen lächelt uns richtig an. Und es ist so ein tolles Gefühl bei Essen. Man wird davon so richtig glücklich satt. Und noch etwas. Ich glaube, man braucht höchstens 15 Minuten, um alles zu rühren und in den Ofen zu schieben. Und gelingsicher ist er auch. Und wenn die Muster etwas unterschiedlich ausfallen, es liegt nur an diesem einzigartigen Tier 😉

Wenn ich Dir etwas empfehlen darf, probiere dieses Rezept aus. Du wirst damit sehr glücklich sein. Versprochen 🙂

das-Rezept-fur-giraffen-kuchen

Giraffen-Kuchen:

Zutaten:

für die gelbe Schicht:

5 Eigelb

100 g Zucker

1 EL Vanille-Zucker

50 ml Milch

50 ml Öl

150 g Mehl

1 TL Backpulver

eventuell eine Prise Kurkuma oder etwas Zitronen-Abrieb

für die weiße Schicht:

5 Eiweiß

100 g Zucker

1 EL Vanille-Zucker

eine Prise Salz

50 ml Milch

50 ml Öl

50 g Mandel-Mehl

100 g Mehl

1 TL Backpulver

Kakaopulver

Fett für die Backform

Zubereitung:

1. Das Eigelb mit dem Zucker und dem Vanille-Zucker sehr schaumig rühren. Die Milch abwechselnd mit dem Öl in die Masse rühren. Eventuell eine Prise Kurkuma oder Zitronen-Abrieb dazu geben. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und in die Masse geben. Alles kurz vermengen.

2. Jetzt die weiße Schicht zubereiten. Das Eiweiß steif schlagen. Dann den Zucker, Salz und Vanille-Zucker hinzufügen. Die Milch abwechselnd mit dem Öl hinzufügen und langsam verrühren. Zum Schluss beide Mehl-Sorten gemischt mit dem Backpulver dazu rühren.

3. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Eine Gugelhupf-Backform gut einfetten. Die beiden Massen in zwei Hälften teilen. Zuerst ein Teil von der gelben Masse in die Form einfüllen. Kakao-Pulver drüber sieben, man soll keinen Teig sehen. Dann den weißen Teig vorsichtig einfüllen. Wieder Kakao-Pulver drüber sieben. Dann eine gelbe Schicht. Den Kakao-Pulver drüber. Und zum Schluss eine weiße Schicht. Es kommt kein Kakao-Pulver mehr. Den Kuchen in den Ofen schieben und 35- 40 Minuten backen. Am besten eine Stäbchen-Probe machen.

giraffen-gugelhupf giraffen- kuchen-gugelhupf-backen

giraffen-napfkuchen

Das Rezept wurde von Natalia Cattelani auf Rai1-Show präsentiert und hat sofort alle Zuschauer begeistert 🙂

 

Edyta

Eierlikör-Mohn-Gugelhupf

eierlikoer-mohn-gugelhupfEnergiegeladen, gut gelaunt und motiviert komme ich mit einem Kuchen vorbei. Und was für einem Kuchen. Nichts für kleine Kinder oder schwache Köpfe. Dieser Eierlikör-Mohn-Gugelhupf ist ein Herren- Dessert. Eine passende Nachspeise für eine Matrosen-Mannschaft. Nach einem kleinen Stück fängt man frau an zu trällern. Wer ein zweites Stück wagt, singt ein Lied mit allen Strophen. Oder so ähnlich ging es mir bei diesem Kuchen.

Heimtückisch, wie der Eierlikör ist, hat mich fast umgehauen. Süss, cremig und so lecker. Und man schmeckt das Alkohol fast gar nicht raus. So hieß es bei dem ersten Biss. Und diese Farbe….diese Farbe passt so wunderschön zu Ostern. Ich brauche mehr von dieser Farbe. Neue Schuhe, neue Tasche, neues Kleid? Noch ein Stück Gugelhupf, noch ein Schluck Eierlikör und die Oster-Outfit-Planung geht weiter. Gelbe Schuhe? Gelbes Kleid? Gelbe Tasche?

Und wenn Du auch nach einen passenden Oster-Outfit suchst, empfehle ich diesen etwas starken aber sehr leckeren Gugelhupf. Bei dem Verzehr erwärmt sich jedes Gemüt und alle Fragen lösen sich selbst auf. Bis auf die gelbe Schuhe 😉

rezept-gugelhupf

Eierlikör-Mohn-Gugelhupf:

Zutaten:

250 g Butter

200 g Zucker

eine Prise Salz

4 Eier

300 g Mehl

1 Backpulver

6 EL Milch

500 g Backmohn

2 Eier

6 Eierlikör

Fett und Mehl für die Backform

Zubereitung:

1. Butter, Zucker und Salz schaumig rühren. Die Eier einzeln unterrühren.

2. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und im Wechsel mit der Milch nach und nach unterrühren.

3. Eine Gugelhupf-Form fetten und mit Mehl bestäuben. Die Hälfte des Teiges in die Backform geben. Die andere Hälfte mit dem Backmohn, Eierlikör und den Eiern verrühren.

Die Masse auf den hellen Teig geben und mit einer Gabel leicht durchziehen.

4. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 50- 60 Minuten backen. Nach Bedarf mit abdecken, damit der Kuchen nicht zu dunkel wird. Stäbchenprobe machen.

5. Auskühlen lassen, dann aus der Form nehmen. Den Kuchen mit Puderzucker bestreuen und Marzipan- Kartoffeln servieren. Oder mit einem Gläschen Eierlikör.

rezept-eierlikoer-mohn-gugelhupf

oster-eierlikoer-gugelhupf

kuchen-eierlikoer-backen

rezepte-kuchen-mit-eierlikoer

Nach einer dritten Tasse schwarzen Tee komme ich wieder zu mir und kann das kleine Rezept mit Dir teilen. Bleib schön gesund 🙂

Edyta