Der beste Schmand- Apfelkuchen

der-beste-schmand-apfelkuchenEs geht doch nichts über einen frisch gebackenen Apfelkuchen. Und der beste Schmand- Apfelkuchen ist unglaublich saftig. Super lecker und einfach unwiderstehlich. Ich empfehle Dir dieses Rezept vom Herzen. Der Rührteig ist schnell und einfach zubereitet. Dann kurz in den Ofen schieben und vor backen. Obendrauf kommen die Apfelspalten. Wenn Du magst kannst Du die Äpfel in kleine Stücke schneiden. Alles nach Lust und Laune.

Dann die Zutaten für den Guss kurz verrühren. Über die Äpfel verteilen. Und weiter backen. Schon liegt der warme verführerische Kuchenduft in dem ganzen Haus. Und das Herz fühlt sich glücklich!apfelkuchen-schmand-rezeptDer beste Schmand- Apfelkuchen:

Zutaten:

125 g Butter

eine Prise Salz

125 g Zucker

1 Vanille- Zucker( 8 g)

3 Eier

200 g Weizenmehl

3 TL Backpulver

3 EL Sahne

600 g Äpfel

etwas Zitronensaft

Für den Guss:

200 g Schmand

2 Eier

75 g Zucker

1 Puddingpulver z. B Vanille

Zubereitung:

1. Die Butter mit dem Salz, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Die Eier einzeln hinzugeben und weiter schaumig rühren. Mehl mit Backpulver mischen und zusammen mit der Sahne kurz unterrühren. 

2. Eine Springform (26er) ein fetten oder mit dem Backpapier auskleiden. Den Teig in die Form füllen und glatt streichen. Den Backofen auf 175 Grad vorheizen. In den Backofen stellen und 12 Minuten vor backen.

3. Äpfel schälen, entkernen und in Spalten schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Die Äpfel auf dem Teig verteilen.

4. Für den Guss den Schmand, Eier, Zucker und Vanille- Puddingpulver verrühren. Über die Äpfel verteilen. Den Kuchen nochmals in den Ofen schieben und weitere 50 Minuten backen. Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

das-beste-schmnd-apfelkuchen-rezept

der-saftige-apfelkuchen

das-rezept-schmand-apfelkuchenIn diesen tristen Tagen dürfen wir das Lachen nicht vergessen. Ich grinse den ganzen Tag über diese kleine Anekdote, die ich auf fb gelesen habe:

Digitales Lernen in den Corona- Zeiten erinnert an eine spiritistische Sitzung mit dem Geist:

,, Die Lehrerin:

Felix hörst du uns? Wenn du uns hörst, gib ein Zeichen! “

Bleib fröhlich und gesund

Edyta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.