Schneller Beeren- Rührkuchen

schneller-beeren-ruhrkuchen-rezeptIch melde mich Mal zwischendurch! Mit einem leckeren und schnellen Beeren- Rührkuchen. Schnelle Kuchen- Rezepte sammelt jeder. Früher hat man sie nur mitten in der Woche gebraucht. Jetzt öfters für einen Sonntagskuchen. Die Zeit ist eine Mangelware geworden. Es muß schnell gehen. 

Bei diesem Obst- Rührkuchen kannst Du nichts falsch machen. Nur bitte drauf achten, dass alle Zutaten gleiche Zimmertemperatur haben. Also am besten Butter und Eier früher aus dem Kühlschrank nehmen. Ich mache es meistens morgens. Und irgendwann im Laufe des Tages fällt mir ein: Mensch, ich wollte doch einen Kuchen backen. Und genau dann haben die Zutaten passende Temperatur erreicht. Die Butter ist schön weich und läßt sich cremig schlagen. Auch die Eier sind nicht zu kalt. Jetzt alles schnell rühren und bei einem Stück duftenden Kuchen von großen Reisen träumen…

obst-ruhrkuchen-rezpt

Rezept für den schnellen Beeren- Rührkuchen:

Zutaten:

200g Butter

200 g Zucker

1 TL Vanille- Zucker

4 große Eier

eine Prise Salz

220 g Mehl

30 g Speisestärke

1 TL Backpulver

Beeren nach Wahl z. B. Heidelbeeren, Waldbeeren oder andere Früchte

3- 4 EL Mandelblättchen

Zubereitung:

Alle Zutaten sollen die gleiche Zimmertemperatur haben.

1. Weiche Butter, Zucker und Vanille- Zucker cremig schlagen.

2. Nach und nach die Eier einzeln unter schlagen. Eine Prise Salz dazu geben.

3. Das Mehl, die Speisestärke und Backpulver mischen und einsieben.

4. Den Teig in eine gefettete oder mit Backpapier ausgelegte Springform von 25 cm geben. Beeren drauf streuen und leicht in den Teig drücken. Mandelblättchen drauf verteilen.

5. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 45- 50 Minuten backen.fruchtekuchen-mit-ruhrteigder-beste-ruhrkuchen

schnelle-kuchen-mit-beeren

Ich habe für diesen Rührkuchen die letzten Waldbeeren aus dem Garten genommen. Du kannst aber gerne andere Früchte nehmen. Frische oder tiefgefrorenen. Und statt Mandelblättchen gehackte Haselnüsse nehmen. Lecker…!

Süße Grüße

Edyta

5 Antworten auf „Schneller Beeren- Rührkuchen“

  1. Hallo Edyta,
    solche schnellen einfachen Rezepte sind sehr beliebt; schmecken ja auch gut.
    Die Zeit, dass man sonntags einen aufwändigen Kuchen oder gar eine Torte machte, ist glaube ich vorbei. Schade eigentlich. Bei mir muss es auch immer schnell gehen…
    Liebe Grüße
    Barbara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.