Engel von Melaten

Engel von Melaten. Köln, Friedhof.
Auf Spuren der Engel.  Melaten.

Ein Besuch bei den Engeln von Melaten klingt etwas abgefahren. Noch mehr abgefahren ist die Tatsache, dass ich nach Köln extra deswegen fahre. Im Zug treffe ich einen netten Schweizer, der höflich nach meinem Reiseziel fragt. ,, Melaten, Melatenfriedhof in Köln“- antworte ich etwas verlegen und sehe seinen neugierigen Blick. ,, Melaten? Das ist ja abgefahren “- lächelt der Schweizer. Vielleicht findest Du es auch abgefahren. Passt dieses Thema überhaupt zu einem kulinarischen Blog?

Ich konnte mich nicht entscheiden, ob es richtig ist, diese Fotos hier zu zeigen. Warum ich das doch mache?

Kölner Geschichte, Melaten- Friedhof. Edyta Guhl.

Mein-dolcevita.de möchte mit Dir Rezepte für leckere Kuchen und Gerichte teilen, aber auch über Reisen, interessante Plätze und Menschen berichten. Vor kurzem hat Isabell von morningsun von ihrem Wochenende in Köln so toll erzählt, dass ich unbedingt dahin wollte. Das Ziel war diesmal nicht Ikea- Godorf, Kölner- Dom oder wie bei Isabell ein Kurs für Blogger, sondern der alte Friedhof mitten in Köln: Melaten.

Wunderschöne Engel von Melaten. Edyta Guhl.

Melaten, was bedeutet der Name? Es wird von den Französischen  ,, malade“ – krank abgeleitet. Im 12. Jahrhundert haben Leprakranke und Aussätzige auf diesem Gelände gelebt. Als Napoleon in Köln eintrifft, wurden auf Grund mangelnder Hygiene alle Beerdigungen innerhalb von Städten untersagt und Friedhöfe eingerichtet. Und Melatenhof lag vor den Toren der Stadt, so wurde aus einem Asyl für Leprakranke ein Friedhof. In der Zeit der Inquisition hat man hier über 30 Mädchen und Frauen hingerichtet. Auch Protestanten wurden hier als ,, Hexen“ verbrannt. Eine ganze Hochzeitgesellschaft, die 1944 in einen Bunker flüchtete, wurde hier Opfer der Bomben. Es gibt hier viele traurige Geschichten, die zum Nachdenken zwingen.

Spaziergang durch Melaten. Edyta Guhl.
Spaziergang durch Melaten.

Kurz nach 7 Uhr morgens stehe ich vor dem Melaten. Das Licht ist hell, die Luft frisch und ich war noch nie so früh auf einem Friedhof. Aber eigentlich erinnert es mich an einen Park mit vielen Wiesen, Bäumen und Alleen. Ständig kommt ein Radfahrer vorbei. In der Weite flitzen die Gärtner. Putzige Eichhörnchen sausen von Baum zu Baum. Später treffe ich noch eine weiße Hauskatze, die so ruhig an einem Grab sitzt, dass ich an ihre Echtheit zweifle. Die Katze schaut mich neugierig an und ich atme erleichtert. Der Friedhof steckt voller Leben. Ich versuche auf dem Hauptweg zu bleiben, aber immer wieder sehe ich neue Engel und werde abgelenkt. Irgendwann verliere ich komplett die Orientierung zwischen den imposanten Gruften und Grabstätten. Es ist so ruhig und besinnlich und ich lasse meine Gedanken einfach treiben.

Spaziergang durch Melaten. Edyta Guhl.

,, Fromm oder gottlos, arm oder reich, im Tod sind alle gleich “ – stand auf der Tafel beim Eingang und dieser Spruch begleitet mich auf dem Weg.

Imposante Grabstätten auf Melaten. Köln, Melaten. Edyta Guhl.
Imposante Grabstätten auf Melaten.

Die Grabmäler sind sehr alt und prächtig, andere seltsam und böse. Bei einem gegenwärtigen Kindergrab fällt mir kalte Schauer den Rücken runter. Auch so versucht man seinen Schmerz zu stillen…

Engel auf Melaten in Köln. Edyta Guhl.
Spielende Putten auf Melaten.

Ständig suche ich nach den Engeln, kleinen Putten, Todes- oder Schlafgenien. Es sind nicht immer Engel, aber so nenne ich jede beflügelte Figur. Sie stammen aus vielen verschiedenen Kunstepochen und an den Kleidern erkennt man das Alter. Ich begeistere mich für die winzigen Knöpfchen am Ärmel. Diese Knöpfe trifft man öfters, auch bei den männlichen Engeln. Eine liebevolle Detailarbeit. Und die niedlichen Gesichter sehen so bekannt aus. Als ob man sie kennen würde. Fast wie die heutigen kölschen Jungs, die man auf der Strasse trifft. Wahrscheinlich spielt hier meine Phantasie eine große Rolle. Es interessant, ob es Dir auch so vorkommt?

Friedhof Melaten in Köln. Edyta Guhl.
Ein echter Kölscher Junge.

Der Spaziergang durch Melaten hat fast 3 Stunden gedauert und ich habe noch lange nicht alles gesehen. Die Grabstelle von Guido Westerwelle, Willy Millowitsch habe ich gefunden. Nach einigen Schwierigkeiten auch die von Dirk Bach. Und die Kapelle von Sophia Czory, Königin der Roma. Aber den Sensenmann und schlafenden Frosch, die Grabstelle von Schriftsteller Konsalik oder eine besondere Figur von einem Mädchen, das Todesrosen verteilt, muss ich wohl bei dem nächsten Besuch suchen. Ich muss aber dazu sagen, bei jedem einzelnem Grab habe ich einen tiefen Schmerz und Traurigkeit gefühlt und hoffe, hier niemanden verletzt zu haben.

Edyta

Ein ganz anderer Friedhof- Melaten in Köln. Edyta Guhl.

Figuren auf Melaten stammen aus verschiedenen Kunstepochen. Edyta Guhl.
Figuren auf Melaten stammen aus verschiedenen Kunstepochen.
Engel auf Melaten. Köln. Edyta Guhl.
Zierliche Gesichter…
Auf Melaten- Friedhof sind etliche Prominenten bestattet. Edyta Guhl.
Auf Melaten- Friedhof sind etliche Prominenten bestattet.
Trauer und Hoffnung auf Melaten. Edyta Guhl.
Trauer und Hoffnung auf Melaten.

Auf Spuren der Engel- Melaten. Edyta Guhl. Engel der Traurigkeit und Hoffnung auf Melaten. Edyta Guhl.

 

Ein beliebtes Symbol- Frau mit Rosen. Edyta Guhl.
Ein beliebtes Symbol- Frau mit Rosen.
Mädchen mit Rosen. Todesrosen? Edyta Guhl.
Mädchen mit Rosen. Todesrosen?
Zeit zum Nachdenken auf Melaten. Edyta Guhl.
Zeit zum Nachdenken auf Melaten.
In einer anderen Epoche- Melaten. Edyta Guhl.
In einer anderen Epoche- Melaten.
Wunderschöne Figuren auf Melaten. Edyta Guhl.
Plötzlich taucht diese Figur auf. Wie wunderschön…
Das Grab von Seydlitz hat ihren Kampf gegen die Natur verloren. Melaten. Edyta Guhl.
Das Grab von Seydlitz hat ihren Kampf gegen die Natur verloren.
Dirk Bach auf Melaten. Edyta Guhl.
Grab von Dirk Bach.
Großer Schmerz auf Melaten. Edyta Guhl.
Großer Schmerz auf Melaten.
Detailarbeit: Knöpfchen am Kleid. Edyta Guhl. Melatenfriedhof.
Detailarbeit: Knöpfchen am Kleid.
Und wer tot ist, wird ein Stern. Edyta Guhl.
Und wer tot ist, wird ein Stern.

Vergänglichkeit auf Melaten. Edyta Guhl. Engelchen auf Melaten. Edyta Guhl. Putto auf Melaten. Edyta Guhl. Melaten in Köln. Edyta Guhl. Friedhof Melaten. Edyta Guhl. Frau mit Rosen auf Melatenfriedhof. Edyta Guhl. Melatenfriedhof in Kön. Edyta Guhl. Das Grab von Komiker Dirk Bach. Edyta Guhl. Figuren auf Melaten in Köln. Edyta Guhl. Figuren auf Melaten in Köln. Edyta Guhl. Figuren auf Melaten- Friedhof. Edyta Guhl. Friedhof auf Melaten. Edyta Guhl. Frau mit Rosen auf Melaten. Edyta Guhl. Schutz- Engel auf Melaten. Edyta Guhl.

Melaten. Stadtplan Köln. Edyta Guhl.

Friedhof Melaten, ein besonderer Ort, gar nicht so weit vom Zentrum entfernt.

Apfeltaschen mit Zimt

Apfeltaschen mit Zimt. Rezept für Apfeltaschen. Edyta Guhl.
Die besten Apfeltaschen mit Zimt, selbstgemacht.

Selbstgemachte Apfeltaschen mit Zimt. Edyta Guhl. Gebäck mit Äpfeln.

Reisefieber hat mich angepackt. Verwirrt laufe ich durch das Haus, suche nach dem Ladegerät fürs Handy, die Jeans hängt noch auf der Wäscheleine und ich weiß überhaupt nicht, was ich anziehen soll. Dann muss ich über den Liebling- Spruch meiner Freundin grinsen: ,, Wer sind die Frauen, die immer passende Dessous anhaben? Ich bin schon froh, wenn ich zwei passende Socken finde“. Heute geht es mir so ähnlich. Am besten halte ich mich an die Packliste, aber wo bleibt sie denn?

Etwa nicht unter der Kaffee- Tasse? Und genau da finde ich sie. Eine alte gebrauchte Packliste für alle Fälle. Und alle Jahreszeiten. Was steht denn da…Handy, Geldbeutel, Reiseproviant…Reiseproviant? O Himmel, das habe ich ganz vergessen. Was nehmen wir, Käsebrote? Im Kühlschrank finde ich zwar keinen Käse, dafür aber Äpfel, etwas Quark, Milch und ein Ei. Die nötigen Zutaten für…Apfeltaschen mit Zimt. Der Öl- Quark- Teig ist schnell gemacht und die Taschen so lecker. Ich mache mich an den Teig und singe laut:

,, Wem Gott will rechte Gunst erweisen,
den schickt er in die weite Welt,,

Diese Worte vom Eichendorff wecken bei mir immer den Fernweh. Kennst Du das? Sobald es etwas wärmer wird, muss ich einfach weg. In eine andere Stadt, anderes Land, egal. Kaffee trinken, Bummeln, etwas Fotografieren, einfach weg.

Meine Reisen. Belgien. Edyta Guhl.
Leckeren Tee oder Kaffee trinken
Meine Reisen. Belgien. Edyta Guhl.
Essen gehen…
Travel, Belgien. Edyta Guhl.
Entspannen, nette Leute treffen, Bummeln 🙂
Belgien. Reisen. Edyta Guhl.
Meine letzte Reise durch Belgien.

Nah aber trotzdem weit, oder andersrum. Weit, aber trotzdem nah. Ob das geht? Das zeige ich Dir im meinem nächsten Post. Ich besuche eine ganz bekannte Stadt in Deutschland, somit ist die Reise gar nicht so weit. Aber nicht die Touristen- Attraktionen sind mein Ziel, sondern etwas ganz anderes. Es gibt Plätze in unserer Nähe, die trotzdem sehr weit sind, weil sie uns in eine Vergangenheit bringen, in eine andere Welt. Ich war so oft in dieser Stadt, aber nie auf diesem Platz. Schon komisch. Erst jetzt habe ich davon erfahren und ich muss einfach hin. Genau jetzt. Ich reise … zu den Engeln. Mehr verrate ich es heute nicht. Ich hoffe, dass das Wetter und Licht stimmen und ich kann viele Bilder machen und den Engeln etwas näher kommen. Ohne die Ruhe zu stören…

Hast Du schon eine Vermutung? Ja? Dann Pssst. Ich erzähle das alles nächstes Mal. Bis bald 🙂

Gebäck mit Zimt und Zucker. Apfel- Taschen. Edyta Guhl.

Apfeltaschen mit Zimt:

Die Zutaten:

600 g Mehl

ein halbes Päckchen Backpulver

300 g Quark

200 g Zucker

90 ml Öl

110 ml Milch

Für die Füllung:

700 g Äpfel

etwas Zitronensaft

0,5 TL Zimt

2 TL Vanille- Zucker

3- 4 EL Zucker

* 1 Ei

2 EL Puder- Zucker( nach dem Backen kann man über die Apfeltaschen streuen)

Die Zubereitung:

1. Die Äpfel waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Sofort mit dem Zitronensaft beträufeln. Dann Zimt, Zucker und Vanille- Zucker dazu geben. Und alles verrühren.

2. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Den Backblech mit Backpapier auslegen.

3. Quark, Milch, Öl, und Zucker in eine Schüssel geben und verrühren. Backpulver mit Mehl mischen und dazu sieben. Alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. 

4. Den Öl- Quark- Teig zu einem Rechteck ausrollen. In 12 gleichgroße Quadrate schneiden.

Das Ei trennen. Die Ränder mit Eiweiß bepinseln. Auf eine Hälfte von jedem Quadrat ca. 1 EL Apfelstücke geben. Die andere Hälfte mehrmals einschneiden, aber nicht den Rand durchschneiden.

Zusammen klappen und die Ränder etwas andrücken, wie bei Maultaschen.

5. Auf das Blech legen, mit einem verquirltem Eigelb bestreichen und bei 180- 200 Grad etwa 20 Minuten backen. Guten Appetit 🙂

Eure Edita

Selbstgemachte Apfeltaschen mit Zimt. Edyta Guhl.

Rezept für Apfeltaschen mit Zimt. Edyta Guhl. Reiseproviant: Apfeltaschen mit Zimt. Edyta Guhl. Sehr lecker: Apfeltaschen mit Zimt. Edyta Guhl. Rezepte für Apfeltaschen mit Zimt. Edyta Guhl.

Apfeltaschen mit Zimt
Apfeltaschen mit Zimt und Kaffee in einem schönen Becher, besser geht gar nicht 🙂

Das leckere Rezept habe ich bei cahama  gefunden und habe sofort ausprobiert. Danke 🙂

Meerrettich- Eier- Aufstrich. Und Moos- Kugeln

Meerrettich- Eier- Brotaufstrich. Rezept für Brot- Aufstrich. Edyta Guhl.Dekorative Moos- Kugeln. Mos- Kugeln mit Primeln. Edyta Guhl. Feiertage sind schnell vorbei, was blieb sind die Osterdekorationen und jede Menge hartgekochte Eier. Die Häschen und Lämmchen packe ich vorsichtig in eine Holzschachtel ein und trage auf den Dachestrich, alles andere mit frischen Blumen und Zweigen darf noch bleiben und die Seele und das Auge freuen. Nur die Eier müssen schnell verarbeitet werden und zwar zusammen mit dem Meerrettich. Hast Du schon Mal Meerrettich von Hand gerieben? Das wünsche ich nicht Mal dem schlimmsten Feind. Trotzdem mache ich das jedes Jahr wieder. Die Tränen kullern, die Nase juckt und die Finger bluten. Aber, es muss sein. Für das heutige Rezept kannst Du Meerrettich aus dem Glas nehmen. Es gibt Meerrettich- Eier- Aufstrich. Und Moos- Kugeln als eine dekorative Inspiration. Bodenständig und kreativ. Die Moos- Kugeln, es war die Liebe auf den ersten Blick. Weich, flauschig und so herrlich grün. Wenn es draussen kalt ist und die zarten Blümchen und Blättchen die Eiskälte nicht aushalten, sind die Moos- Kugeln eine super Idee. Als Füllung nehme ich den Inhalt aus der gelben Tonne. Ja, Du hast es richtig gelesen. Ich wühle in der gelben Tonne, natürlich nicht bei den Nachbarn, und nehme alle Plastik- Taschen, Tüten, Beutel und Verpackungen raus. Nur die Joghurt- Becher und Blechdosen kann ich heute nicht gebrauchen. Wenn Deine gelbe Tonne leer ist, kannst Du in die blaue Tonne schauen, aber mein Tipp sind die Kunststoff- Verpackungen. Jetzt knüllst Du alles zusammen und machst mit einem Klebeband fest.

Traubenhyazinthen und Moos- Kugeln. Dekoration. Edyta Guhl.
Auch die Traubenhyazinthen  passen wunderschön zu den Moos- Kugeln

 

Jetzt kommt das Moos drauf. Stück für Stück. Und damit das Ganze gut hält, verbinde ich alles mit der Draht. Den abstehenden Moos kann man mit einer Schere abschneiden. Ich lassen es aber so. Natürlich wild. Man kann die Kugeln mit frischen Blümchen, Zweigen, Federn, Naturmaterialien, dem ganzen Zeug, was man im Wald beim Spaziergang findet, dekorieren. Übrigens, man kann die Kugeln auch zu Weihnachten verwenden. Mit Zimtstangen, Sternchen und Glaskugeln. Wunderschön.

Das Basteln macht natürlich hungrig, also ran an den Meerrettich- Eier- Aufstrich.

Meerrettich- Ei- Aufstrich. Edyta Guhl.

Meerrettich- Eier- Aufstrich. Und die Moos-Kugeln.

Die Zutaten:

 

4 Eier+ 1 Ei zum Verzieren

Meerrettich frisch oder ein Glas( in Sahnesoße)

* etwas Zitronensaft ( bei frischem Meerrettich)

2 EL Mayo( beim frischen Meerrettich etwas mehr)

1 EL Butter

Prise Salz, Pfeffer

Zubereitung:

1. Frischen Meerrettich schälen und reiben( etwas Zitronensaft dazu geben) oder Meerrettich aus dem Glas nehmen. 4 Eier schälen und auch reiben. Am besten eine feiner Reibe. Mayo und Meerrettich dazu geben. Rühren und 1EL Butter dazu geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Man kann mit Stabmixer alles fein pürieren.

2. Den Aufstrich in eine Glas- Schüssel geben. Ein Ei schälen in Scheiben schneiden. Jede Scheibe in der Mitte durchschneiden. Die Schüssel damit dekorieren, am Rand entlang. Den Rest ganz klein hacken und in die Mitte streuen. Man kann den Aufstrich mit Kresse, Petersilie oder Schnittlauch servieren. Und natürlich schmeckt es am besten mit frischem Brot.

Guten Appetit 🙂

Edyta

Meerrettich- Eier- Aufstrich. Und Moos- Kugeln , Edyta Guhl
Meerrettich- Eier- Aufstrich. Und Moos- Kugeln

Leckere Brot- Aufstriche mit Ei. Ei und Meerrettich. Osterrezepte. Edyta Guhl. Rezepte für Eier- Aufstrich. Edyta Guhl.Brotaufstrich. Rezepte mit Ei. Brot- Aufstrich mit Ei. Edyta Guhl. Traubenhyazinthen  mit einer Moos-Kugel. Dekorative Moos- Kugeln. Edyta Guhl. Moos- Kugeln mit Primeln im Korb. Edyta Guhl. Landhaus- Dekorationen.

Moos- Kugeln, echte Blickfänger. Osterdekorationen. Moos- Kugeln. Edyta Guhl.
Moos- Kugeln, echte Blickfänger 🙂

Hefe- Mohn- Kuchen mit Mandeln

Hefe- Mohn- Kuchen mit Mandeln. Edyta Guhl.Diesen leckeren Hefe- Mohnkuchen mit Mandeln gab es bei uns dieses Jahr zu Ostern. Die Zeitangabe stimmt. Es gab, ist schon richtig. Die besten Kuchen verschwinden bei uns zuerst, aber zum Schluss wird sogar schon etwas hartes Hefegebäck aus dem Osterkorb aufgegessen. Wenn Ihr diesen Brauch nicht kennt, nur kurz zur Erklärung: am Karsamstag werden in Polen in der katholischen Kirche Osterspeisen gesegnet. Jede Familie bereitet einen kleinen Weidekorb mit Brot, Schinken, kleinem Gugelhupf( Babka), Eiern( mit Zwiebelschalen gefärbt), Wurst, Meerrettich- Wurzel, Salz und Lamm aus Zucker. Erst am nächsten Tag, also am Ostersonntag werden diese Speisen zum Frühstück gegessen. Es ist ein schöner Brauch, besonders beliebt bei den Kindern. Die Ostereier werden bunt gefärbt und oft mit verschiedenen Mustern verziert. Oft werden diese Eier weiter geschenkt oder untereinander getauscht.
Osterkorb. Osterspeisen- Segnung. Edyta Guhl.
Die Kinder gehen stolz mit ihren Körben in die Kirche zum Segnen und danach können nicht abwarten, bis der Sonntag kommt. Die gefärbten Eier schmecken doch viel besser als die gewöhnlichen Frühstücks- Eier, der Schinken ist ganz winzig und der Zucker- Lämmchen schmeckt so süß. Und nach dem Frühstück kommt Zeit für die Kuchen und Torten. So ungefähr bis zum Mittagessen. Dann gibt es saure Suppe mit Majoran: Zurek. Diese Suppe schmeckt ganz lecker, entweder man liebt sie, oder Du schluckst keinen Löffel runter. Den sauren Geschmack gibt der Suppe eine Wasser- Mehl- Brühe, die im warmen Ort ein Paar Tage gestanden hat, bis sie sauer wurde. Die traditionelle sauere Suppe: Zurek gibt es mit Meerrettich, Eier und Weißwürste( in der veganer Version ohne Würste). Ich würde es herzlich empfehlen, nicht nur zu Ostern. Natürlich gibt es auch andere Speisen, aber das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit an diesem Tag.
Und Oster- Montag läuft unter dem komischen Motto: Smingus- Dyngus. Der Tag des Wassergießens. Ich weiß nicht genau, was diese Wörter heißen. Smigus, smingus- dyngus. Angeblich stammt das Wort: Dyngus sogar aus dem Deutschen: dingen. Naja, egal. Das Wichtigste ist, am Oster- Montag soll man lieber zu Hause bleiben. Auf der Strasse, besonders vor den Kirchen, lauern Männer und Jugendliche mit dem Eimern voll Wasser und schauen nach den Opfern. In der alten Tradition sollte man die Frauen am Oster-Montag mit Wasser begießen, damit ihre Schönheit und Gesundheit noch weiter erhalten werden. Und in kleinen, familiären Kreisen benutzt man an diesem Tag einfach Parfüm. So sind die alten Bräuche, ob man sie mag oder nicht. Und jetzt biete ich zum Tisch. Der Hefe- Mohn- Kuchen mit Mandeln wartet 🙂
Hefe- Mohn- Kuchen mit Mandeln. Rezepte für Ostern- Kuchen.

Hefe- Mohn- Kuchen mit Mandeln:

Die Zutaten für den Teig:

300 g Mehl
1 Päckchen Hefe( instant)
40 g Zucker
1 Päckchen Vanillin- Zucker
Prise Salz
50 g zerlassene Butter oder Margarine
125 ml lauwarme Milch
Belag:
1 Zitrone, bio
3 Päckchen Mohnback
120 g Zucker
100 g Mandel- Blättchen
1 Eigelb
2 EL Milch

Die Zubereitung:

1. Einen Backblech mit Backpapier auslegen.
2. Die lauwarme Milch mit Hefe, Zucker und Vanillin- Zucker zusammen rühren und halbe Stunde stehen lassen. Dann das Mehl, Prise Salz, und die Butter dazu geben. Die Milch darf natürlich nicht zu heiß sein( wegen Hefe). Jetzt wird alles ordentlich geknetet und dann stehen gelassen, etwa eine halbe Stunde.
3. Nochmal alles durchkneten und in zwei Stücke teilen. Ein Stück ausrollen und auf den Backblech geben. Abdecken und auf Seite stellen.
4. Der Belag: die Zitrone waschen und die Schale fein reiben. Die Zitronenschale, Mohn und Zucker verrühren und mit etwas Zitronensaft abschmecken. Auf dem Kuchenboden verteilen.
5. Das zweite Teig- Stück ausrollen und dünne Streifen schneiden. Zwei Streifen nehmen und umeinander wickeln. Auf dem Kuchen schräg legen. Jetzt noch das Eigelb mit der Milch verrühren und den Teig damit bepinseln. Mandelblättchen auf der Mohn- Masse streuen.
6. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Den Hefe- Mohn- Kuchen etwa 30 bis 35 Minuten goldgelb backen.
* Den abgekühlten Kuchen kann man mit Zuckerguss überziehen.
Guten Appetit und einen schönen Oster- Montag noch 🙂
Edyta
Rezept für Mohnkuchen. Mohnkuchen aus Hefe- Teig. Edyta Guhl.
Mohn- Kuchen mit Mandeln. Edyta Guhl. Mohnkuchen- Rezept. Hausgemachter Mohnkuchen mit Teigstreifen. Edyta Guhl. Leckerer Kuchen mit Mohn.Edyta Guhl.Ostertisch. Oster- Rezepte. Edyta Guhl.Osterhase im Korb. Edyta Guhl.Die Quelle des Rezeptes: eatsmarter

Gugelhupf, Napfkuchen oder Babka

Rezepte für Gugelhupf, Napfkuchen oder Babka. Edyta Guhl.
Gugelhupf, Napfkuchen oder Babka?

Gugelhupf, Napfkuchen oder Babka? Es handelt sich um den selben Kuchen. Klassisch wurde er aus dem Hefeteig gebacken und mit Rosinen und einem Hauch Zitrone verfeinert. Heutzutage kennen wir ihn als einen Rührkuchen, weil es für Kneten und Aufgehen keine Zeit bleibt. Ich weiß, wovon ich rede 🙂 Mein Oster- Gugelhupf wird mit Backpulver und Öl gebacken. Und es ist der schnellste und beste Gugelhupf, den ich gegessen habe.

Höchst wahrscheinlich poste ich heute das letzte Mal vor Ostern und es liegt ganz sicher nicht an den Rezepten. Ich hätte schon einen oder anderen Kuchen für Euch. Die Zeit ist aber sehr zu knapp und es gibt noch so viel zu tun. Einen Napfkuchen backen, weil der auf dem Oster-Tisch nicht fehlen darf und zwar ganz, nicht angeschnitten 😉 Osterdekorationen machen. Tisch und Haus möglich fröhlich verzieren. Wenn es draußen noch kalt ist, soll es wenigstens drinnen nach Frühling aussehen.

Moos- Eier binden. Meine neueste Entdeckung auf Pinterest, leider noch nicht ausprobiert. Soll es klappen, mache ich unbedingt ein paar Fotos für Euch. Und ich wollte noch kleine Häschen backen und eine Wickel- Torte machen. Ob das alles wirklich zu schaffen ist?

Jedes Jahr wird bei uns gesagt, dieses Jahr wird nicht so groß gefeiert und schon gar nicht so viel gebacken. Ein Napfkuchen reicht. Und vielleicht ein Käsekuchen.

Ja, der Käsekuchen muss sein. Herr Dolcevita streicht mit der Hand über den etwas, aber wirklich nur etwas herausstehenden Bauch und murmelt zufrieden: ja, der Käsekuchen muss sein.

Dann landet noch Mazurek auf der Wunsch- Liste. Gegen Tradition lässt sich nichts machen. Und die kleinen Hasen- Kekse für Nichten und Neffen? Die hast du wohl nicht vergessen?

Vergessen? Nie im Leben. Neben den Häschen mache ich noch Lämmchen mit Kokosflocken, richtig niedlich. Niemand verlässt uns hungrig, lautet die Devise. Alle sind zufrieden.

Die Feiertage vergehen im Nu und der Alltag kommt. Ich ziehe meine alte Lieblingsjeans an. Die Hosenbeine sind etwas eng geworden. Sie musste wohl schon wieder beim Waschen eingelaufen sein. Ich versuche mich rein zu quetschen. Vergeblich. Aber im Badezimmer steht doch die Waage, es kann doch nicht so schlimm sein. Doch, es ist schlimm. Sogar noch schlimmer. Der Zeiger hat den roten( imaginären) Bereich überschritten. Nach einem Wochenende. Wie ist das möglich? Ab einem gewissen Alter ist der Stoffwechsel nicht so wie früher. Genau, daran liegt es. Dann denke ich an alle die Käsekuchen, Napfkuchen und anderen Oster- Leckereien.

Aber nächstes Jahr…Nächstes Jahr wird nicht so groß gefeiert…

Gugelhupf, Napfkuchen oder Babka? Das Rezept folgt:

Zutaten:

4 Eier

200 g Zucker

240 g Weizen- Mehl

1,5 EL Backpulver

100 g Mais- Stärke

200 ml neutrales Öl

Zubereitung:

1. Den Backofen auf 165 Grad vorheizen. Eine Gugelhupf-( Napfkuchen, Babka) Form einfetten.

2. Eier und Zucker cremig rühren. Es dauert ziemlich lange, die Masse soll das Volumen verdreifachen. Aber keine bange, mein alter Mixer hat das geschafft, ihr schafft das auch 🙂

3. Langsam das Öl einrühren.

4. Das Mehl, den Backpulver und die Speisestärke in eine Schüssel sieben und portionsweise unter die Ei- Zucker- Masse einrühren. Den Teig in die Form füllen und glatt streichen.

5. Im vorgeheiztem Backofen etwa 50 Minuten backen. Herausnehmen und etwa 10 Minuten in der Form erkalten lassen. Wer mag, kann den Kuchen nach dem Erkalten mit dem Puderzucker bestreuen. Guten Appetit und frohe Ostern 🙂

Eure Edita

 

Babka backen. Rezepte für Ostern. Edyta Guhl.

Öl- Gugelhupf. Edyta Guhl. Babka mit Öl. Rezepte für Babka. Der schnellste Napfkuchen mit Öl. Edyta Guhl. Gugelhupf, Napfkuchen oder Babka. Napfkuchen mit Öl. Edyta Guhl.

Polnische Rezepte zu Ostern. Edyta Guhl.

Kuchen-Stück. Osterkuchen. Oster- Rezepte. Edyta Guhl.

Oster- Rezepte. Gugelhupf. Edyta Guhl.
Frohe Ostern!

Die Quelle des Rezeptes mojewypieki.com

 

Ei, Ei, Ei…

Ei, Ei, Ei...
Mazurek, polnischer Kuchen zu Ostern. Edyta Guhl.

Ei, Ei, Ei…

Leckere Oster- Rezepte. Ei, Ei, Ei...Edyta Guhl.
Frohe Ostern.

Ostern steht vor der Tür und ich mache schon entsprechende Vorbereitungen. Viel Backen kann ich noch nicht, es ist noch zu früh. Ich suche nach den Oster- Rezepten in der Küchenschublade und nach einer kurzen Weile habe ich einen Stapel mit handgeschriebenen Zettel. Familienrezepte von Oma, Großtante, Mutter. Gerichte, die besonders sind, weil man sie nur zu Ostern zubereitet. Was koche ich heute? Natürlich gibt es ein Motto: Ei, Ei, Ei. Herzhaft oder süß? Am besten beides.

Zur Inspiration habe ich für Euch zwei Rezepte ausgesucht.

Mazurek ist ein traditioneller polnischer Kuchen zu Ostern und wird aus Mürbeteig zubereitet. Dazu eine große Portion Füllung: Karamel, Sahne, Nuss oder Marmelade und Trockenfrüchte. Es gibt auch Mazurki aus Hefeteig. Der Teig wird aber nicht so aufwendig geknetet, wie für einen Hefe- Gugelhupf: Babka. Und der gebackene Mazurek ist flach und knusprig. Am meisten werden sie aber aus Mürbeteig zubereitet.

Man weiß nicht genau, wo der Name her kommt. Wahrscheinlich wurden die ersten Mazurki in Masowien gebacken. Die Bewohner dieses Gebietes nannte man ,, Mazurami“, in Singular: Mazur. So kommt man zu den Namen: Mazurek.

Mazurki haben verschiedene Formen: rechteckig, viereckig, oval. Ich habe mich für eine Ei- Form entschieden, weil es sehr gut zu Ostern passt. Auf den Mürbeteig kommt eine Karamel- Masse, geschälte Mandeln, Orangeat und Mohn. Lecker 🙂

EI, Ei, Ei:

 

Mazurek mit Karamel

Zutaten:

175 g Weizenmehl

50 g Puderzucker

Prise Salz

2 gekochte Eidotter

100 g Butter, kalt

1 EL Schmand, kalt

Zum Verzieren: Orangeat, Mandeln, Mohn oder Rosinen

Die Zubereitung:

1. Mehl sieben und mit Puderzucker und Salz rühren. Butter dazu geben und alles zusammen mit einem Messer rasch klein schneiden. Die gekochten Eier durch einen Sieb zerdrücken und zu der Mehl- Butter- Masse geben. Kalten Schmand dazu geben und alles mit dem Messer klein schneiden.

Dann mit den Händen rasch alles verkneten und eine Kugel formen. in eine Speise- Folie einwickeln und in den Kühlschrank für eine Stunde legen.

2. Den Teig ausrollen( etwa 1 cm dick) und zu einem Ei formen. Einen Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig auf das Blech geben. Mit einer Gabel mehrmals durchstechen und bei 200 Grad etwa 15-20 Minuten backen. Rausnehmen und kaltstellen.

Karamel- Masse:

Zutaten:

0,5 l Milch

2 EL Maisstärke

4 EL Zucker

0,5 EL Wasser

1 EL Butter

Für die Karamellfüllung etwa 5 EL Milch mit 2EL Maisstärke zusammen rühren und zur Seite stellen. Jetzt wird Zucker mit Wasser karamellisiert. Dazu Zucker und Wasser in einen Topf geben und langsam schmelzen lassen, aber nicht rühren. Wenn die Masse goldbraun wird, aber Achtung nicht anbrennen, den Topf kurz vom Herd nehmen. Dann die Butter unterrühren und die restliche Milch hinzufügen. Jetzt solange rühren, bis Karamell geschmolzen ist. Leicht erwärmen. Danach das Gemisch von Maisstärke und Milch unterrühren. Die Karamellmasse wird dicklich. Man kann sie auf dem gebackenen Teig verteilen und mit den Trocken- Früchten, Orangeat, Mohn oder Rosinen nach Geschmack verzieren. Man kann auch geschälte Mandeln nehmen. Wie man sie am besten schält, habe ich schon HIER geschrieben.

Gefüllte Eier mit Champignons.

Mazurek versüßt Dir den Kaffee zu fröhlichen Oster- Tisch. Und ein weiteres Oster- Rezept sind die gefüllten Eier. Es ist ein sehr einfaches Rezept und wird bei uns zu vielen Familienanlässen zubereitet. Sie schmecken sehr gut mit Brot oder grünem Salat.

Rezept für gefüllte Eier mit Champignons. Edyta Guhl.

Gefüllte Eier mit Champignons:

Zutaten:

4 Eier

4 Champignons

eine Schalotte

Salz, Pfeffer

2 EL Mayo

Butter zum Braten

Petersilie, Dill oder Kresse zum Garnieren

Die Zubereitung:

1. Champignons und eine Schalotte putzen, klein schneiden und mit Butter in der Pfanne anbraten, bis die Flüssigkeit verdunstet ist und die Pilze leicht braun sind. Kalt stellen.

2. Eier hart kochen, abschrecken und pellen. Vorsichtig durchschneiden und das Eigelb rausnehmen. Eigelb mit den 2 EL Mayo rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und die angebratenen Champignons dazu geben. Mit der Gabel zerdrücken und alles zusammen rühren. Die Masse in einen Spritzbeutel füllen und auf die Eier- Hälften verteilen. Achtung, wenn die Pilzstücke zu groß sind, kommt die Masse nicht so glatt durch die Tülle. Mit Dill, Petersilie oder Kresse garnieren. Guten Appetit und frohe Ostern 🙂

Edyta

Leckere Ei- Rezepte zu Ostern. Oster- Rezepte. Edyta Guhl.
Ei, Ei, Ei…
Ostertisch mit Ei. Leckere Ei- Rezepte. Edyta Guhl.
Ostern steht vor der Tür.
Champignons klein schneiden. Rezepte mit Champignons. Edyta Guhl.
Champignons klein hacken.
Finger- Food. Polnische Rezepte zu Ostern. Edyta Guhl.
Polnische Rezepte zu Ostern. Edyta Guhl.

Ei und Champignons- Rezepte. Gefüllte Eier mit Champignons. Edyta Guhl.

Osterkuchen aus Mürbeteig mit Füllung. Edyta Guhl. Mazurek mit Karamell.
Osterkuchen: Mazurek.

Polnischer Käsekuchen zu Ostern

Polnische Käsekuchen zu Ostern. Edyta Guhl.
Polnischer Käsekuchen zu Ostern.
Rezept für Käsekuchen. Weide- Kätzchen auf einem Kuchen. Hintergrund mit Weide-kätzchen. Edyta Guhl.
Süße Weide- Kätzchen. Edyta Guhl.

Polnischer Käsekuchen zu Ostern schmeckt verführerisch lecker. Das stimmt tatsächlich. Leider habe ich meine Fastenzeit durch diesen Kuchen abgebrochen. Zuerst einen Biss probiert, dann noch einen und plötzlich war das ganze Stück weg. Diesen Geschmack bekommt man in keiner Bäckerei. Geschmeidig, cremig und klassisch, ohne viel Schnick Schnack. Der Geheimzutat ist natürlich der polnische Quark. Sehr viel darüber habe ich Hier und Hier geschrieben. Mittlerweile kann man den Quark bei einem polnischen Händler bekommen oder in einem Geschäft. Ich bin sehr offen, was Spezialitäten aus anderen Ländern und freue mich immer, wenn ich die Gelegenheit habe, etwas Neues aus zu probieren. In Ungarn sind das immer Pogaca und Langos, in Tschechien Knödel, in Finnland Piirakka. Es bereichert unser Leben, aber auch den Geschmack, wenn wir etwas Neues ausprobieren. Man muss aber nicht gleichzeitig auf das Alte verzichten.

Das Rezept für diesen polnischen Käsekuchen stammt noch aus den Zeiten, wo man Mascarpone und Riccota-Käse nur aus den italienischen Rezepten kannte und von diesen unbekannten Geschmäcker und fernen Reisen träumte. Und von dem New Yorker Cheesecake hat keiner was gehört. Der schlichte Käsekuchen hat aber doch richtig lecker geschmeckt. Gebacken wurde er meistens zu Ostern oder zu besonderen Familienfesten. Die Käseschicht besteht aus dem polnischen Quark gemischt mit Öl, Milch und Eischnee. Die Konsistenz ist eher flüssig, deswegen immer einen guten Backblech nehmen, damit nichts rausläuft. Und mit dem Teig gut auskleiden. Aber keine Angst, es gelingt wirklich immer, auch wenn man etwas misstrauisch die flüssige Quark- Masse rührt. Mit dem deutschen Quark habe ich diesen Käsekuchen noch nie gebacken, ich vermute, dafür ist er zu flüssig.

Den Käsekuchen kann man nach Geschmack dekorieren. Zu Ostern machen wir gerne Märzkätzchen aus geschälten Mandeln. Wie man die Mandeln am besten schält? Es ist ganz einfach. Die ganzen Mandeln übergießt man mit dem kochenden Wasser, deckt zu und lässt etwa 5 Minuten stehen. Danach durch den Sieb abgießen, aber vorsichtig, das Wasser ist noch heiß. Die Mandel ,, schlüpfen“ jetzt fast von selber aus der Schale. Noch die Zuckerschrift Grün für die Zweige und die kreative Ader oder eine Vorlage ist erwünscht. Man kann auch aus Mandeln einen Hasen oder Küken zaubern 🙂

Rezept für Käsekuchen. Käsekuchen zu Ostern. Edyta Guhl.

Polnischer Käsekuchen zu Ostern:

Die Zutaten:

Die Quark- Masse:

1000 polnischer Quark

180 g Zucker

2 Päckchen Vanillepudding

1 Vanille- Zucker

2 ganze Eier

4 Eidotter

4 Eiweiß

105 ml Öl ( oder ein halbes Teeglas)

400 ml Milch

 

Der Teig:

14 dkg Butter oder Margarine

14 dkg Puder- Zucker

250 g Mehl

2 jEier

2 TL Backpulver

* Zum Verzieren: Mandeln und Zuckerschrift Grün

 

Die Zubereitung:

1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Eine Backform 22 x 37 cm mit Backpapier auslegen.

2. Für den Teig: die Butter mit Zucker rühren. Mehl und Backpulver sieben und zu der Butter geben. Zusammen rühren. Den Teig in die Backform füllen.( Ohne Kühlen)

3. 4 Eiweiß zu Schnee schlagen( werden gleich gebraucht). 4 Eidotter, 2 ganze Eier, Zucker und Vanille- Zucker zusammen rühren. Öl, Quark und Pudding dazu geben. Alles zusammen rühren. Milch dazu geben und den Eischnee vorsichtig unterheben. Auf den Teig in der Backform vorsichtig geben.

4. Eine Stunde im vorgeheizten Backofen backen, wenn die Oberfläche zu schnell dunkel wird, mit einer Alu- Folie abdecken.

Den fertigen Käsekuchen im ausgeschalteten, leicht geöffneten Ofen erkalten lassen. 

Nach Geschmack verzieren.

Guten Appetit

Edyta

Rezept für Käsekuchen. Käsekuchen verzieren. Edyta Guhl. Oster- Käsekuchen. Edyta Guhl. Kuchen zu Ostern.
Rezepte für Käsekuchen. Edyta Guhl. Polnische Rezepte. polnische Küche. Polnische Rezepte. polnischer Käsekuchen. Polnische Kuchen. Edyta Guhl. Weiden- Kätzchen auf Käse- Kuchen. Rezepte für Käsekuchen. Edyta Guhl.

Vollkornmehl- Tarte mit Kartoffel- Spinat- Füllung

Rezept für Vollkornmehl- Tarte mit Kartoffel- Spinat- Füllung. Edyta Guhl Diese Woche backe ich eine Tarte nach der anderen. Nach der leckeren Gemüse- Tarte mit Karotten gibt es heute Vollkornmehl- Tarte mit Kartoffel- Spinat- Füllung. Zum Frühlingserwachen. Die grüne Spinat- Füllung symbolisiert fruchtbare Wiesen. Die Sternchen aus Vollkornmehl- Teig sind die Eiskristallen. Es ist ein Triumph des Frühlings über den kalten Winter.

Nur so zur Erklärung, warum ich Ende März noch mit den Sternchen backe. Für die Osterhasen ist es noch zu früh, Die Herzchen gefallen mir nicht so richtig, also…Sternchen.

Das Rezept entstand genauso spontan. Zu Mittag gab es leckere Piroggen mit Kartoffel- Spinat- Füllung. Und jede Menge Füllung ist übrig geblieben. Die beste Möglichkeit, um sie schnell los zu werden, ist eine Tarte backen. Und in der fröhlichen Backlust entstanden noch kleine Spinat- Taschen, Piroggen und Teilchen.

Wenn Du jetzt gerade auch Deine kreative Ader spürst, mach eine doppelte Portion Teig und kreiere Deine Lieblings- Spinattaschen. Der Frühling kann kommen…

Spinat- Tarte. Vollkornmehl- Tarte. Edyta Guhl.

Vollkornmehl- Tarte mit Kartoffel- Spinat- Füllung:

Die Zutaten:

200 g Vollkornmehl*

Prise Salz

100 g Butter

2 EL Wasser eiskalt

Die Zubereitung:

1. Mehl, Butter, Salz und Wasser zu einem glatten Teig kneten und eine Kugel formen. In die Frischhaltefolie wickeln und für mindestens 20 Minuten in den Kühlschrank legen.

2. Dann am besten zwischen zwei Folien ausrollen und in die Tarten- Form legen. Den Teig in die Form legen und leicht andrücken. Unbeschichtete Form muss man ausbuttern, damit der Teig später leicht aus der Form geht. Den überstehenden Teig am Rand abschneiden, ausrollen und kleine Sternchen( oder andere Muster) rausstechen und später auf der Füllung verteilen.

Kartoffel- Spinat- Füllung:

Die Zutaten:

450 g Spinat, tiefgekühlt

200 g Almette( Frischkäse)

2 Knoblauchzehen

Salz, Pfeffer

4 Kartoffeln, mittelgroß

Die Zubereitung:

1. Kartoffeln schälen und kochen. Die gekochten Kartoffeln stampfen.

2. Knoblauch schälen und ausdrücken. Spinat antauen lassen und zusammen mit dem Knoblauch in die Pfanne geben und andünsten, bis die Flüssigkeit verdunstet ist.

Kurz kalt stellen und zu den gestampften Kartoffeln geben. Mit Allmette- Frischkäse zusammen rühren und nach Geschmack würzen. Die Füllung für die Tarte ist fertig.

Die Kartoffel- Spinat- Füllung verteilt man auf dem Vollkorn- Teig und zieht mit der Gabel dekorative Muster. Sternchen aus dem Vollkornmehl- Teig verteilen und im vorgeheiztem Backofen bei

180 Grad 30 Minuten backen.

Guten Appetit,

Edyta

Vegetarische Tarte. Rezepte für Gemüse- Tarte. Edyta Guhl.

Leckere Tarte mit Spinat. Rezepte für Tarte. Edyta Guhl. Vegetarische Tarte. Edyta Guhl. Kartoffel- Spinat- Füllung für Tarte. Edyta Guhl.Gebäck aus Vollkornmehl mit Spinat. Edyta Guhl Spinat- Gebäck zum Knabbern. Edyta Guhl. Mit Vollkornmehl backen. Leckere Spinat- Taschen. Edyta Guhl. Spinat- Gebäck. Gebäck aus Vollkornmehl. Edyta Guhl. Rezepte mit Vollkornmehl. Spinat- Taschen. Edyta Guhl. * ich überlasse es Dir. Man kann halb Vollkorn- Roggenmehl und halb Vollkorn- Weizen- Mehl nehmen oder etwas rustikal: nur Vollkorn- Roggenmehl.

Gemüse- Tarte mit Karotten, roten Zwiebeln und Brokkoli

Rezept für Gemüse- Tarte mit Karotten, roten Zwiebeln und Brokkoli. Edyta Guhl.Gemüse- Tarte mit Karotten, roten Zwiebeln und Brokkoli kann ich schon zum Frühstück essen. Am besten schmeckt sie warm, direkt aus dem Ofen. Man kann sie aber auch kalt essen, oder zur Arbeit mitnehmen. Bis jetzt habe ich nur runde Tarten gebacken: HIER oder Hier und eigentlich war mein Bedarf an Backformen bedeckt. Aber so eine eckige Tarten- Form sieht auch nicht schlecht aus.

Ich konnte mich nicht richtig entscheiden. Brauche ich wirklich noch eine Backform? Man soll sein Konsum reduzieren und in der Fastenzeit schon besonders. Schließlich hat man kaum Platz in den Küchenschränken und wo soll das neue Zeug hin? Aber eine eckige Tarte-Form sieht ganz anders aus und lässt sich viel besser schneiden. So habe versucht, mich selber zu überreden. Gesagt, getan. Die Entscheidung ist gefallen: wird gekauft. Aber als es soweit war und ich endlich eine kaufen wollte, in allen Geschäften gab es nur runde Tarten- Formen. Im Internet hat mich eine originelle Kaiser Quiche-Form verführerisch angelächelt. Der Preis und die Versandkosten haben gezügelt. Es gibt doch genug Backformen in den Geschäften, du musst nicht alles online bestellen.

Und endlich Erfolg. Wie der Zufall will, meine Tarten- Form fand ich in …einem Geschäft auf dem Bahnhofgelände in Posen. Eine schicke und günstige, mit heraus drückbarem Hebeboden, wie es so schön heißt, genau die richtige. Und zu Hause wurde sie sofort ausprobiert. Eine süße Version kommt später, heute backen wir herzhaft. Und einen Platz im Schrank hat sie auch gefunden…notgedrungen 🙂

Vegetarische Rezepte. Tarte mit Gemüse. Edyta Guhl.

Gemüse- Tarte mit Karotten, roten Zwiebeln und Brokkoli:

Die Zutaten:

Für den Teig:

200 g Weizenmehl

100 g Butter

1 Prise Salz

2-3 EL Wasser( eiskalt)

Für den Belag:

2 Karotten ( nicht zu groß)

1 Brokkoli

1 rote Zwiebel

3 Eier

200 g Sahne

Salz, Pfeffer, Muskat

Die Zubereitung:

1. Weizenmehl, Butter, eine Prise Salz und eiskaltes Wasser zusammen rühren und zu einem glatten Teig kneten. In den Kühlschrank für eine Stunde legen.

2. Den Teig rausnehmen und ausrollen. Am besten nehme ich dafür zwei Lagen Klarsichtfolie oder einem aufgeschnittenen Gefrierbeutel.

Mit Hilfe der Folie in die Form geben und leicht andrücken.

3. Die Karotten putzen und schälen. In längliche Scheiben schneiden und im Salzwasser kurz blanchieren. rausnehmen und abtrocknen lassen. Und in demselben Wasser Brokkoli 2-3 Minuten kochen. Danach abgießen.

4. Zwiebel schälen und klein hacken.

5. Karotten auf dem Teig verteilen, Brokkoli- Röschen und klein gehackte Zwiebel dazwischen verteilen.

6. Eier mit Salz, Pfeffer und Muskat kurz aufschlagen, Sahne dazu geben. Es eignet sich z. B Sauerrahm, ich habe aber ganz normale Schlagsahne genommen. Eier- Sahne- Mischung gleichmäßig über das Gemüse gießen.

7. Im vorgeheizten Ofen auf 180 Grad etwa 30 min backen. Guten Appetit

Eure Edita 🙂

Gemüse- Tarte. Edyta Guhl.Backrezepte für Tarten. Vegetarische Rezepte. Karotten- Tarte. Edyta Guhl.Rezept für Tarte mit Karotten und Zwiebeln. Edyta Guhl. Gemüse- Tarte. Edyta Guhl.

Grüne Linsen mit Champignon- Pilzen und Grünkohl

Rezept für grüne Linsen mit Champignon- Pilzen und Grünkohl. Edyta Guhl.
Vegetarische Rezepte mit Grünkohl.

Leckere Rezepte für grüne Linsen mit Champignon- Pilzen und Grünkohl. Edyta Guhl.Das Rezept für den vegetarischen Gericht mit grünen Linsen, Champignon- Pilzen und Grünkohl hat schon lange in einer Schublade gewartet. Und wie der Zufall will, ständig habe ich es im Netz getroffen, in verschiedenen Varianten und Sprachen. In der Fastenzeit koche ich dieses Gericht sehr schlicht. Nur mit roten Zwiebeln und vielen Kräutern. Man kann es aber reichlich abwandeln. Mit gekochten Karotten. Oder Knoblauch. Sehr lecker schmeckt dieses vegetarische Gericht mit  Kokosmilch und Weißwein. Wenn Du lieber einen Eintopf hättest, gib einfach etwas mehr Gemüsebrühe dazu. Und wenn man die Hälfte der gedünsteten Pilze püriert, wird die Konsistenz ganz anders: dick und cremig. Ohne viel Flüssigkeit kann man es essen, wie einen Salat. Dieses vegetarische Gericht ist richtig variabel. Dazu serviere ich frischen Brot oder Reis. Magst Du probieren?

Champion, Linsen und Grünkohl- Rezept. Vegetarische Gerichte. Edyta Guhl.

Grüne Linsen mit Champignon- Pilzen und Grünkohl:

Die Zutaten:

 

200 g grüne Linsen

0,5 Liter Wasser

500 g Champignon( am besten die braunen)

100 g Grünkohl

2 rote Zwiebeln

Salz, Pfeffer

Olivenöl zum Anbraten* ( ich gebe zu, bei mir war das Butter)

etwas Wasser( oder Gemüsebrühe, oder Pflanzenmilch)

Kräuter, Gewürze

 

Die Zubereitung:

1. Grüne Linsen in einem Sieb mit kaltem Wasser abspülen. Und für eine halbe Stunde einweichen. Danach mit einem halben Liter Wasser übergießen und ganz langsam kochen, bis sie weich werden. Es dauert etwa eine halbe Stunde. Man soll die Linsen erst zum Schluss salzen, sonst werden sie hart.

2. Die Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden. Champion- Pilze putzen und in Scheiben schneiden.

3. In einem großen Topf etwa 1 EL Olivenöl erwärmen und Zwiebeln darin andünsten. Pilze dazu geben und schön anbraten, dabei das Wenden nicht vergessen. Salzen und nach Geschmack würzen. Kräuter wie z. B Thymian dazu geben. Jetzt kann Du auch Knoblauch dazu geben, wenn Du magst, oder mit Weißwein ablöschen und Kokosmilch dazu geben.

4. Die grünen Linsen abtropfen lassen und zu den Pilzen geben.

5. Den Grünkohl putzen und in Streifen schneiden. In den Topf zu den Pilzen und Linsen geben und zusammen andünsten. Mit etwas Wasser oder Gemüsebrühe( Oder Pflanzenmilch) ablöschen.

6. Zum Kochen bringen.

Ein Tipp: Du kannst die Hälfte von der Pilzmischung mit einer Schöpfkelle rausnehmen und pürieren. Und wieder zurück zum Gemüse geben. Dadurch wird das Gericht schön dick und cremig.

Gemüse mit Grünkohl. Linsen und Zwiebeln. Edyta Guhl. Vegetarische Rezepte. Edyta Guhl. Grünkohl, Linsen und Pilze. Edyta Guhl. Gemüsegericht. Vegetarisches Mittagessen mit Grünkohl. Edyta Guhl. Rezept für Gemüse- Curry. Edyta Guhl. Gemüseteller. Kochen mit Linsen. Edyta Guhl.

Guten Appetit 🙂

Edyta