Schneller Quark- Gugelhupf

schneller-quark-gugelhupfApril, April! Ich bringe Euch ein tolles Oster- Rezept. Und es ist kein Aprilscherz. Heute steht ein schneller Quark- Gugelhupf auf dem Tisch. Einfach gemacht, sehr lecker und saftig. Man kann ihn mit etwas Zitronat oder Orangeat verfeinern. Oder Mandeln und Rosinen. Mohn, Schoko- Stückchen oder einem Schluck Rum. Köstlich zum Nachmittagskaffee oder schon zum Frühstück. Besonders an Ostern.

Und bist du heute schon auf einen April-Scherz hereingefallen?

Ich bin heute morgen früh wach geworden und hörte die Stimmen. Bei uns im Garten läuft ein Hase. Ein Hase? Nein, das ist ein Karnickel. Ganz weiß. Da, hinter dem Strauch. Im Negligé rannte ich ans Fenster. Ein Hase im Garten passiert nicht jeden Tag. Und noch in Weiß…Prima aprilis! April, April 🙂

Und ich wünsche Dir schon heute ein fröhliches, glückliches Osterfest. Mit viel Gelassenheit, Zeit zum Lesen, Wandern und viel Freude über kleine, gewöhnliche Dingen. Erste Blumen im Garten, duftende Luft, gutes Gespräch. Oder eine Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen. Das Glück kann so simpel sein.

Frohe Ostern meine Lieben!rezept-schneller-quark-gugelhupf

Schneller Quark- Gugelhupf:

Zutaten:

für 20- 22 cm Backform

250 g Butter

250 g Puderzucker

2 EL Vanille- Zucker

5 Eier

250 g Quark 20%

270 g Mehl

30 g Maisstärke

1 Backpulver= 15 g

eine Prise Salz

2- 3 EL Kakao

1- 2 EL Milch

etwas Fett für die Backform

Semmelbrösel

Zubereitung:

1. Eine Gugelhupf- Backform einfetten und mit 1- 2 EL Semmelbrösel( oder Mehl) ausstreuen, Reste abklopfen.

2. Butter, Puderzucker und Vanille- Zucker cremig rühren. Eier trennen. Das Eiweiß zur Seite stellen. Das Eigelb nach und nach mit der Butter- Masse verrühren.

3. Quark zugeben und kurz verrühren. Beide Mehlsorten mit dem Backpulver vermengen und in den Teig unterrühren. Das Eiweiß steif mit einer Prise Salz steif schlagen und unterheben.

4. Ein Drittel des Teiges mit dem Kakaopulver und der Milch mischen. Beide Teige in die Backform füllen. Die Oberfläche etwas glätten.

5. Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad Umluft eine Stunde backen. Am besten die Stäbchen- Probe machen.oster-napfkuchen-mit-quark

osterrezepte-kuchen-babka

quark-napfkuchen-gugelhupf-rezept

Das Rezept stammt von der lieben Biene.der lieben Biene.

Genieße die Tage! Liebe Grüße und wunderschöne Feiertage

Edyta

6 Antworten auf „Schneller Quark- Gugelhupf“

  1. Hallo Edyta,
    ich mag solche Kuchen, die Quark enthalten – damit bleiben sie gefühlt länger saftig.
    Dein Rezept für den schnellen Gugelhupf nehme ich mir mit; ich glaube, der schmeckt uns! 🙂
    Liebe Grüße
    Barbara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.