Rijstevlaai- Reiskuchen aus Holland

rezept- rijstevlaai-reiskuchen-aus-hollandDie kulinarische Reise mit Volker von Volkermampft führt uns in September nach Holland. Und ich bringe einen leckeren Rijstevlaai- Reiskuchen aus Holland mit. Einige Monate war ich nicht dabei, also freue ich mich desto mehr. Und bin neugierig, womit uns andere Mitreisende überraschen werden!

Die letzen Monate habe ich zwar viel gekocht und gebacken. Meistens blitzschnelle Apfelbällchen und das sogar dreimal die Woche. So lecker und schnell sind sie fertig. Aber alles bekannte für Euch Gerichte und nichts für eine Länderreise geeignet. So ist die Japan und Dänemark- Tour an mir vorbei gegangen.

Zwischendurch hatte ich Unmengen an Zucchini im Garten und alle möglichen Zucchini- Rezepte ausprobiert. Endlich Zucchini auf koreanisch getestet. Momentan findet man dieses Rezept überall. Ein Rezept für Zucchini auf holländisch habe ich leider noch nicht gefunden. Dafür aber diesen köstlichen Rijstevlaai- Reiskuchen.

Mit fluffigem Hefeteig, cremiger Reisfüllung, fast schmelzend im Gaumen. Den Reiskuchen kenne ich schon aus Belgien. Und würde behaupten, den besten Reisfladen gibt es in Saint Vith. Aus der kleinen Bäckerei am Kreisel. Schön cremig, mit klassischen Hefeteig- Boden und dunklen Stellen an der Oberfläche, die bestimmt vom karamellisierten Zucker stammen.

Wie gerne habe ich ihn zum Frühstück gegessen! Aber die Zeiten, als ich das nächste große Lebensmittelgeschäft erst in Saint Vith hatte, sind mehr als 20 Jahre vorbei. So habe ich schon öfters selber den Reisfladen gebacken. Einfach den üblichen Hefeteig zubereitet, dann ordentlich mit dem gekochten Milchreis belegt. Ein eckiges Backblech damit ausgekleidet.

Ein Backblech hat ein großes Vorteil über eine Springform. Da läuft nichts raus. Wer den Reiskuchen in einer Springform backt, soll den Rand nicht vergessen. So bleibt die Füllung schön saftig und die Form sauber. In dem Rezept für Rijstevlaai, kommen noch Eier und Butter in die Füllung. Und um den Reiskuchen aus Holland etwas auf zu peppen, habe ich kleine Apfelstücke kurz vor dem Backen in den Reisbrei rein getan. So schmeckt der Kuchen milchig- fruchtig. Komm mit nach Holland!

milchreiskuchen-rezept

Rijstevlaai- Reiskuchen aus Holland:

Zutaten:

für den Belag:

100 g Milchreis

500 g Milch

2 Eier

60 g Zucker

eine Prise Salz

1 EL Vanille- Puddingpulver

2 EL Vanille- Zucker

50 g Butter

Für den Teig:

40 ml Milch

15 g Hefe

25 g Zucker

125 g Mehl

5 g flüssige Butter

1 Ei ( Größe M)

eine Prise Salz

eventuell 2- 3 Äpfel in kleine Stücke geschnitten

evtl. etwas Fett für die Form

Zubereitung:

1. Milch aufkochen. Milchreis dazu geben und bei schwacher Hitze kochen lassen. Öfters umrühren. Wenn der Milchreis fertig ist, zur Seite stellen und abkühlen lassen.

2. Die Eier trennen. Das Eigelb und eine Prise Salz unter den gekochten Reis geben. Den Zucker, Puddingpulver und Vanillezucker dazugeben. Dann die Butter zum Reisbrei geben und alles gut verrühren. Zum Schluß das Eiweiß zum Schnee schlagen und unter den gekochten Reis rühren.

3. Für den Teig: die Milch lauwarm erwärmen. Die Hefe hinein bröseln und 1 EL Zucker hinzu geben. Mit etwas Mehl( 1-2 EL) bestäuben und 15 Minuten zugedeckt stehen lassen.

4. Dann die flüssige Butter( nicht zu heiß!), das Ei und eine Prise Salz, die restliche Zucker und das Mehl dazu geben. Gut verkneten und vielleicht etwas mehr Mehl dazu geben. 35 – 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

5. Eine Obstkuchen- Backform einfetten oder mit dem Backpapier auskleiden. Den Hefeteig mit Mehl bestreuen und etwas ausrollen. In die gefettete Backform legen, dabei einen Rand formen. Den Reisbrei auf den Hefeboden verteilen und glatt streichen. Wer mag, kann jetzt kleine Apfelstücke in den Brei rein drücken.

6. Den Reiskuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 1 Stunde goldgelb backen( bei mir waren es 45 Minuten). Mindestens eine Stunde in der Form auskühlen lassen. Eet smakelijk! ( Guten Appetit!)

Inspiration für den Kuchen: Chefkoch.derezept-fur-milchreiskuchen

kuchen-aus-holland-rezepte

hefeteig-milchreiskuchen-backenHand aufs Herz! Wer hat bei diesem Beitrag nicht eine Sekunde nachgedacht: sollen wir nicht Mal kurz nach Holland….für eine Nacht? Euch allen das schönste Wochenende!

Edyta

Die Rezepte der lieben Mitreisenden, so köstlich:
Blogger Aktion "Die kulinarische Weltreise" von @volkermampft hält in den Niederlanden - die besten Rezepte und Gerichte der niederländischen Küche
Ulrike von Küchenlatein mit Holländische Apfel-Speck-Pfannkuchen
Sonja von fluffig&hart mit Poffertjes
Simone von zimtkringel mit Hutspot
Gabi von slowcooker.de mit Stamppot met Kibbeling
Sylvia von Brotwein mit Matjes Brötchen Rezept
Sylvia von Brotwein mit Bolletjes – Holländische Brötchen als witte und bruine bollen
Susanne von magentratzerl mit Königinnensuppe | Koniginnesoep
Michael von SalzigSüssLecker mit Gevulde Koeken

Britta von Brittas Kochbuch mit Witlofstamppot met ham en kaas
Sonja von fluffig&hart mit Boterkoek – niederländischer Butterkuchen

12 Antworten auf „Rijstevlaai- Reiskuchen aus Holland“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.