Königliche Mohn- Plätzchen

rezept-fur-koenigliche-mohnplatzchenKönigliche Mohn- Plätzchen erobern jedes Herz. Und besonders kleine Prinzessinen werden davon begeistert. Diese feinen Butterkekse sind ganz schnell gemacht. Und mit passenden Ausstechförmchen sind sie perfekt zum Kindergeburtstag oder Muttertag.

Am besten schmecken mir dünne, knusprig gebackene Kekse. Auf 3 mm ausgerollt. Du kannst sie aber auch etwas dicker backen. Oder mit Gewürzen wie Zimt, Zitronen oder Orangenabrieb verfeinern.

Diesen Teig kannst du schon am Vortag zubereiten. Und erst wenn die Gäste an der Tür klingeln, in den Backofen schieben. Aber vor lauter Aufregung, bitte den Ofen nicht vergessen 😉leckere-platzchen-backen

Rezept für königliche Mohn- Plätzchen:

Zutaten:

100 g weiche Butter

30 g Zucker

3 Eigelb

1 Prise Salz

1 TL Vanille- Zucker

180 g Mehl

1 flaches TL Backpulver

2- 3 EL Mohn

Zubereitung:

1. Weiche Butter und Zucker cremig rühren.

2. Nach und nach das Eigelb, Salz und Vanille- Zucker dazu geben und weiter rühren.

3. Das Mehl mit dem Backpulver sieben und mischen und kurz unterrühren.

4. Zu einem gleichmäßigen Teig verkneten für 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

5. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig ausrollen auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 3- 5 mm ausrollen. Mit Kronen- Ausstecherformen ausstechen.

6. Auf das Backblech setzen und bei 170 Grad 10- 15 Minuten backen.

7. Mohn- Kekse mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen.plaetzchen-mit-mohn-rezept

koenigliche-mohnplatzchen-backen

Liebe Grüße

Edyta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.