Tannenzapfen- Kekse mit Kakao

rezept-fuer-tannenzapfenkekse-mit-kakaoEs ist letzte Möglichkeit meine Weihnachtdekoration zu zeigen. Langsam hat jeder genug davon. Glizer auf dem Teller, Eßtisch und im Gesicht. Lametta in den Schuhen. Und überall Christbaumkugeln. Das Lieblingsspielzeug der Katze. Aber diese stimmungsvolle Tannenzapfen- Kekse mit Kakao kann in nur zusammen mit dem Weihnachtsmann fotografieren. Sie passen einfach zusammen. Wie der Schnee zum Winter.

Und wer zu Weihnachten nicht genug gebastelt hat, kann sich jetzt kreativ austoben. Und dazu braucht mein keine neuen Ausstech- Förmchen.

Wie macht man die Tannenzapfen- Muster ohne Backförmchen?

Es gibt mindestens 4 Möglichkeiten:

– mit dem Messer schräg den Teig gitterförmig einschneiden

– mit einem Eiergitterschneider

– mit einem Teelöffel schuppenartig Muster einritzen

– oder mit einer Schere kleine Zacken einschneiden wie hierschoko-zapfen

Rezept für Tannenzapfen- Kekse mit Kakao:

Zutaten:

für 1 Backblech

100 g weiche Butter

90 Puderzucker

50 ml Öl, geschmacksneutral

1 Ei

1 Prise Salz

2- 4 EL Kakao- Pulver

300 g Mehl

0, 5 TL Backpulver

Zubereitung:

1. Weiche Butter in kleine Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. Zucker dazu geben und gut verrühren. Dann das Öl, ein Ei und eine Prise Salz dazu geben und weiter rühren.

2. Dann den Kakao auf die Masse sieben und rühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und auf die Masse nach und nach sieben. Eine Kugel formen, in Speise- Folie wickeln und für eine halbe Stunde kalt stellen.

3. Kleine ovale Stücke vom Teig formen und etwas flach drücken. Mit einem Messer etwas schräg gitterförmig schneiden. Oder mit einem Löffel ein Zapfen- Muster machen. Oder mit einer Schere einschneiden.

4. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Zapfen- Kekse im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 15 Minuten backen. Abkühlen lassen. Nach Bedarf die flache Seite des Kekses mit einem Kleks Marmelade bestreichen und zwei Kekse zusammen kleben.kekse-mit-kakao-rezept

die-besten-schoko-zapfen

tannenzapfen-kekse-backen

schoko-tannenzapfen-kekse

zahnentapfen-kekse-mit-kakao
*Werbung unbeauftragt: dieses Engelchen ist ein Mitbringsel vom Santa Claus aus Finnland 🙂

Sobald die Kekse abgekühlt sind, kann man sie mit Puderzucker bestäuben. Dabei läßt man sie stehen. Und bestäubt mit dem Puderzucker etwas senkrecht. So sehen sie ordentlich winterlich aus!

Aber leckere Schokoladen- Kuverüre paßt hier auch perfekt 🙂

Bis bald,

Edyta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.