Meine Urlaubspläne. Teil1. Finnland…

meine-urlaubsplane-teil1-finnlandMeine Urlaubspläne. Teil1. Finnland…

Hallo,
in einer Woche fängt mein Urlaub an und ich habe noch nicht mal die Koffer gepackt. Noch schlimmer, ich weiß noch gar nicht so genau, wo es hin gehen soll…Vielleicht Richtung Norden? Ich könnte meine finnische Familie besuchen und auf kulinarischen Entdeckungen gehen. Zum Beispiel Leipäjuusto- den besten Käse der Welt geniessen. Kennt ihr den leckeren Käse aus Lappland noch nicht? 
Bitte unbedingt nachholen, der schmeckt richtig gut. Leipäjuustoisto wird traditionell aus der Kuhmilch , manchmal aber auch aus Ziegen- oder Renntiermilch hergestellt werden. Der Käse ist mild im Geschmack und etwas süss.Die braunen Flecken, die etwas wie Karamell aussehen, so habe ich jedenfalls gedacht, als ich den Käse zum ersten Mal gesehen habe, kommen vom Grillen oder Flambieren. Also ganz toll im Aussehen. Das beste kommt aber noch…Der Käse quietscht. Ja, das stimmt. Es ist wirklich so. Leipäjuusto wird auch Quietschkäse genannt, weil er beim Hineinbeißen quietschende Geräusche von sich gibt. Es ist so lustig, weil man es vergisst und unterhält sich ganz normal am Tisch und plötzlich hörst du das Quietschen…Leipäjuusto wird mit den Moltebeeren gegessen, wir haben immer Moltebeeren- Marmelade bekommen und die echten Finnen essen den Käse mit heißem Kaffee übergossen, was ich schon etwas zu vage fand 🙂 Und dann gibt es noch die leckeren Piirakkas:
piirakka-rezepte-aus-finnland
und dunkle Roggenbrötchen:roggenbrot-in-finnland

die als Brot serviert werden…Und die Zimtschnecken:zimtschnecken-aus-finnlandtolle Landschaften:finnischer-wald-bei-pori

Ruhe, das Wasser:

yyteri-landschaft-finnland

finnland-urlaub-in-yyteriSoll es diese Jahr doch nach Finnland gehen?

P.S. Den leckeren Leipäjuustoisto- Käse bekommt man in Finnland überall, sogar…bei Lidl ( keine Werbung :-))Edyta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.